Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Dienstag, 23. April 2024
Von Roboter- bis Nass-Sauger

Neue Produkte von Dyson

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.05.2023 | | 6  Produkte
Neu von Dyson gibt es den 360 Vis Nav Saugroboter, den Luftreiniger Big+Quiet Formaldehyde, den Akku-Handstick Gen5detect sowie die Submarine Nassbodenwalze. Neu von Dyson gibt es den 360 Vis Nav Saugroboter, den Luftreiniger Big+Quiet Formaldehyde, den Akku-Handstick Gen5detect sowie die Submarine Nassbodenwalze. Dyson kündigt eine Reihe neuer Technologien an, die das Zuhause noch effektiver reinigen sollen als je zuvor. Zu den Produktneuheiten zählen der Dyson 360 Vis Nav Saugroboter, der Dyson Luftreiniger Big+Quiet Formaldehyde, der kabellose Staubsauger Dyson Gen5detect sowie der erste Nasssauger von Dyson: Die Submarine Nassbodenwalze, die mit dem Staubsauger Dyson V15 Detect Submarine erhältlich ist.

Dyson stellt vier neue Produkte vor. „Diese vereinen Automatisierung, fortschrittliche Software und Intelligenz mit der besten Reinigungsleistung aller Zeiten“, sagt das Unternehmen.

Die Neuheiten – 360 Vis Nav Roboterstaubsauger 

Dyson beschreibt den 360 Vis Nav Roboterstaubsauger als „leistungsstärksten Roboter mit der sechsfachen Saugleistung aller anderen Saugroboter. Der Dyson 360 Vis Nav ist mit der einzigartigen SLAM-Technologie (Simultaneous Localisation and Mapping) ausgestattet und verfügt über ein 360-Grad-Sichtsystem mit einer halbkugelförmigen Fischaugenlinse, die sich merkt, wo er schon war, sieht, wo er noch reinigen muss, und ist intelligent genug, um Staubkarten von Ihrem Zuhause zu erstellen. Der leistungsstarke Prozessor sammelt Daten von 26 Sensoren für eine Reihe von Aufgaben, einschließlich Stauberkennung, Vermeidung von Hindernissen und Erkennung von Wänden, um wirklich bis zum Rand zu reinigen.
Er verfügt über eine neue, Triple-Action-Bürstwalze ohne seitliche Einschränkungen: für Hartböden, weiches ‚Fluffy‘-Nylon für die Aufnahme großer Verschmutzungen und antistatische Kohlefaserfilamente zur Entfernung von Feinstaub sowie steife Nylonborsten, die sich in Teppiche einarbeiten. Dank dem Dual-Link-Aufhängungssystem kann das Gerät bis zu 21 mm hochklettern, und sein niedriges Profil ermöglicht die Reinigung unter Möbeln mit einer Höhe bis zu 99 mm. Nach 50 Minuten Laufzeit kehrt das Gerät automatisch zum Aufladen in seine Station zurück. Die MyDyson App liefert nach jeder Reinigung einen Bericht zur Tiefenreinigung.“

Chefingenieur Jake Dyson sagt dazu: „Saugroboter sollten hocheffiziente Geräte sein, die Ihr Zuhause auf intelligente Weise reinigen, damit Sie es nicht tun müssen. Um diese autonomen Staubsauger herstellen zu können, sind hochkomplexe Algorithmen, visuelle Interpretation, Staubsensorik und eine leistungsstarke Motortechnologie erforderlich. Die Dyson Ingenieure haben alles, was wir bei der Entwicklung unserer Staubsauger gelernt haben, mit intelligenter Software kombiniert, um den Dyson 360 Vis Nav zu entwickeln – den leistungsstärksten und intelligentesten Saugroboter.“

Dyson Luftreiniger Big+Quiet Formaldehyde

Der Dyson Luftreiniger Big+Quiet Formaldehyde wurde speziell für große, offene Räume sowie für die einfache Verwendung in gemeinsam genutzten, gewerblichen Umgebungen entwickelt. Dyson beschreibt: „Die neue Kegel-Aerodynamik sorgt für eine Reichweite von 10 Metern und der neue CO2-Sensor zeigt an, wann gelüftet werden muss. Der Dyson Luftreiniger Big+Quiet ist so konzipiert, dass er neben seiner großen Reichweite auch leise arbeitet und nur 56 Dezibel Geräusch erzeugt – damit ist er unser leisester und dennoch leistungsstärkster Luftreiniger.

Der HEPA-H13-Partikelfilter mit einer Lebenszeit von fünf Jahren nimmt bis zu 99,95 % der ultrafeinen Partikel auf , während der neue K-Carbon-Filter gasförmige Schadstoffe und 3x mehr NO2 entfernt. Der selektive katalytische Oxidationsfilter vernichtet Formaldehyd dauerhaft und muss nie ausgewechselt werden. Die Sensoren überwachen ständig die Raumluftqualität und senden Live-Daten an die MyDysonTM-App.“

Dyson Gen5detect

Der kabellose Staubsauger Dyson Gen5detect ist mit der fünften Generation der Hyperdymium-Motortechnologie ausgestattet, die eine wie Dyson verspricht „unübertroffene Saugkraft“ liefert und in der Lage ist, „Viren in der Wohnung aufzusaugen“. Der Hersteller erklärt weiters: „Das Gerät verfügt über ein komplett versiegeltes HEPA-Filtersystem für die gesamte Maschine, das 99,99 % der Partikel bis zu 0,1 Mikrometer auffängt. 14 Zyklone entfernen außerdem Staub aus dem Luftstrom, sodass keine Saugkraftverluste auftreten und eine optimale Leistung bei jeder Reinigung gewährleistet ist. Die neue Fluffy Optic-Bodenbürste mit erhöhter Helligkeit und Reichweite macht doppelt so viel mikroskopisch kleinen Staub sichtbar, so dass Sie genau sehen können, wo Sie reinigen müssen. Der schwankungsfreie, energiedichte Akku bietet bis zu 70 Minuten Laufzeit.“

Dyson Submarine Nassbodenwalze

Bei der Submarine Nassbodenwalze handelt es sich quasi um den ersten Nasssauger von Dyson. Die Submarine Nassbodenwalze, die mit dem Staubsauger Dyson V15s Detect Submarine erhältlich ist, soll genau die richtige Menge Wasser liefern, um verschüttete Flüssigkeiten, Flecken und kleine Verschmutzungen wirksam von Hartböden zu entfernen. Um ein optimales „sauberes Bodenfinish“ ohne übermäßige Durchnässung zu erzielen, wurde die Nassbodenwalze mit einem Acht-Punkte-Befeuchtungssystem ausgestattet, das dank einer Druckkammer für eine gleichmäßige Wasserverteilung über die gesamte Breite der Walze sorgen soll.

Dyson ergänzt: „Die motorbetriebene Mikrofaserwalze entfernt verschüttete Flüssigkeiten, hartnäckige Flecken und kleine Verschmutzungen und deckt dank eines 300 ml fassenden Tanks für sauberes Wasser bis zu 110 m2 Bodenfläche ab. Eine robuste Platte saugt das verschmutzte Wasser von der nassen Walze ab und leitet es in einen separaten Abwassertank, damit kein Schmutz und keine Rückstände auf den Boden gelangen. Die Dyson Submarine Nassbodenwalze ist mit einem niedrigen Profil und einer breiten Bürstenleiste ausgestattet, wodurch sie mühelos unter die Möbel gelangt und Staub, Schmutz und verschüttete Flüssigkeiten selbst an den schwierigsten Stellen entfernt.“

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden