Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
Nachhaltig, energieeffizient und ein Kraftwerk

Expert ETECH modernisiert Niederlassung Molln-Leonstein

Hintergrund | Dominik Schebach | 07.06.2023 | Bilder | |  Unternehmen
Expert Torte: Tortenübergabe von Expert an Familie Schmid und die Verantwortlichen für den Standort in Molln-Leonstein. (vl: Alexander Hauser, Wolfgang Pifferth, Frau Felbinger, Reinhard Felbinger (Leitung Fachhandel), Florian Schmid, Klaus Schmid mit Frau Barbara, Sophie Schmid, Alois Bernögger (Standortleiter) mit Frau, Matthias Sandtner. Expert Torte: Tortenübergabe von Expert an Familie Schmid und die Verantwortlichen für den Standort in Molln-Leonstein. (vl: Alexander Hauser, Wolfgang Pifferth, Frau Felbinger, Reinhard Felbinger (Leitung Fachhandel), Florian Schmid, Klaus Schmid mit Frau Barbara, Sophie Schmid, Alois Bernögger (Standortleiter) mit Frau, Matthias Sandtner. In sportlicher Bauzeit hat Expert ETECH Schmid und Pachler seinen Standort in Molln-Leonstein vollkommen erneuert. Der Standort verfügt nun über ein neues energieeffizientes Firmengebäude mit 1.500 Quadratmeter Fläche für die Elektroinstallationen und das Expert Elektrofachgeschäft.

Mit dem Neubau der Niederlassung in Molln-Leonstein wurden gleich mehrere Herausforderungen auf einmal gelöst. Ab sofort sind ausreichend Flächen für die Elektroinstallation und das Lager zur Verfügung. Den Kunden wird ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis geboten, und die rund 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dürfen sich über modernste Arbeitsplatze freuen. Das Projekt wurde innerhalb von einem Jahr realisiert. Bei der Auftragsvergabe und Auswahl der Professionisten wurde speziell darauf geachtet, dass möglichst viele regionale Unternehmen die Bauleistungen erbringen.

Den Kunden wird ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis geboten, und die rund 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dürfen sich über modernste Arbeitsplatze freuen. Das Projekt wurde innerhalb von einem Jahr realisiert. (Bild@copyright: ETECH, Peter Baier)

Die neue Niederlassung zeichnet sich nicht nur durch das besonders moderne Erscheinungsbild aus. Für den Geschäftsführer und Eigentümer Klaus Schmid sowie dem Standortleiter Alois Bernögger war wesentlich ein nachhaltiges Gebäude zu errichten welches sich gut in die Landschaft einfügt. Das Gebäude wurde zum Großteil in Holzbauweise errichtet. Am Dach befindet sich eine Photovoltaik Anlage mit einer Leistung von 300 kWp. Gekühlt und beheizt wird das Gebäude mit einer Wärmepumpe unter Nutzung eines Eisspeichers. Die gesamte Steuerung erfolgt über eine moderne Gebäudesteuerung.

Mit rund 450m2 ist das neue Expert Elektrofachgeschäft für die Kunden die erste Anlaufstelle im Steyrertal. Das Geschäft ist hell, übersichtlich und bietet ausreichend Platz für eine optimale Produktpräsentation. Bei der Geschäftsgestaltung wurde darauf geachtet, dass auch ausreichend Beratungsplätze für Kundengespräche zur Verfügung stehen. Im Geschäft integriert ist das Installationslager welches von den ETECH Installations-Mitarbeitern, und den Verkaufsmitarbeitern gemeinsam mit den Endkunden genutzt werden kann.

Expert-GF Alfred Kapfer ist von dem neuen Standort begeistert: „Wir gratulieren der Firma ETECH zum neuen Standort. Es ist eine Aufwertung für die gesamte Region und sind uns sicher, dass dieser von den Kunden hervorragend angenommen wird.“

Eröffnungsfeier mit 250 Gästen

Die Eröffnung wurde mit zahlreichen langjährigen Kunden, den Professionisten, der regionalen Politik, Pressevertretern und Freunden des Hauses gefeiert. Der Spaß- und Genussfaktor kam nicht zu kurz, den kulinarisch wurden die Gäste mit einem Flying Buffet verwöhnt und die Chaoskellner von Pronto Pronto sorgten für gute Unterhaltung. Die Gäste waren sich einig – ein gelungenes Eröffnungsfest.

Bilder
ETECH-GF Klaus Schmid und Expert-GF Alfred Kapfer vor der 300kWp PV-Anlage, welche den Standort mit Energie versorgt.
ETECH-GF Klaus Schmid und Expert-GF Alfred Kapfer vor der 300kWp PV-Anlage, welche den Standort mit Energie versorgt. (© @copyright: ETECH, Peter Baier)
Das Gebäude wurde in Holzbauweise errichtet.
Das Gebäude wurde in Holzbauweise errichtet.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden