Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Dienstag, 3. Oktober 2023
Nützliche Werkzeuge für den Einsatz vor Ort

Televes präsentiert Werkzeugkoffer für die Analyse und Messung von Glasfasernetzen

Multimedia | Julia Jamy | 09.06.2023 | |  
Televes erweitert Produktprogramm zur Analyse und Messung von Glasfasernetzen. Televes erweitert Produktprogramm zur Analyse und Messung von Glasfasernetzen. Televes hat sein Produktsortiment zur Analyse und Messung von Glasfasernetzen um die beiden Werkzeugkoffer LWLRK-Basic und LWLRK-Profi, das professionelle Dämpfungsmess-Kit ODMK sowie das Videomikroskop OVM erweitert. Die beiden Koffer sollen Installateuren alle wichtigen Werkzeuge bieten, die sie für die Umsetzung von FTTx-Anschlüssen und zur Reparatur von Glasfasersteckverbindungen vor Ort benötigen.

Die Koffer, die aus Kunststoff sind, wiegen samt Inhalt 1,3 kg bzw. 1,8 kg. Eine Schaumstoffeinlage soll dafür sorgen, dass die Werkzeuge nicht verrutschen können. Um vor Ort auch die Dämpfung von Glasfaserstrecken in FTTx-Netzen und zahlreichen anderen Anwendungen wie etwa LAN oder WAN standardkonform zu überprüfen, steht das neue Dämpfungsmess-Kit ODMK zur Verfügung.

Die beiden Werkzeugkoffer enthalten jeweils einen Alkoholspender, Glasreinigungsstifte für SC- und LC-Steckverbinder, eine Schere aus Kevlar, rückstandsfreie Tücher und eine Laserlichtquelle. Außerdem wird ein 1,25-mm-Adapter für LC- und MU-Stecker mitgeliefert. Die Reichweite beträgt bis zu 5 km und die Batterielaufzeit mehr als 50 Arbeitsstunden. Die „Profi“-Ausführung enthält zudem ein Videomikroskop mit Monitor. Damit lassen sich Glasfaserstrecken und optische Patchpanels auf Verschmutzung oder Beschädigung durch Kratzer überprüfen.

Das Dämpfungsmess-Kit ODMK, das aus einem optischen Pegelmesser und zwei optischen Hochleistungslichtquellen besteht, ist in Varianten für Singlemode- und Multimode-Fasern sowie verschiedene Steckertypen erhältlich. Damit der Pegelmesser leicht mit den beiden Lichtquellen kombiniert werden kann, unterstützt er die Wellenlängen 850 nm, 1300 nm, 1310 nm, 1490 nm, 1550 nm und 1625 nm.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden