Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 15. April 2024
Österreichs Schwimm-Profis Marlene Kahler und Felix Auböck als Testimonials

App-Launch: „earbreeze“ erweitert Service rund um Ohrengesundheit

Kleingeräte | Dominik Schebach | 02.08.2023 | Bilder | |  Produkte
Unter dem Motto Unter dem Motto "the importance of proper ear care" bietet die anwendungsreiche earbreeze App eine kostenlose Sammlung an Fachinformationen rund um das Thema Ohrgesundheit. Schmerzhafte Ohrenentzündungen sind im Sommer ein weit verbreitetes Problem. Durch häufiges Baden und Schwimmen stellt sich für viele Familien nicht die Frage, ob Kinder an einer oft unangenehmen Ohrenentzündung erkranken, sondern wann. Das österreichische Unternehmen earbreeze liefert mit der Entwicklung der Ohrtrockner-Produkte earbreeze.dry und earbreeze.dry compact eine schnelle und effektive Abhilfe. Nun erweitert earbreeze sein Service-Angebot rund um das Thema Ohrengesundheit mit der brandneuen earbreeze App.

Unter dem Motto „the importance of proper ear care“ bietet die anwendungsreiche earbreeze App eine kostenlose Sammlung an Fachinformationen rund um das Thema Ohrgesundheit. Neben wertvollem Know-How über die Ohrgesundheit, Ohrpflege und Erkrankungen bietet die innovative Applikation auch allgemeine, nützliche Informationen über das Ohr und dessen Schutz, die in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Michael Schröckenfuchs zusammengefasst wurden.

Darüber hinaus enthält die earbreeze App einen kostenlosen indikativen Hörtest, mit dem NutzerInnen ihr eigenes Hörvermögen einfach und bequem testen können. Die App informiert zudem über das earbreeze.dry Produkt und ermöglicht eine Garantieverlängerung von 24 auf 36 Monate. „Mit dieser umfangreichen App möchte wir unseren KundInnen ganzheitlich unterstützen und das Bewusstsein für die Ohrengesundheit fördern. Interessierte User können die App ab sofort kostenlos herunterladen und sind herzlich eingeladen, die Welt des besseren Hörens zu entdecken“, so earbreeze-Managing Director Rudolf Mayrhofer-Grünbühel.

earbreeze.dry als Lösung gegen Ohrerkrankungen im Sport

Neben Kindern sind auch SportlerInnen, insbesondere aus den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und anderen schweißtreibenden Sportarten wie dem Laufen, häufig von Entzündungen und Pilzinfektionen im Ohrbereich betroffen. Staunässe und Restfeuchtigkeit in den Ohren nach dem Sport, oft in Verbindung mit In-Ear-Kopfhörern, bieten ein feuchtwarmes Klima, das ideale Bedingungen für das Wachstum von Bakterien und Keimen im sensiblen Bereich zwischen Ohrmuschel und Trommelfell schafft.

earbreeze führt nach dem Schwimmen die Restfeuchtigkeit im äußeren Gehörgang kontrolliert ab, und beugt Entzündungen vor.

Quälende Ohrenentzündungen sind oft die Folge, manchmal sogar in chronischer Form. Hier bietet earbreeze eine einfache Lösung zur Prophylaxe gegen Entzündungen und Pilzinfektionen: Die patentierte „Zunge“ des earbreeze.dry ermöglicht eine schonende Verwirbelung des körperwarmen Luftstroms, der den äußeren Gehörgang erreicht und Restfeuchtigkeit kontrolliert nach außen abführt.

Österreichische Schwimm-Stars als Partner

Damit ist earbreeze auch für Spitzensportler interessant. Denn jede durch Krankheit erzwungene Trainingspause führt zu Leistungseinbußen, weshalb auch die Ohrengesundheit eine wesentliche Rolle für Höchstleistungen im Wettkampf spielt. Deshalb vertrauen die österreichischen Schwimm-Stars Marlene Kahler und Felix Auböck bei den World Aquatics Championships in Japan auf die Unterstützung und das Sponsoring von earbreeze. Die beiden Spitzensportler treten bei den Championships an, die bereits am 23. Juli beginnen.

So wird Marlene Kahler in den Disziplinen 400 Meter Freistil und 4 x 200 Meter Staffel für Österreich an den Start gehen. Ihr Kollege, Schwimm-Weltmeister Felix Auböck, schwimmt bei 200, 400 und 800 Meter Freistil um Medaillen. Bei den Olympischen Spielen 2024 wird Auböck nicht nur bei den Pool-Bewerben vertreten, sondern auch im Freiwasser-Schwimmen über 10 Kilometer an den Start gehen. Auch hier vertraut er auf die Unterstützung von earbreeze und verspricht einen spannenden Wettkampf.

Bilder
Österreichische Schwimm-Stars wie Weltmeister Felix Auböck vertrauen bei den World Aquatics Championships in Japan auf die Unterstützung und das Sponsoring von earbreeze.
Österreichische Schwimm-Stars wie Weltmeister Felix Auböck vertrauen bei den World Aquatics Championships in Japan auf die Unterstützung und das Sponsoring von earbreeze.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden