Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
Mit 90 Watt Power Delivery über USB-C

BenQ präsentiert neuen 4K UHD Monitor für Designer

Multimedia | Julia Jamy | 07.08.2023 | |  
Der neue PD2706U soll vor allem Bild- und Videobearbeiter mit zertifizierten Farbstandards und zahlreichen Features überzeugen. Der neue PD2706U soll vor allem Bild- und Videobearbeiter mit zertifizierten Farbstandards und zahlreichen Features überzeugen. BenQ präsentiert mit dem neuen Modell PD2706U ein 4K UHD Display für Grafiker, 3D Artists, Architekten und Office-Anwender. Auszeichnen soll sich der neue Designer Monitor durch seine Farbpräzision und hohe Helligkeit von 400 nits sowie durch seine All-in-One USB-C Kabellösung mit 90 Watt Power Delivery. 

Der PD2706U deckt laut Hersteller die wichtigsten Farbräume mit ab, darunter 95 % DCI-P3, 95 % Display P3 sowie 100 % sRGB und Rec.709 bei einem angegebenen Delta E Wert von ≤ 3. Dies soll dem Monitor eine naturgetreue und authentische Farbwiedergabe ermöglichen und bringt ihm zudem eine Pantone wie auch eine CalMAN-Zertifizierung ein. Die Pantone-SkinTone-Validierung soll im besonderen die realistische Wiedergabe natürlicher Hauttöne beim PD2706U unterstreichen.

Die BenQ Uniformity-Technologie rechnet die Farb- und Helligkeitsdarstellung in mehreren hundert Teilbereichen des gesamten IPS-Displays separat nach. So liefert der PD2706U im HDR-Modus bis 400 nits Helligkeit und soll damit jederzeit die Ergebnisse auf dem gesamten Bildschirm in gleichmäßig hoher Qualität darstellen.

Hohe Technologiestandards

Ebenfalls mit dabei ist die AQCOLOR-Technologie, eine Zusammenfassung aus Instrumenten für Gamma-Korrektur, Farbtemperatur und Farbumfang. Der Monitore ist soll bereits ab Werk gut eingestellt sein und schon Out-of-the-box farbpräzise sein. Zur Dokumentation liegt ein Kalibrier-Report bei.

Der PD2706U eignet sich ebenfalls für die Produktion und den Schnitt von Videos. Die 100-prozentige Abdeckung des Rec. 709-Farbraums soll bei hochauflösenden Video-Inhalten für die exakte Darstellung und Frame-Raten sowie eine sehr gute Weißpunkt-Performance sorgen.

Im Lieferumfang des PD2706U ist der BenQ Hotkey-Puck G2 mit individuell belegbaren Buttons, die Shortcuts erlauben und somit den persönlichen Workflow optimieren sollen. Durch Klicken und Umschalten des Drehknopfes kann der Anwender zwischenEinstellungen, wie Helligkeit, Kontrast, Lautstärke, Farbstandards oder verschiedene Bildmodi wechseln.

Maximaler Komfort

In den Monitor ist außerdem ein KVM-Switch integriert, welcher die Steuerung von zwei Systemen über ein Tastatur- und Maus-Set oder den Hotkey-Puck erlaubt. Mittels Daisy Chaining via Display Port ist es zudem möglich, einen weiteren Monitor anzuschließen, um so den Arbeitsplatz zu vergrößern. Neben dem DisplayPort und USB-C 90W stehen noch die Anschlüsse USB-A und HDMI zur Auswahl.

Der PD2706U lässt sich mit bis zu 110 mm Höhenverstellbarkeit und Pivot-Funktion an die ergonomischen Bedürfnisse von Anwendern anpassen. Ein integrierter Lautsprecher übernimmt den Sound und erübrigt die Zuspielung externer Boxen. Der BenQ PD2706U ist ab sofort zumUVP von 529 Euro im Handel erhältlich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden