Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Mittwoch, 17. April 2024
Innovative Lichtkonzepte

RED ZAC präsentiert „RED Light“

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2024 | |  
(v. l. n. r.): Das RED ZAC-Team präsentierte auf der REXEL expo innovative Beleuchtungslösungen: Prokurist Harald Schiefer, Leitung Einkauf und Produktmanagement, Gebietsbetreuer Mario Thoman, Gebietsbetreuer Danny Hick und Gebietsbetreuer Martin Leisser. (Fotos: RED ZAC) (v. l. n. r.): Das RED ZAC-Team präsentierte auf der REXEL expo innovative Beleuchtungslösungen: Prokurist Harald Schiefer, Leitung Einkauf und Produktmanagement, Gebietsbetreuer Mario Thoman, Gebietsbetreuer Danny Hick und Gebietsbetreuer Martin Leisser. (Fotos: RED ZAC) Auch RED ZAC war Aussteller auf der REXEL expo in der Messe Wels und rückte sich dabei einmal mehr „ins richtige Licht“. Soll heißen, das RED ZAC Team präsentierte exklusive und innovative Lichtlösungen mit dem neuen Konzept „RED Light.“

RED ZAC hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lichttrends 2024 im Rahmen der REXEL expo im Fachhandel zu setzen: „Dieses Konzept haben wir gemeinsam mit dem Elektrogroßhändler REXEL entwickelt, um so für jeden Anspruch die optimalen Beleuchtungskonzepte liefern zu können. Online sowie offline, und hierzu haben wir ein eigenes POS-Konzept für unsere Händler entwickelt“, erklärt Vorstand Brendan Lenane.

Die breite Palette an Leuchten und Lampen reicht von zeitlosen Klassikern bis hin zu modernen und avantgardistischen Lichtsystemen und Designs. Modern interpretiert soll so jedes Heim und jedes Unternehmen die optimale Licht-Lösung finden. Es geht um eine „Symbiose aus Form und Funktion“, wie Lenane sagt. „Im Zuge der Messe wurden diese Konzepte erstmals präsentiert, jetzt geht es in den Rollout an unsere Händlerinnen und Händler.“ Mit Ende Q1/2024 sollen die innovativen Lösungen dann Online, auf redzac.at, sowie in allen Geschäften von teilnehmenden RED ZAC Händlern erhältlich sein. Auf Wunsch werden die Beleuchtungen natürlich auch fachgerecht von regionalen RED ZAC-Spezialisten installiert.

„RED Light“ wurde von RED ZAC gemeinsam mit dem Elektrogroßhändler REXEL entwickelt.

Indzi Kodba, Prokuristin und Geschäftsfeldleiterin Produkte und Gewerbe bei REXEL Austria sowie für das Projekt gesamtverantwortlich, zeigt sich angetan von der Zusammenarbeit: „Es ist großartig wie detailliert und zielorientiert das gemeinsame Projekt mit RED ZAC aufgesetzt wurde. Unser Expertenteam rund um Andreas Buchta ist weiters von der Zusammenarbeit begeistert und wir freuen uns auf eine gemeinsame Umsetzung.“

„In dieses Projekt ist viel Energie hineingeflossen, denn unser Ziel ist es, unseren Händlerinnen und Händlern optimale und innovative Lösungen für ihre Kundinnen und Kunden zu bieten“, sagt Lenane. „Unsere Stärke liegt in unserem starken Netzwerk regionaler Mitglieder. Als Dienstleistungszentrale setzen wir Projekte auf Schiene, die unsere Händlerinnen und Händler bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen, um so unseren Mitgliedern die besten Tools und Möglichkeiten zur Beratung ihrer Kundinnen und Kunden an die Hand zu geben.“

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden