Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
Multitalent auf kleinstem Raum

Neu von Smeg: Mini-Kombi-Tisch-Dampfbackofen

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 06.06.2024 | Bilder | |  Produkte
Smeg präsentiert seinen neuen Kombi-Tisch-Dampfbackofen, der sich ideal für alle diejenigen eignet, die wenig Platz haben und trotzdem professionell backen, braten, mit Heißluft frittieren oder schonend mit Dampf garen wollen. Wie Smeg sagt, lässt dieses Multifunktionsgerät im 50’s Style keine Wünsche offen.

Der neue Kombi-Tisch-Dampfbackofen im 50er Jahre Stil von Smeg vereint vielfältige Garmethoden und Automatikprogramme auf kleinstem Raum. Grillen, Garen mit Ober-, Unterhitze oder Umluft sowie Heißluftfrittieren, Warmhalten und Auftauen: Alles gelingt mit nur einem Gerät. Smeg ergänzt: „Wie ‚ein Großer‘ bietet dieser kompakte Tischbackofen zudem Optionen zum Garen mit Dampf. Leidenschaftliche Köche nutzen ihn entweder als reinen Dampfgarer oder kombinieren Dampf mit Grill oder Umluft.“ Das Garen mit Präzision gelingt dabei durch die frei wählbare Dampfintensität zwischen 20% bis 70 %. Der 0,8 Liter fassende Wassertank reicht für 90 Minuten reines Dampfgaren und lässt sich bei Bedarf selbst während des laufenden Garvorgangs nachfüllen.

Zusätzlich bietet der Multifunktionsbackofen mit dem 30 Liter fassenden Garraum zahlreiche Automatikprogramme. Über das Chef-Menü lassen sich 30 integrierte Programme ansteuern: für Fleisch und Geflügel, Fisch beziehungsweise Meeresfrüchte sowie Gemüse oder Beilagen. Auch Programme für Desserts, Kuchen, Brot, Gebäck und Pizza stehen zur Verfügung. Höchst bedienfreundlich macht den Smeg Ofen der integrierte Smeg Assistant. Über den QR-Code in der Verblendung des Wassertanks lassen sich detaillierte Anleitungen aufrufen. Hier finden sich zusätzlich zu Benutzerhandbuch und Tipps zur Inbetriebnahme wertvolle Informationen über die Garfunktionen, erprobte Rezepte sowie Hinweise für Reinigung und Pflege.

Ganz Smeg-like gibt es das Gerät in vielen coolen Farben. Neben zeitlosem Schwarz und Weiß gibt es den Smeg Minidampfbackofen in natürlichem Creme, kräftigem Rot, Pastellblau oder Pastellgrün. Passend zu den anderen Geräten der 50’s Style Designlinie sprechen auch hier die runde Linienführung und die verchromten Bedienelemente die ikonische Formensprache des Stils der 50er Jahre. Wie Smeg sagt, machen sie den neuen Tischbackofen damit zu einem „unverkennbaren Vertreter des Design made in Italy“.

Die UVP liegt bei 899 Euro.

 

 

 

 

Bilder
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden