Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
Partnerschaft

A1 und Otovo bringen PV auf heimische Dächer

Telekom Energiezukunft | Dominik Schebach | 21.06.2024 | | 1  
Otovo drängt mit seinem Vertriebssystem auf den A1-Marktplatz a1click.at. Otovo drängt mit seinem Vertriebssystem auf den A1-Marktplatz a1click.at. A1 und Otovo wollen gemeinsam die Energiewende in Österreich voranbringen und den Zugang zu PV erleichtern. Die beiden Unternehmen haben dazu heute, Freitag, eine Vertriebspartnerschaft verkündet. Ab sofort können A1-Kunden direkt auf a1click.at, dem Online-Marktplatz von A1, eine Photovoltaik-Anlage von Otomo beziehen.

Die Kosten für die Otovo-PV-Anlagen sind abhängig von Größe und Leistung. Zum Beispiel soll es eine 5 kWp-Installation ab 7.700 Euro geben. Die Anlagen sind sowohl im Kauf- als auch im Leasingmodell erhältlich. Die Montage erfolgt in der Regel binnen drei Monate nach der Bestellung.

Die Otovo-Lösung im Detail

Bei dem Angebot stützt sich Otovo auf seine digitale Plattform für private Solaranlangen, welche auf einer satellitengestützten Planungstechnologie basiert. Diese wurde für die Kooperation mit A1 nahtlos in a1click.at integriert. So könne der Kunde, mit wenigen Klicks ein maßgeschneidertes und den baulichen Voraussetzungen vor Ort angepasstes Angebot inklusive Kauf- und Leasingoptionen erhalten. Und auch sonst verspricht Otomo eine Rund-um-Komplettlösung aus einer Hand – von der Detailplanung über die Installation bis zur Inbetriebnahme der Anlage.

Wer keine hohen Investitionskosten tätigen, aber dennoch nicht auf Solar und die damit verbundenen Vorteile verzichten will, für den ist die Leasingoption prädestiniert. Otovo installiert dafür die Photovoltaik-Anlage wie beim Kauf auf dem Dach, gezahlt wird jedoch nicht sofort, sondern in monatlichen Raten bei zum Beispiel 5 kWp ab 65 Euro mit einer Leasingdauer von 20 Jahren. Zusätzlicher Bonus: Reparaturen sowie ein eventuell notwendiger Austausch des Wechselrichters im Laufe der Zeit sind in diesem Modell inkludiert. Am Ende der Laufzeit geht die Anlage komplett in den Besitz des Käufers bzw. der Käuferin über. Auch ein Herauskaufen aus dem laufenden Leasingvertrag ist möglich.

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden