Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
Daten: 50 Länder um 5 Euro

Magenta Telekom vereinfacht das Urlaubs-Roaming

Telekom | Dominik Schebach | 02.07.2024 | |  
Datenroaming im Urlaub ohne böse Überraschungen verspricht Magenta mit seinen Reisepaketen auch für Länder außerhalb der EU. Datenroaming im Urlaub ohne böse Überraschungen verspricht Magenta mit seinen Reisepaketen auch für Länder außerhalb der EU. Mit neuen Reisepaketen will Magenta Urlauber vor teuren Urlaubsüberraschungen schützen. Ab 5 Euro erhalten Reisende damit 1GB Datenvolumen in 50 Ländern.

Magenta Telekom vereinfacht das Datenroaming dank neuer Magenta Reisepakete. Kunden können vor und während ihrer Reise ein für sie passendes Paket erwerben und surfen in insgesamt 143 Ländern außerhalb der EU risikofrei. Die Pakete haben eine Laufzeit von 30 Tagen. Für die 50 beliebtesten Urlaubsländern der Zone Internet Welt gibt es das 1 GB-Paket um 5 Euro. Zu den 50 Ländern gehören Reiseziele, wie die Balkan-Länder, die Türkei, Japan, Thailand und Amerika.

„Aus dem Feedback unserer Kundinnen und Kunden wissen wir, wie ärgerlich teure Roaming-Kosten sind. Niemand will auf Internet verzichten müssen, auch nicht im Urlaub. Mit unserem vereinfachten, günstigen Angebot setzen wir bei Magenta neue Maßstäbe in der Telekom-Branche: Schon ab 5 Euro surfen Kunden in 50 Ländern“, erklärte Rodrigo Diehl, CEO Magenta Telekom.

Ist das gebuchte Datenvolumen abgelaufen oder aufgebraucht, so endet das Datenroaming automatisch und es folgt eine Benachrichtigung mit gleichzeitigem Angebot zum Weitersurfen. Über die Kosten informiert Magenta jederzeit transparent. Die neuen Reisepakete gelten für Privat- und Geschäftskunden und sind ab heute bei Magenta erhältlich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden