Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
Businessvorteile direkt zum Kunden

Ingram Micro: Gelungener Auftakt der TOP TOUR Solution Roadshow

Telekom | Dominik Schebach | 09.07.2024 | |  
Sehr zufrieden mit dem Ergebnis der TOP TOUR zeigte sich Adolf Markones, Executive Managing Director von Ingram Micro Österreich. Sehr zufrieden mit dem Ergebnis der TOP TOUR zeigte sich Adolf Markones, Executive Managing Director von Ingram Micro Österreich. Einen gelungenen Auftakt für seine TOP TOUR meldet Distributor Ingram Micro. Im Rahmen der neu konzipierten Solution Roadshow machte das Team im Juni an insgesamt vier Standorten in Österreich Station. In Wien, Graz, Tirol und Salzburg wurden die wichtigsten Neuigkeiten und Lösungen der Branche sowie Expertentipps in bis zu drei parallel laufenden Vortragsslots präsentiert.

„Wir haben unser TOP-Konzept auf neue Beine gestellt. Im Rahmen der TOP TOUR kommt unser Expertenteam jetzt mit maßgeschneiderten Lösungen direkt zum Kunden“, erklärte dazu Adolf Markones, Executive Managing Director von Ingram Micro Österreich. „Konkret bei der Solution Roadshow im Juni präsentierten wir einen Marktüberblick und Neuheiten sowie Praxistipps. Der persönliche Kontakt zu bestehenden Partnern konnte bei allen Terminen wunderbar gepflegt und intensiviert sowie zu neuen Kunden aufgebaut werden.“

Auf der TOP TOUR gab es für die Partner aus dem Fachhandel eine breite Auswahl an Workshops und Vorträgen.

Da es gerade im Value Add-Bereich mehr um Lösungen und weniger um Produkte geht, hat das Team von Ingram Micro nicht nur das bisherige Vorgehen und den Fokus auf den Standort Wien adaptiert, sondern kam zu dem Schluss, dass ein „One-size-fits-all“-Event aufgrund der diversifizierten Geschäftsmöglichkeiten nicht mehr zeitgemäß war. Somit findet die Ingram Micro TOP TOUR nun im Zuge mehrerer Veranstaltungen in ganz Österreich statt – maßgeschneidert und leichter erreichbar für alle Kunden in den Bundesländern. Für das neue Format hat der Distributor sein im Rahmen der IM TOP entwickeltes Vortrags- und Workshopkonzept weiter ausgebaut.

Neu aufgestellt

Das neue Konzept für die Roadshow im Juni sollte den Teilnehmenden ermöglichen, sich in bis zu drei parallel geschalteten Vortragsräumen Informationen aus erster Hand zu wichtigen Neuheiten und USPs aus den Bereichen Digital Signage und ProAV, Unified Communications and Collaboration (UCC)/Physical Security, Cloud & Cybersecurity sowie Network & Security zu sichern. In Workshops und Keynotes wurde zudem von den Experten umfassend über die verschiedensten Lösungen des ITK-Distributors und seinen Partnern sowie Services und Unterstützungen von Ingram Micro informiert.

Die zahlreichen Besucher nutzten auch die Gelegenheit, vor Ort ihre wichtigsten Ansprechpartner von Ingram Micro Österreich, wie Produkt- und Cloudspezialisten, zu treffen. Außerdem konnten diese in persönlichen Kontakt mit Experten auf Herstellerseite treten.

Nächste Station: Elektrofachhandelstage

Damit ist die Ingram Micro TOP TOUR aber noch nicht zu Ende. Denn in wenigen Wochen öffnet das Design Center in Linz seine Türen und erstmals wird Ingram Micro bei den Elektrofachhandelstagen am 27. und 28. September hier bei diesem wichtigen Branchentreff zwei Tage lang Highlights aus dem aktuellen Portfolio präsentieren.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden