Pinnwand

Remington

Das neue I Light Pro 6000

Das neue i-Light pro 6000 sendet alle 1,75 Sekunden Lichtimpulse aus. Zumindest was lästige Körperbehaarung betrifft kann man ab sofort in sorgenfreie sechs Monate gehen, denn das neue Remington i-light Pro IPL 6000 mit verbesserter Lichtimpulstechnologie ist ab März im Fachhandel erhältlich. Während das Vorgängermodell, das i-light Essential IPL 5000, alle 2,2 Sekunden Lichtimpulse auf die Haut abgab, sind es beim neuen i-light Pro IPL 6000 nur mehr 1,75 Sekunden!
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2012 | Bilder | |  
LTE und 5 Zoll-Display

LG Smartphone mit Übergröße

Mit dem Optimus Vu schließt LG die Lücke zwischen Smartphone und Tablets. Der Mobile World Congress wirft seine Schatten voraus. LG hat im Vorfeld zum Mobilfunkhighlight des Frühjahrs ein LTE-Gerät vorgestellt, das in die Lücke zwischen Smartphones und Tablets stößt. Das LG Optimus Vu ist mit einem fünf Zoll großen Display ausgestattet und folgt damit einem ähnlichen Konzept, wie Samsung mit dem Galaxy Note verfolgt.
Telekom | Dominik Schebach | 22.02.2012 | |  
Neuaufstellung bei den Displays

Samsung gliedert LCD-Sparte aus

Nachdem das LCD-Business im vergangenen Jahr unter Druck gekommen ist, gliedert Samsung die Sparte in ein eigenes Tochterunternehmen aus. Der Display-Markt ist im Umbruch und Samsung reagiert. Der koreanische Konzern will seine LED-Produktion in einem neuen Tochterunternehmen auslagern und mit seiner Mobile Display-Sparte verschmelzen. Gleichzeitig will sich Samsung auf die Produktion OLED-Panels konzentrieren.
Hintergrund | Dominik Schebach | 21.02.2012 | |  
Kochkultur aktiv erleben

Kochkurse mit Gaggenau

Noch mehr Spaß am Kochen als bisher hat „Das Kochwerk Exklusive Kochkultur kann mit Gaggenau und „DAS Kochwerk" jetzt aktiv erlebt werden! In raffinierten Kochkursen zeigt „DAS Kochwerk"-Besitzerin Anna Walcher, wie auf den Kücheneinbaugeräten mit Profi-Anspruch Außergewöhnliches alltagtaugslich zubereitet wird. „DAS Kochwerk" ist der professionelle Allrounder in kreativer Kochkunst in Wien und wurde exklusiv mit Gaggenau-Geräten ausgestattet. Bestehende und neue Gaggenau-Kunde…
Hausgeräte | Die Redaktion | 20.02.2012 | Bilder | |  
Mobile Award Austria 2012

Endspurt

Die Juroren des MAwA haben nun jeweils drei Projekte in sechs Kategorien und den New Comer Award für aussichtsreiche Talente nominiert. Die Jury des heuer erstmals von der WKÖ vergebenen Mobile Award Austria hat aus 178 Apps und mobilen Sites die besten Einreichungen ermittelt. 18 mobile Produkte und Lösungen mit herausragendem Mehrwert für Business wurden in sechs Kategorien für den MAwA 2012 nominiert. Die Sieger werden im Rahmen des E-Day am 1. März ausgezeichnet.
Telekom | Stefanie Bruckbauer | 20.02.2012 | |  
Bereit für die CeBIT 2012

Tiptel präsentiert sich als Lösunganbieter

In Kombination mit BodyTel, einem Online-Tagebuch für die Dokumentation von Blutzucker und anderen medizinischen Werten, wird das Tiptel 6020 zum ersten Ergophone für Telemonitoring. „Technology meets Solutions“ – das ist das Motto, mit dem Tiptel dieses Jahr auf der CeBIT antritt. Das deutsche Unternehmen zeigt erstmals Lösungen zur Telemedizin sowie Monitoring mit GPS-Ortung. Weitere Highlights gibt es bei den Unternehmensparten Ergonomie und VoIP.
Telekom | Dominik Schebach | 16.02.2012 | |  
Telekom-Novelle

Mehr Konsumentenrechte im Mobilfunk

Die RTR reagiert mit der neuen Verordnung auch auf die starke Zunahme bei Smartphone-Tarifen. (Bild: Joachim Kirchner/PIXELIO/www.pixelio.de) Seit heute gelten TKG-Novelle 2011 und die Kostenbeschränkungsverordnung. Damit wurden vom Regulierer die Konsumentenrechte gegenüber den Mobilfunkbetreibern deutlich gesteigert. So dürfen Mobilfunk-Neuverträge nicht mehr länger als 24 Monate dauern. Ab 1. Mai dürfen variable Datendienste maximal 60 Euro kosten, dann muss die Leitung gesperrt oder kostenfrei verlangsamt werden.
Telekom | Dominik Schebach | 21.02.2012 | |  
Philips TV Roadshow 2012

Bald auf Tour

Auf diese Art werden die neuen Philips TV-Serien auch auf der Roadshow in Wien, Salzburg und Graz präsentiert. Philips gewährte uns in Hamburg einen Vorabblick auf die neue TV-Range, die auch auf der Philips TV Roadshow am 28. und 29.2. in Wien, am 16.4. in Salzburg und am 19.4. in Graz zu sehen sein wird. Zusammenfassend kann man sagen: Philips setzt auf LED, Smart-TV, 3D, auf schlanke Bauformen sowie hohe Benutzerfreundlichkeit und auf die gute alte Fernbedienung. Diese wurde allerdings in allen Belangen modifiziert und auf die heutigen Bedürfnisse angepasst.
Multimedia | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2012 | Bilder | |  
Hohe Ziele im Mobilfunkmarkt

Panasonic: Smartphone-Rückkehr nach Europa

Mit dem ELUGA will Panasonic auf den europäischen Smartphone-Markt zurückkehren. Der europäische Mobilfunkmarkt ist hart umkämpft. Das hält Panasonic allerdings nicht davon, auf den Markt zurückzukehren. So launcht der Konzern mit dem ELUGA ein ultra-schlankes und wasserdichtes Smartphone. In Österreich wird Panasonic zuerst allerdings mit den beiden Modellen KX-TU301 und KX-TU311 speziell für die ältere Zielgruppe auf den Markt kommen.
Telekom | Dominik Schebach | 21.02.2012 | Bilder | |  
Hot!Monolog eines Herausgebers

Quick & dirty

Was die Branche aufregt, beschäftigt uns natürlich auch in der E&W-Redaktion. Bei der letzten Redaktionssitzung ließ unser Herausgeber Andreas Rockenbauer einen Monolog vom Stapel, in dem er Onlinehandel, den Angriff auf den selektiven Vertrieb, Wettbewerbsbehörden, Geizhals und aufgeblasenes Regelwerk thematisierte. Wir haben ihn gebeten, das Ganze vor der Kamera zu wiederholen. Was dabei rauskam, sehen Sie, wenn Sie einfach auf das Foto oder den Videobutton klicken!
Hintergrund | Die Redaktion | 20.02.2012 | | 10  
Die neuen superschnellen USB 3.0 Sticks von Sony

Noch mehr Tempo

Die neuen Micro Vault USB Sticks von Sony ermöglichen eine noch schnellere Speicherung von Daten und sorgen für eine ultraschnelle Übertragung von bis zu 120 MB/s Lesegeschwindigkeit und 90 MB/s Schreibgeschwindigkeit. Besonders praktisch ist das schlanke Aluminiumgehäuse mit einziehbarem USB-Stecker sowie die LED-Anzeige.
Multimedia | Die Redaktion | 17.02.2012 | |  
Remington

Das neue I Light Pro 6000

Das neue i-Light pro 6000 sendet alle 1,75 Sekunden Lichtimpulse aus. Zumindest was lästige Körperbehaarung betrifft kann man ab sofort in sorgenfreie sechs Monate gehen, denn das neue Remington i-light Pro IPL 6000 mit verbesserter Lichtimpulstechnologie ist ab März im Fachhandel erhältlich. Während das Vorgängermodell, das i-light Essential IPL 5000, alle 2,2 Sekunden Lichtimpulse auf die Haut abgab, sind es beim neuen i-light Pro IPL 6000 nur mehr 1,75 Sekunden!
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2012 | Bilder | |  
LTE und 5 Zoll-Display

LG Smartphone mit Übergröße

Mit dem Optimus Vu schließt LG die Lücke zwischen Smartphone und Tablets. Der Mobile World Congress wirft seine Schatten voraus. LG hat im Vorfeld zum Mobilfunkhighlight des Frühjahrs ein LTE-Gerät vorgestellt, das in die Lücke zwischen Smartphones und Tablets stößt. Das LG Optimus Vu ist mit einem fünf Zoll großen Display ausgestattet und folgt damit einem ähnlichen Konzept, wie Samsung mit dem Galaxy Note verfolgt.
Telekom | Dominik Schebach | 22.02.2012 | |  
Telekom-Novelle

Mehr Konsumentenrechte im Mobilfunk

Die RTR reagiert mit der neuen Verordnung auch auf die starke Zunahme bei Smartphone-Tarifen. (Bild: Joachim Kirchner/PIXELIO/www.pixelio.de) Seit heute gelten TKG-Novelle 2011 und die Kostenbeschränkungsverordnung. Damit wurden vom Regulierer die Konsumentenrechte gegenüber den Mobilfunkbetreibern deutlich gesteigert. So dürfen Mobilfunk-Neuverträge nicht mehr länger als 24 Monate dauern. Ab 1. Mai dürfen variable Datendienste maximal 60 Euro kosten, dann muss die Leitung gesperrt oder kostenfrei verlangsamt werden.
Telekom | Dominik Schebach | 21.02.2012 | |  
Philips TV Roadshow 2012

Bald auf Tour

Auf diese Art werden die neuen Philips TV-Serien auch auf der Roadshow in Wien, Salzburg und Graz präsentiert. Philips gewährte uns in Hamburg einen Vorabblick auf die neue TV-Range, die auch auf der Philips TV Roadshow am 28. und 29.2. in Wien, am 16.4. in Salzburg und am 19.4. in Graz zu sehen sein wird. Zusammenfassend kann man sagen: Philips setzt auf LED, Smart-TV, 3D, auf schlanke Bauformen sowie hohe Benutzerfreundlichkeit und auf die gute alte Fernbedienung. Diese wurde allerdings in allen Belangen modifiziert und auf die heutigen Bedürfnisse angepasst.
Multimedia | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2012 | Bilder | |  
Neuaufstellung bei den Displays

Samsung gliedert LCD-Sparte aus

Nachdem das LCD-Business im vergangenen Jahr unter Druck gekommen ist, gliedert Samsung die Sparte in ein eigenes Tochterunternehmen aus. Der Display-Markt ist im Umbruch und Samsung reagiert. Der koreanische Konzern will seine LED-Produktion in einem neuen Tochterunternehmen auslagern und mit seiner Mobile Display-Sparte verschmelzen. Gleichzeitig will sich Samsung auf die Produktion OLED-Panels konzentrieren.
Hintergrund | Dominik Schebach | 21.02.2012 | |  
Hohe Ziele im Mobilfunkmarkt

Panasonic: Smartphone-Rückkehr nach Europa

Mit dem ELUGA will Panasonic auf den europäischen Smartphone-Markt zurückkehren. Der europäische Mobilfunkmarkt ist hart umkämpft. Das hält Panasonic allerdings nicht davon, auf den Markt zurückzukehren. So launcht der Konzern mit dem ELUGA ein ultra-schlankes und wasserdichtes Smartphone. In Österreich wird Panasonic zuerst allerdings mit den beiden Modellen KX-TU301 und KX-TU311 speziell für die ältere Zielgruppe auf den Markt kommen.
Telekom | Dominik Schebach | 21.02.2012 | Bilder | |  
Kochkultur aktiv erleben

Kochkurse mit Gaggenau

Noch mehr Spaß am Kochen als bisher hat „Das Kochwerk Exklusive Kochkultur kann mit Gaggenau und „DAS Kochwerk" jetzt aktiv erlebt werden! In raffinierten Kochkursen zeigt „DAS Kochwerk"-Besitzerin Anna Walcher, wie auf den Kücheneinbaugeräten mit Profi-Anspruch Außergewöhnliches alltagtaugslich zubereitet wird. „DAS Kochwerk" ist der professionelle Allrounder in kreativer Kochkunst in Wien und wurde exklusiv mit Gaggenau-Geräten ausgestattet. Bestehende und neue Gaggenau-Kunde…
Hausgeräte | Die Redaktion | 20.02.2012 | Bilder | |  
Hot!Monolog eines Herausgebers

Quick & dirty

Was die Branche aufregt, beschäftigt uns natürlich auch in der E&W-Redaktion. Bei der letzten Redaktionssitzung ließ unser Herausgeber Andreas Rockenbauer einen Monolog vom Stapel, in dem er Onlinehandel, den Angriff auf den selektiven Vertrieb, Wettbewerbsbehörden, Geizhals und aufgeblasenes Regelwerk thematisierte. Wir haben ihn gebeten, das Ganze vor der Kamera zu wiederholen. Was dabei rauskam, sehen Sie, wenn Sie einfach auf das Foto oder den Videobutton klicken!
Hintergrund | Die Redaktion | 20.02.2012 | | 10  
Mobile Award Austria 2012

Endspurt

Die Juroren des MAwA haben nun jeweils drei Projekte in sechs Kategorien und den New Comer Award für aussichtsreiche Talente nominiert. Die Jury des heuer erstmals von der WKÖ vergebenen Mobile Award Austria hat aus 178 Apps und mobilen Sites die besten Einreichungen ermittelt. 18 mobile Produkte und Lösungen mit herausragendem Mehrwert für Business wurden in sechs Kategorien für den MAwA 2012 nominiert. Die Sieger werden im Rahmen des E-Day am 1. März ausgezeichnet.
Telekom | Stefanie Bruckbauer | 20.02.2012 | |  
Die neuen superschnellen USB 3.0 Sticks von Sony

Noch mehr Tempo

Die neuen Micro Vault USB Sticks von Sony ermöglichen eine noch schnellere Speicherung von Daten und sorgen für eine ultraschnelle Übertragung von bis zu 120 MB/s Lesegeschwindigkeit und 90 MB/s Schreibgeschwindigkeit. Besonders praktisch ist das schlanke Aluminiumgehäuse mit einziehbarem USB-Stecker sowie die LED-Anzeige.
Multimedia | Die Redaktion | 17.02.2012 | |  
Bereit für die CeBIT 2012

Tiptel präsentiert sich als Lösunganbieter

In Kombination mit BodyTel, einem Online-Tagebuch für die Dokumentation von Blutzucker und anderen medizinischen Werten, wird das Tiptel 6020 zum ersten Ergophone für Telemonitoring. „Technology meets Solutions“ – das ist das Motto, mit dem Tiptel dieses Jahr auf der CeBIT antritt. Das deutsche Unternehmen zeigt erstmals Lösungen zur Telemedizin sowie Monitoring mit GPS-Ortung. Weitere Highlights gibt es bei den Unternehmensparten Ergonomie und VoIP.
Telekom | Dominik Schebach | 16.02.2012 | |