Pinnwand

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth lobt Ansätze vom BM Schramböck

Bundesinnung der Elektrotechniker unterstützt neue Wege der Berufsausbildung

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth lobt die Ansätze vom BM Schramböck als richtigen Weg, dem Facharbeitermangel entgegenzuwirken. „Die dieser Tage bekannt gewordenen Vorhaben von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, verstärkt Erwachsene zu einer Berufsausbildung zu motivieren und auch im Berufsschulbereich darauf Rücksicht zu nehmen, unterstützen wir seitens der Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm und Kommunikationstechniker voll und ganz“, freut sich Bundesinnungsmeister Andreas Wirth über die klaren Ansagen aus dem Wirtschaftsministerium.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
Branchenallianz öffnet sich für den Gesamtmarkt

Austrian Mobile Power wird zu Smart Mobility Power

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung bietet das Team von Smart Mobility Power aktuelle Umfragen, Analysen, Strategien, Qualifizierungsmaßnahmen und Eventkonzepte. Die vor zehn Jahren gegründete E-Mobilitäts-Branchenallianz Austrian Mobile Power (AMP) wird als Verein per Anfang 2020 geschlossen. Das Know-how, die erfolgreichen Dienstleistungen und Veranstaltungen werden in der neu gegründeten „Smart Mobility Power GmbH“ für Marktakteure geöffnet. AMP wurde 2009 von den Gründungs-mitgliedern AIT, AVL, KTM, MAGNA, SIEMENS und VERBUND ins Leben gerufen, um Österreich ins Zeitalter der E-Mobilität zu führen, gemeinsam Aktivitäten voranzutrei…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | Bilder | |  
Das Beste unter einem Dach

Bauen+Wohnen Salzburg: Alles rund ums Eigenheim

Mit sieben Themenwelten hält die Bauen+Wohnen Salzburg ein breites Spektrum für die Besucher bereit. Vier Tage prall gefüllt mit einem vielfältigen Angebot und bester Beratung. Bei Westösterreichs bedeutendster Bau- und Wohnmesse, der Bauen+Wohnen Salzburg, gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 06. bis 09. Februar 2020 im Messezentrum Salzburg rund 480 heimische und internationale Aussteller – darunter das Who-is-Who. Auch 2020 punktet die Bauen+Wohnen Salzburg mit (teils neuen) Them…
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
„Dramatische Veränderung im Kaufverhalten“

Bose schließt seine Läden in Europa

Bose will in den kommenden Monaten seine Shops in Europa, Nordamerika, Japan und Australien schließen. Audio-Spezialist Bose schließt seine Läden in Europa, Nordamerika, Japan und Australien. Wie US-Medien berichten, sollen von der Entscheidung in den kommenden Monaten 119 Stores betroffen sein. Im Gegenzug will Bose verstärkt in seine Online-Präsenz investieren.
Dominik Schebach | 16.01.2020 | | 2  
Hot!Spannende, abwechslungsreiche Aufgabengebiete garantiert

Red Zac sucht Productmanager bzw. Einkäufer für UE

Red Zac ist auf der Suche nach einem neuen Productmanager bzw. Einkäufer (m/w/d), der für den Bereich Unterhaltungselektronik/ IT verantwortlich zeichnet.
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 16.01.2020 | |  
Möglicher Kollateralschaden

Siemens AG-Fallout bedroht BSH Hausgeräte

Die Siemens AG sieht sich nach heftiger Kritik durch Klimaschützer derzeit einem PR-Desaster gegenüber. Ein Boycott der Endkunden könnte allerdings den Falschen treffen - die BSH Hausgeräte GmbH, sei 2015 zu 100% im Besitz der Bosch-Gruppe. Kaum hatte CEO Joe Kaeser die Entscheidung der Siemens AG verkündet, an einem umstrittenen Kohleprojekt in Australien festzuhalten, brandete nicht nur die Entrüstung in den Sozialen Netzwerken von Fridays for Future auf, es gab in Deutschland auch Boykott-Aufrufe gegen den Konzern - in der Form, dass keine Haushaltsgeräte der Marke mehr gekauft werden sollen. Was die Aktivisten offensichtlich nicht wissen: Der Konzern hat sich aus dem Konsumgüter-Bereich weitgehend zurückgezogen. So ge…
Hintergrund Hausgeräte | Dominik Schebach | 15.01.2020 | | 1  
„Mit innovativer Manschette und besonders einfacher Handhabung“

Beurer BM 51 easyClip Oberarm-Blutdruckmessgerät

Beurer bringt mit dem BM 51 easyClip ein neues Oberarm-Blutdruckmessgerät auf den Markt. „Dieses punktet mit innovativer Manschette und besonders einfacher Handhabung“, wie das Unternehmen sagt. (Foto: Beurer) Bluthochdruck ist einer der größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Beurer bringt mit dem BM 51 easyClip nun ein neues Oberarm-Blutdruckmessgerät auf den Markt, das mit innovativer Manschette und besonders einfacher Handhabung punkten soll, wie der Hersteller beschreibt.
Stefanie Bruckbauer | 15.01.2020 | |  
Ab 27. Jänner 2020

Magenta Telekom: Mit Gigabit-Geschwindigkeit nach Niederösterreich

Der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech sowie Viktor Libovsky, CTIO Magenta Telekom, zum Upgrade des Glasfaserkabelnetzes des Betreibers. „Schnelles Internet ist für unsere Bürgerinnen und Bürger extrem wichtig und gehört für mich zur Lebens- und Arbeitsqualität in einer modernen Wiener Umlandgemeinde Magenta Telekom rüstet sein „Glasfaserkabelnetz“ nun auch Niederösterreich auf Gigabit-Geschwindigkeit auf. Als erstes kommen die Wienerwald-Gemeinden Breitenfurt, Gablitz, Kaltenleutgeben, Laab im Walde, Purkersdorf und Untertullnerbach ab 27. Jänner in den Genuss der höheren Übertragungskapazitäten.
Telekom | Dominik Schebach | 14.01.2020 | |  
Jetzt auch offiziell

Adolf Markones neuer GF von Ingram Micro Österreich

Adolf Markones ist nun auch offiziell der neue Geschäftsführer von Ingram Micro Österreich. Bereits seit September 2019 hat Adolf Markones die kommissarische Leitung von Ingram Micro Österreich inne. Jetzt wurde er auch offiziell in seiner Spitzenposition bestätigt. Seit 1. Jänner 2020 zeichnet Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten des Distributors verantwortlich.
Telekom | Dominik Schebach | 17.01.2020 | |  
Tipps & Tricks aus erster Hand

Branchen-Profis auf der Bauen & Energie Wien 2020

Der aus dem Fernsehen bekannte Bausachverständige Günther Nussbaum hat sein Kommen bei der Bauen & Energie bereits angekündigt. Natürlich dürfen Profis wie Bausachverständiger Günther Nussbaum und der amtierende Österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik wie auch einige andere mehr bei Ostösterreichs größer Baumesse nicht fehlen. Sie und rund 500 Aussteller zum Thema Bauen, Sanieren und Renovieren sind bei der Bauen & Energie Wien vom 20. bis 23. Februar in der Messe Wien anzutreffen.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
Rekord beim Frauenanteil

WKÖ: Gründerboom hält an – 32.386 Unternehmen im Vorjahr neu gegründet

WKÖ-Präsident Harald Mahrer und JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger präsentieren die Gründerzahlen für 2019. „Der Gründerboom hält an. Das ist gerade in Zeiten der abflauenden Konjunktur ein starkes Zeichen für unsere Wirtschaft“, kommentierte WKÖ-Präsident Harald Mahrer die aktuellen Gründungszahlen 2019, die er mit der Bundesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft (JW), Christiane Holzinger, am gestrigen Donnerstag in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) präsentierte. Demnach wagten im vergangenen Jahr 32.386 Neugründerinnen und Neugründer den Schritt in die Selbständigkeit. Das ist…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
Selbstbestimmt am Smartphone – Trainings für die Zielgruppe

Emporia: Auch Senioren wollen Hoheit über ihre Daten

Eine Überwachung oder Kontrolle über das Smartphone akzeptieren Senioren nur dann, wenn sie durch medizinisches Fachpersonal erfolgt. Senioren stehen neuen Kommunikationsmöglichkeiten per Smartphone durchaus aufgeschlossen gegenüber. Geht es allerdings um die eigenen Daten, wollen sie je nach Situation entscheiden können, wie eine Studie des Handyherstellers Emporia belegt. Die Linzer setzt deswegen auf Schulungen und Trainings im Umgang mit dem Smartphone.
Telekom | Dominik Schebach | 16.01.2020 | |  
Rahmenvertrag für deutschsprachigen Raum unterzeichnet

Suntastic.Solar schließt Distributionsvereinbarung mit Sunrise Energy

Markus König, CEO von Suntastic.Solar, und Qinghua Yuan, CEO von Sunrise Energy, bei der Unterzeichnung des Distributionsvertrags für den deutschsprachigen Raum. Im Rahmen einer internationalen Sales Conference anlässlich der Eröffnung einer hochmodernen Fabrik des asiatischen Herstellers Sunrise Energy unterzeichneten die CEOs von Suntastic.Solar, Markus König, und Sunrise Energy, Qinghua Yuan, einen Rahmenvertrag für die Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 16.01.2020 | Bilder | |  
„Verbraucher auch nach Weihnachten weiterhin in Kauflaune“

Rekordzahlen im Jänner bei Otto Österreich

„Als hätte Weihnachten kein Ende mehr“, so Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, über die starken Verkaufstage im Jänner 2020. (Foto: Unito) Der österreichische Online Player ottoversand.at startet laut eigenen Angaben mit Rekordzahlen in das neue Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Unternehmen mit Sitz in Graz seinen Umsatz um 20% steigern.
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 15.01.2020 | |  
Bis zu 100 Stellen und 30.000 Quadratmeter Werksfläche geplant

Loewe: Neo-Eigentümer Skytec setzt weiter auf Standort Kronach

Der neue Eigentümer Skytec hält am traditionsreichen Loewe-Standort Kronach fest. Dort soll zeitnah die Produktion des OLED-Flaggschiffs bild 7 wieder anlaufen. Nachdem Skytec vor wenigen Wochen die Marke Loewe übernommen hat, stellt der neue Eigentümer rund um um CEO Vladislav Khabliev nun seine ambitionierten Pläne vor: Im ersten Schritt sollen 40 neue Arbeitsplätze in Kronach geschaffen werden.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 15.01.2020 | | 3  
Nur effizienteres Protokoll

FMK will 5G-Sorgen zerstreuen

Prof. Dr. Alexander Lerchl, Biologe an der Jacobs Universität Bremen, und FMK-GF Margit Kropik bei der 5G-Pressekonferenz. 5G weckt bei vielen Menschen Ängste. Diese Ängste mit umfassenden Hintergrundinformationen zum neuen Übertragungsprotokoll zu zerstreuen, dazu hat heute das FMK eigens eine Pressekonferenz gegeben. Anlass dazu waren die teilweise falschen Berichte zu „5G-Technik“ sowie „5G und Gesundheit“. Bei ebenfalls anwesenden Vertretern diverser Anti-5G-Initiativen stießen diese Ausführungen allerdings auf taube Ohren.
Telekom | Dominik Schebach | 14.01.2020 | Bilder | | 1  
Bundesinnungsmeister Andreas Wirth lobt Ansätze vom BM Schramböck

Bundesinnung der Elektrotechniker unterstützt neue Wege der Berufsausbildung

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth lobt die Ansätze vom BM Schramböck als richtigen Weg, dem Facharbeitermangel entgegenzuwirken. „Die dieser Tage bekannt gewordenen Vorhaben von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, verstärkt Erwachsene zu einer Berufsausbildung zu motivieren und auch im Berufsschulbereich darauf Rücksicht zu nehmen, unterstützen wir seitens der Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm und Kommunikationstechniker voll und ganz“, freut sich Bundesinnungsmeister Andreas Wirth über die klaren Ansagen aus dem Wirtschaftsministerium.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
Jetzt auch offiziell

Adolf Markones neuer GF von Ingram Micro Österreich

Adolf Markones ist nun auch offiziell der neue Geschäftsführer von Ingram Micro Österreich. Bereits seit September 2019 hat Adolf Markones die kommissarische Leitung von Ingram Micro Österreich inne. Jetzt wurde er auch offiziell in seiner Spitzenposition bestätigt. Seit 1. Jänner 2020 zeichnet Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten des Distributors verantwortlich.
Telekom | Dominik Schebach | 17.01.2020 | |  
Branchenallianz öffnet sich für den Gesamtmarkt

Austrian Mobile Power wird zu Smart Mobility Power

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung bietet das Team von Smart Mobility Power aktuelle Umfragen, Analysen, Strategien, Qualifizierungsmaßnahmen und Eventkonzepte. Die vor zehn Jahren gegründete E-Mobilitäts-Branchenallianz Austrian Mobile Power (AMP) wird als Verein per Anfang 2020 geschlossen. Das Know-how, die erfolgreichen Dienstleistungen und Veranstaltungen werden in der neu gegründeten „Smart Mobility Power GmbH“ für Marktakteure geöffnet. AMP wurde 2009 von den Gründungs-mitgliedern AIT, AVL, KTM, MAGNA, SIEMENS und VERBUND ins Leben gerufen, um Österreich ins Zeitalter der E-Mobilität zu führen, gemeinsam Aktivitäten voranzutrei…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | Bilder | |  
Tipps & Tricks aus erster Hand

Branchen-Profis auf der Bauen & Energie Wien 2020

Der aus dem Fernsehen bekannte Bausachverständige Günther Nussbaum hat sein Kommen bei der Bauen & Energie bereits angekündigt. Natürlich dürfen Profis wie Bausachverständiger Günther Nussbaum und der amtierende Österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik wie auch einige andere mehr bei Ostösterreichs größer Baumesse nicht fehlen. Sie und rund 500 Aussteller zum Thema Bauen, Sanieren und Renovieren sind bei der Bauen & Energie Wien vom 20. bis 23. Februar in der Messe Wien anzutreffen.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
Das Beste unter einem Dach

Bauen+Wohnen Salzburg: Alles rund ums Eigenheim

Mit sieben Themenwelten hält die Bauen+Wohnen Salzburg ein breites Spektrum für die Besucher bereit. Vier Tage prall gefüllt mit einem vielfältigen Angebot und bester Beratung. Bei Westösterreichs bedeutendster Bau- und Wohnmesse, der Bauen+Wohnen Salzburg, gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 06. bis 09. Februar 2020 im Messezentrum Salzburg rund 480 heimische und internationale Aussteller – darunter das Who-is-Who. Auch 2020 punktet die Bauen+Wohnen Salzburg mit (teils neuen) Them…
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
Rekord beim Frauenanteil

WKÖ: Gründerboom hält an – 32.386 Unternehmen im Vorjahr neu gegründet

WKÖ-Präsident Harald Mahrer und JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger präsentieren die Gründerzahlen für 2019. „Der Gründerboom hält an. Das ist gerade in Zeiten der abflauenden Konjunktur ein starkes Zeichen für unsere Wirtschaft“, kommentierte WKÖ-Präsident Harald Mahrer die aktuellen Gründungszahlen 2019, die er mit der Bundesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft (JW), Christiane Holzinger, am gestrigen Donnerstag in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) präsentierte. Demnach wagten im vergangenen Jahr 32.386 Neugründerinnen und Neugründer den Schritt in die Selbständigkeit. Das ist…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 17.01.2020 | |  
„Dramatische Veränderung im Kaufverhalten“

Bose schließt seine Läden in Europa

Bose will in den kommenden Monaten seine Shops in Europa, Nordamerika, Japan und Australien schließen. Audio-Spezialist Bose schließt seine Läden in Europa, Nordamerika, Japan und Australien. Wie US-Medien berichten, sollen von der Entscheidung in den kommenden Monaten 119 Stores betroffen sein. Im Gegenzug will Bose verstärkt in seine Online-Präsenz investieren.
Dominik Schebach | 16.01.2020 | | 2  
Selbstbestimmt am Smartphone – Trainings für die Zielgruppe

Emporia: Auch Senioren wollen Hoheit über ihre Daten

Eine Überwachung oder Kontrolle über das Smartphone akzeptieren Senioren nur dann, wenn sie durch medizinisches Fachpersonal erfolgt. Senioren stehen neuen Kommunikationsmöglichkeiten per Smartphone durchaus aufgeschlossen gegenüber. Geht es allerdings um die eigenen Daten, wollen sie je nach Situation entscheiden können, wie eine Studie des Handyherstellers Emporia belegt. Die Linzer setzt deswegen auf Schulungen und Trainings im Umgang mit dem Smartphone.
Telekom | Dominik Schebach | 16.01.2020 | |  
Hot!Spannende, abwechslungsreiche Aufgabengebiete garantiert

Red Zac sucht Productmanager bzw. Einkäufer für UE

Red Zac ist auf der Suche nach einem neuen Productmanager bzw. Einkäufer (m/w/d), der für den Bereich Unterhaltungselektronik/ IT verantwortlich zeichnet.
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 16.01.2020 | |  
Rahmenvertrag für deutschsprachigen Raum unterzeichnet

Suntastic.Solar schließt Distributionsvereinbarung mit Sunrise Energy

Markus König, CEO von Suntastic.Solar, und Qinghua Yuan, CEO von Sunrise Energy, bei der Unterzeichnung des Distributionsvertrags für den deutschsprachigen Raum. Im Rahmen einer internationalen Sales Conference anlässlich der Eröffnung einer hochmodernen Fabrik des asiatischen Herstellers Sunrise Energy unterzeichneten die CEOs von Suntastic.Solar, Markus König, und Sunrise Energy, Qinghua Yuan, einen Rahmenvertrag für die Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 16.01.2020 | Bilder | |  
Möglicher Kollateralschaden

Siemens AG-Fallout bedroht BSH Hausgeräte

Die Siemens AG sieht sich nach heftiger Kritik durch Klimaschützer derzeit einem PR-Desaster gegenüber. Ein Boycott der Endkunden könnte allerdings den Falschen treffen - die BSH Hausgeräte GmbH, sei 2015 zu 100% im Besitz der Bosch-Gruppe. Kaum hatte CEO Joe Kaeser die Entscheidung der Siemens AG verkündet, an einem umstrittenen Kohleprojekt in Australien festzuhalten, brandete nicht nur die Entrüstung in den Sozialen Netzwerken von Fridays for Future auf, es gab in Deutschland auch Boykott-Aufrufe gegen den Konzern - in der Form, dass keine Haushaltsgeräte der Marke mehr gekauft werden sollen. Was die Aktivisten offensichtlich nicht wissen: Der Konzern hat sich aus dem Konsumgüter-Bereich weitgehend zurückgezogen. So ge…
Hintergrund Hausgeräte | Dominik Schebach | 15.01.2020 | | 1  
„Verbraucher auch nach Weihnachten weiterhin in Kauflaune“

Rekordzahlen im Jänner bei Otto Österreich

„Als hätte Weihnachten kein Ende mehr“, so Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, über die starken Verkaufstage im Jänner 2020. (Foto: Unito) Der österreichische Online Player ottoversand.at startet laut eigenen Angaben mit Rekordzahlen in das neue Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Unternehmen mit Sitz in Graz seinen Umsatz um 20% steigern.
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 15.01.2020 | |  
„Mit innovativer Manschette und besonders einfacher Handhabung“

Beurer BM 51 easyClip Oberarm-Blutdruckmessgerät

Beurer bringt mit dem BM 51 easyClip ein neues Oberarm-Blutdruckmessgerät auf den Markt. „Dieses punktet mit innovativer Manschette und besonders einfacher Handhabung“, wie das Unternehmen sagt. (Foto: Beurer) Bluthochdruck ist einer der größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Beurer bringt mit dem BM 51 easyClip nun ein neues Oberarm-Blutdruckmessgerät auf den Markt, das mit innovativer Manschette und besonders einfacher Handhabung punkten soll, wie der Hersteller beschreibt.
Stefanie Bruckbauer | 15.01.2020 | |  
Bis zu 100 Stellen und 30.000 Quadratmeter Werksfläche geplant

Loewe: Neo-Eigentümer Skytec setzt weiter auf Standort Kronach

Der neue Eigentümer Skytec hält am traditionsreichen Loewe-Standort Kronach fest. Dort soll zeitnah die Produktion des OLED-Flaggschiffs bild 7 wieder anlaufen. Nachdem Skytec vor wenigen Wochen die Marke Loewe übernommen hat, stellt der neue Eigentümer rund um um CEO Vladislav Khabliev nun seine ambitionierten Pläne vor: Im ersten Schritt sollen 40 neue Arbeitsplätze in Kronach geschaffen werden.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 15.01.2020 | | 3  
Ab 27. Jänner 2020

Magenta Telekom: Mit Gigabit-Geschwindigkeit nach Niederösterreich

Der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech sowie Viktor Libovsky, CTIO Magenta Telekom, zum Upgrade des Glasfaserkabelnetzes des Betreibers. „Schnelles Internet ist für unsere Bürgerinnen und Bürger extrem wichtig und gehört für mich zur Lebens- und Arbeitsqualität in einer modernen Wiener Umlandgemeinde Magenta Telekom rüstet sein „Glasfaserkabelnetz“ nun auch Niederösterreich auf Gigabit-Geschwindigkeit auf. Als erstes kommen die Wienerwald-Gemeinden Breitenfurt, Gablitz, Kaltenleutgeben, Laab im Walde, Purkersdorf und Untertullnerbach ab 27. Jänner in den Genuss der höheren Übertragungskapazitäten.
Telekom | Dominik Schebach | 14.01.2020 | |  
Nur effizienteres Protokoll

FMK will 5G-Sorgen zerstreuen

Prof. Dr. Alexander Lerchl, Biologe an der Jacobs Universität Bremen, und FMK-GF Margit Kropik bei der 5G-Pressekonferenz. 5G weckt bei vielen Menschen Ängste. Diese Ängste mit umfassenden Hintergrundinformationen zum neuen Übertragungsprotokoll zu zerstreuen, dazu hat heute das FMK eigens eine Pressekonferenz gegeben. Anlass dazu waren die teilweise falschen Berichte zu „5G-Technik“ sowie „5G und Gesundheit“. Bei ebenfalls anwesenden Vertretern diverser Anti-5G-Initiativen stießen diese Ausführungen allerdings auf taube Ohren.
Telekom | Dominik Schebach | 14.01.2020 | Bilder | | 1