Pinnwand

2025 kommt die Trendwende: Kein Stein bleibt auf dem anderen

Studie zur Zukunft des Einzelhandels in Österreich und Europa

Der „Westfield How We Shop: The Next Decade” Report von Unibail-Rodamco-Westfield untersuchte wie Konsumenten in Österreich und ganz Europa bis 2029 einkaufen werden. Die Ergebnisse zeigen, dass kein Stein auf dem anderen bleiben wird. Die Trendwende soll mit 2025 beginnen. (Foto: URW) Der „Westfield How We Shop: The Next Decade” Report von Unibail-Rodamco-Westfield untersuchte wie Konsumenten in Österreich und ganz Europa bis 2029 einkaufen werden. Die Ergebnisse zeigen tiefgreifende Veränderungen für den stationären Handel. In Puncto Shopping wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Die Experience Economy steht vor einem Siegeszug und wird ab 2025 den stationären Handel auf den Kopf stellen.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 14.01.2020 | | 4  
2019 noch mit guter Geschäftslage und hoher Auslastung

Sparte Handwerk und Gewerbe hofft auf robuste Entwicklung 2020

Die Erwartungen der Sparte Gewerbe und Handwerk an 2020 sind gedämpft – aber keineswegs trüb. „Österreichs Handwerk und Gewerbe blickt nach den vorliegenden Zahlen auf ein erfolgreiches 2019 zurück. Wir werden nach den vorliegenden Zahlen die Umsatzschallmauer von 100 Mrd. Euro durchbrechen. Natürlich lastet die zu erwartende konjunkturelle Eintrübung auf der Stimmungslage der Betriebe für 2020. Trotz allem besteht die Hoffnung, dass sich die Konjunkturwolken rascher auflösen als erwartet und dass mit dem neuen Regierungsprogramm im Rücken so mancher wesentliche Impuls gera…
Die Branche | Wolfgang Schalko | 14.01.2020 | |  
Erhebung von Federprivacy

DSGVO: 2019 in Europa über 400 Mio Euro an Bußgeldern

Laut Federprivacy wurden in Europa im Vorjahr über 400 Mio Bußgelder wegen Datenschutzverletzungen verhängt. Letztes Jahr verhängten die Datenschutzbehörden im EWR 190 Bußgelder mit Gesamtkosten von über 410 Millionen Euro, laut einem neuen Bericht der Federazione Italiana Privacy Federprivacy, die offizielle Informationsquellen in den 30 Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) analysiert hat. Die aktivste Datenschutzbehörde war Italien (GPDP) mit 30 Maßnahmen im Jahr 2019, gefolgt von Spanien (AEPD) mit 28 und Rumänien (ANSPDCP) mit 20. Besonderts strikt war das Vereinigte König…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 14.01.2020 | |  
Bitkom: „Jeder Zweite schaut auf andere“

Kundenbewertungen als wichtige Entscheidungshilfe

Bitkom fragte deutsche Konsumenten, ob sie Kundenbewertungen in Online-Shops als Entscheidungshilfe vor dem Kauf nutzen. (Grafik: Bitkom) Vor dem Kauf eines Produktes einen Blick ins Internet zu werfen, um sich schlau zu machen, ist gelebter Alltag. Bitkom hat sich dieses Vorgehen genauer angesehen und festgestellt: 56% der Online-Shopper nutzen Kundenbewertungen als Entscheidungshilfe. Vor allem Jüngere schauen, welche Erfahrungen andere Käufer gemacht haben.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 13.01.2020 | |  
Branchenevent im Zeichen der „Solar-Revolution“

PV-Kongress 2020

Am 19. März steht unter dem Motto „Solar-Revolution” das traditionelle Auftaktevent der PV-Branche am Programm. Am am 19. März 2020 steht in der WKÖ in Wien der traditionelle Jahresauftaktevent der PV-Branche auf dem Programm. Das heurige Motto lautet „Solar-Revolution“ und soll den Auftakt zu 100 Prozent erneuerbaren Strom bis 2030 bilden – wofür den im neuen Regierungsprogramm ein Bekenntnis vorliegt und das entsprechende Ausbauziel somit eine regelrechte Solar-Revolution verlangt. Doch der Weg dazu hat gerade erst begonnen und braucht noch einen kräftigen Anstoß.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 13.01.2020 | |  
Zahlen zum TV-Konsum

Screenforce amüsiert über den „schlechten Streaming-Witz”

Angesichts der steigenden TV-Nutzung ortet Screenforce-Sprecher Walter Zinggl im Streaminghype „ein Medienphänomen, das nichts mit dem realen Nutzungsverhalten zu tun hat.” Streamingdienst DAZN kommunizierte kürzlich eine stolze halbe Milliarde genutzte Stunden weltweit im Jahr 2019. Dem stehen laut der Gattungsinitiative Screenforce 106 Milliarden konsumierte Stunden im Fernsehen in Österreich und Deutschland gegenüber. Dabei erreichte die TV-Nutzungsdauer in Österreich mit 196 Minuten pro Tag sogar einen neuen Rekordwert.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 10.01.2020 | |  
Hervorragende Bildqualität und verbesserte Features für Filme, Sport und Spiele

CES: LG zeigt erweitertes TV Line-up mit Real 8K und neuem KI-Prozessor

LG stellt auf der CES 2020 sein erweitertes TV-Angebot vor – darunter 14 neue OLED-Modelle, wie etwa die elegante GX Gallery-Serie. LG Electronics (LG) setzt auch 2020 wieder Maßstäbe mit 14 neuen LG OLED-Modellen – allen voran mit drei eleganten 4K UHD TV-Geräten der GX Gallery-Serie, Real 8K-Modellen mit 88 und 77 Zoll und einem völlig neuen OLED-Bildschirmformat von 48 Zoll. Die auf der CES 2020 präsentierten neuen OLED TVs und 8K und 4K NanoCell LCD TVs liefern atemberaubende Bildqualität und innovatives Design mit verbesserter Performance und auf künstlicher Intelligenz basierenden Features.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 09.01.2020 | Bilder | |  
Editor's ChoiceHot!Neues Jahr – neuer Mann: Doppelspitze wieder komplett

Red Zac: Gerhard Bradler folgt Alexander Klaus

Gerhard Bradler trat die Nachfolge von Alexander Klaus als Red Zac Vorstand an. Peter Osel beschreibt den 53-Jährigen als „absoluten Handelsprofi“. (Foto: Red Zac) Mit 1. Dezember 2019 verließ Vorstand Alexander Klaus die Kooperation Red Zac. Nun wurde ein Nachfolger gefunden: Handels-Profi Gerhard Bradler.
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 09.01.2020 | | 5  
„Einzelhändler sowie Hersteller abgemahnt“

Varta: Chinesische Wettbewerbsbatterien verletzten Patente

Varta wehrt sich gegen mutmaßliche Patentverstöße chinesischer Unternehmen. Im Dezember sollen Schnurlos-Headsets von Samsung im Handel aufgetaucht sein, in welchen chinesische Batterien verbaut waren, die gegen vier Patente des deutschen Marktführers verstoßen. (Bild: Varta) Das Geschäft mit Batterien für kabellose Kopfhörer brummt. Varta profitiert davon und wird in diesem Bereich massiv in die Erweiterung der Produktionskapazitäten investieren. Nichts desto trotz greifen scheinbar manche Kopfhörer-Hersteller auf chinesische Batterien zurück. In mehreren Fällen hätten diese nun Varta Patente verletzt, weswegen der Batteriehersteller dagegen vorgeht.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 14.01.2020 | |  
Unternehmenskauf abgeschlossen, Anpassungen erforderlich

Varta: 220 Stellen gestrichen, hunderte neue entstehen

Mitte letzten Jahres wurde bekannt gegeben, dass die Varta AG das Varta Consumer Batteries Geschäft „zurück“kauft. Die Übernahme ist nun abgeschlossen, wie die Varta AG informiert, und künftig werde man sich ausschließlich auf das Batteriegeschäft fokussieren, was allerdings eine Anpassung der Personalkapazitäten bei Varta Consumer in Europa erfordere. Soll heißen: 220 Vollzeit-Stellen werden gestrichen. An anderer Stelle sollen jedoch mehrere hundert neue Stellen entstehen. …
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 14.01.2020 | |  
Kombi-Aktion auch im Jänner

HD Austria verlängert Erfolgskampagne

Bei HD Austria beginnt das neue Jahr so wie das alte geendet hat – mit guten Argumenten für die Partner im Handel. Bei HD Austria startet das neue Jahr mit einer Verlängerung der vorweihnachtlichen Aktionen: Somit können HD Austria-Partner auch im Jänner ihren Kunden das HD Austria Kombi Paket um 9,90 Euro (statt 18,90 Euro) anbieten – mit Zusatz-Vergütung und der Chance auf attraktive Gewinne.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 14.01.2020 | |  
Mehr Transparenz – sowie saftige Strafen

Online-Konsumentenschutz: Neue EU-Regeln in Kraft

Vergangene Woche sind die neuen Konsumentenschutzbestimmungen für Online-Handel und Services der EU in Kraft getreten. Diese sollen den Kunden nicht nur mehr Transparenz und Sicherheit beim Online-Kauf bzw der Nutzung von Online-Services bieten. Bei der Verletzung der Vorschriften droht Unternehmen eine Strafe von bis zu 4% des Jahresumsatzes.
Hintergrund | Dominik Schebach | 13.01.2020 | |  
Über eine Milliarde Produkte

Rekordweihnachtsgeschäft bei Amazon

Amazon-Kunden kauften im Weihnachtsgeschäft 2019 auf Rekordniveau ein. (Bild: Amazon.com) Amazon.com gab Details zum weltweiten Weihnachtsgeschäft 2019 bekannt. Demnach kauften Amazon Kunden auf Rekordniveau ein.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 10.01.2020 | | 1  
Weiteres Highlight: Neue Version der Smart-TV-Plattform VIDAA

Hisense: CES-Premiere für selbstentfaltenden Laser TV

Der Self-Rising Screen Laser TV zählte zu den Highlights unter den CES-Neuheiten von Hisense. Hisense stellt jedes Jahr eine „weiterentwickelte Form” von Laser TV auf der CES vor – heuer mit drei neuen Laser TV-Produkten: dem 75-Zoll Trichrome Laser TV, dem Sonic Screen Laser TV und dem Self-Rising Screen Laser TV. Lin Lan, Vice President der Hisense Group, kündigte an, dass die Hisense Group ein jährliches Ziel von 40 Millionen verkauften TV-Einheiten anstrebt und zur Nummer zwei in der Welt aufsteigen will.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 10.01.2020 | |  
Neue Möglichkeiten dank interaktivem DuoBoard

BenQ mit innovativen Display- und Projektorenlösungen auf der ISE 2020

BenQ präsentiert auf der ISE vom 11. bis 14. Februar 2020 am Stand 1-N10 eine Reihe von Neuheiten. BenQ stellt vom 11. bis 14. Februar 2020 im Rahmen der ISE in Amsterdam gleich mehrere Neuheiten vor. Neben Lösungen für die Bereiche ProAV und Einzelhandel bilden interaktive Lernumgebungen sowie die moderne Arbeitswelt in Corporate-Umgebungen zwei Schwerpunkte des Messeauftritts auf dem BenQ Stand 1-N10.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 09.01.2020 | |  
„Best of der Jubiläumsaktionen aus 2019“

Küche&Co verlängert Jubiläumsjahr

Küche&Co verlängert das Jubiläumsjahr 2019 und bietet seinen Kunden 2020 ein Best of der Jubiläumsaktionen aus 2019, wie Österreich GF Michael Stangl berichtet. (Foto: Küche&Co) 2019 war für Küche&Co ein Jubiläumsjahr anlässlich des 30. Geburtstages. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2020 und Küche&Co „feiert“ weiter. Soll heißen: „Die Kunden erwartet im Jänner ein Best of der Jubiläumsaktionen aus 2019. Die Besonderheit dabei ist, dass sich jeder Küchenkäufer seine individuelle Zugabe selber aussuchen kann“, erklärt Österreich GF Michael Stangl.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 09.01.2020 | |  
2025 kommt die Trendwende: Kein Stein bleibt auf dem anderen

Studie zur Zukunft des Einzelhandels in Österreich und Europa

Der „Westfield How We Shop: The Next Decade” Report von Unibail-Rodamco-Westfield untersuchte wie Konsumenten in Österreich und ganz Europa bis 2029 einkaufen werden. Die Ergebnisse zeigen, dass kein Stein auf dem anderen bleiben wird. Die Trendwende soll mit 2025 beginnen. (Foto: URW) Der „Westfield How We Shop: The Next Decade” Report von Unibail-Rodamco-Westfield untersuchte wie Konsumenten in Österreich und ganz Europa bis 2029 einkaufen werden. Die Ergebnisse zeigen tiefgreifende Veränderungen für den stationären Handel. In Puncto Shopping wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Die Experience Economy steht vor einem Siegeszug und wird ab 2025 den stationären Handel auf den Kopf stellen.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 14.01.2020 | | 4  
„Einzelhändler sowie Hersteller abgemahnt“

Varta: Chinesische Wettbewerbsbatterien verletzten Patente

Varta wehrt sich gegen mutmaßliche Patentverstöße chinesischer Unternehmen. Im Dezember sollen Schnurlos-Headsets von Samsung im Handel aufgetaucht sein, in welchen chinesische Batterien verbaut waren, die gegen vier Patente des deutschen Marktführers verstoßen. (Bild: Varta) Das Geschäft mit Batterien für kabellose Kopfhörer brummt. Varta profitiert davon und wird in diesem Bereich massiv in die Erweiterung der Produktionskapazitäten investieren. Nichts desto trotz greifen scheinbar manche Kopfhörer-Hersteller auf chinesische Batterien zurück. In mehreren Fällen hätten diese nun Varta Patente verletzt, weswegen der Batteriehersteller dagegen vorgeht.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 14.01.2020 | |  
2019 noch mit guter Geschäftslage und hoher Auslastung

Sparte Handwerk und Gewerbe hofft auf robuste Entwicklung 2020

Die Erwartungen der Sparte Gewerbe und Handwerk an 2020 sind gedämpft – aber keineswegs trüb. „Österreichs Handwerk und Gewerbe blickt nach den vorliegenden Zahlen auf ein erfolgreiches 2019 zurück. Wir werden nach den vorliegenden Zahlen die Umsatzschallmauer von 100 Mrd. Euro durchbrechen. Natürlich lastet die zu erwartende konjunkturelle Eintrübung auf der Stimmungslage der Betriebe für 2020. Trotz allem besteht die Hoffnung, dass sich die Konjunkturwolken rascher auflösen als erwartet und dass mit dem neuen Regierungsprogramm im Rücken so mancher wesentliche Impuls gera…
Die Branche | Wolfgang Schalko | 14.01.2020 | |  
Unternehmenskauf abgeschlossen, Anpassungen erforderlich

Varta: 220 Stellen gestrichen, hunderte neue entstehen

Mitte letzten Jahres wurde bekannt gegeben, dass die Varta AG das Varta Consumer Batteries Geschäft „zurück“kauft. Die Übernahme ist nun abgeschlossen, wie die Varta AG informiert, und künftig werde man sich ausschließlich auf das Batteriegeschäft fokussieren, was allerdings eine Anpassung der Personalkapazitäten bei Varta Consumer in Europa erfordere. Soll heißen: 220 Vollzeit-Stellen werden gestrichen. An anderer Stelle sollen jedoch mehrere hundert neue Stellen entstehen. …
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 14.01.2020 | |  
Erhebung von Federprivacy

DSGVO: 2019 in Europa über 400 Mio Euro an Bußgeldern

Laut Federprivacy wurden in Europa im Vorjahr über 400 Mio Bußgelder wegen Datenschutzverletzungen verhängt. Letztes Jahr verhängten die Datenschutzbehörden im EWR 190 Bußgelder mit Gesamtkosten von über 410 Millionen Euro, laut einem neuen Bericht der Federazione Italiana Privacy Federprivacy, die offizielle Informationsquellen in den 30 Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) analysiert hat. Die aktivste Datenschutzbehörde war Italien (GPDP) mit 30 Maßnahmen im Jahr 2019, gefolgt von Spanien (AEPD) mit 28 und Rumänien (ANSPDCP) mit 20. Besonderts strikt war das Vereinigte König…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 14.01.2020 | |  
Kombi-Aktion auch im Jänner

HD Austria verlängert Erfolgskampagne

Bei HD Austria beginnt das neue Jahr so wie das alte geendet hat – mit guten Argumenten für die Partner im Handel. Bei HD Austria startet das neue Jahr mit einer Verlängerung der vorweihnachtlichen Aktionen: Somit können HD Austria-Partner auch im Jänner ihren Kunden das HD Austria Kombi Paket um 9,90 Euro (statt 18,90 Euro) anbieten – mit Zusatz-Vergütung und der Chance auf attraktive Gewinne.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 14.01.2020 | |  
Bitkom: „Jeder Zweite schaut auf andere“

Kundenbewertungen als wichtige Entscheidungshilfe

Bitkom fragte deutsche Konsumenten, ob sie Kundenbewertungen in Online-Shops als Entscheidungshilfe vor dem Kauf nutzen. (Grafik: Bitkom) Vor dem Kauf eines Produktes einen Blick ins Internet zu werfen, um sich schlau zu machen, ist gelebter Alltag. Bitkom hat sich dieses Vorgehen genauer angesehen und festgestellt: 56% der Online-Shopper nutzen Kundenbewertungen als Entscheidungshilfe. Vor allem Jüngere schauen, welche Erfahrungen andere Käufer gemacht haben.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 13.01.2020 | |  
Mehr Transparenz – sowie saftige Strafen

Online-Konsumentenschutz: Neue EU-Regeln in Kraft

Vergangene Woche sind die neuen Konsumentenschutzbestimmungen für Online-Handel und Services der EU in Kraft getreten. Diese sollen den Kunden nicht nur mehr Transparenz und Sicherheit beim Online-Kauf bzw der Nutzung von Online-Services bieten. Bei der Verletzung der Vorschriften droht Unternehmen eine Strafe von bis zu 4% des Jahresumsatzes.
Hintergrund | Dominik Schebach | 13.01.2020 | |  
Branchenevent im Zeichen der „Solar-Revolution“

PV-Kongress 2020

Am 19. März steht unter dem Motto „Solar-Revolution” das traditionelle Auftaktevent der PV-Branche am Programm. Am am 19. März 2020 steht in der WKÖ in Wien der traditionelle Jahresauftaktevent der PV-Branche auf dem Programm. Das heurige Motto lautet „Solar-Revolution“ und soll den Auftakt zu 100 Prozent erneuerbaren Strom bis 2030 bilden – wofür den im neuen Regierungsprogramm ein Bekenntnis vorliegt und das entsprechende Ausbauziel somit eine regelrechte Solar-Revolution verlangt. Doch der Weg dazu hat gerade erst begonnen und braucht noch einen kräftigen Anstoß.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 13.01.2020 | |  
Über eine Milliarde Produkte

Rekordweihnachtsgeschäft bei Amazon

Amazon-Kunden kauften im Weihnachtsgeschäft 2019 auf Rekordniveau ein. (Bild: Amazon.com) Amazon.com gab Details zum weltweiten Weihnachtsgeschäft 2019 bekannt. Demnach kauften Amazon Kunden auf Rekordniveau ein.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 10.01.2020 | | 1  
Zahlen zum TV-Konsum

Screenforce amüsiert über den „schlechten Streaming-Witz”

Angesichts der steigenden TV-Nutzung ortet Screenforce-Sprecher Walter Zinggl im Streaminghype „ein Medienphänomen, das nichts mit dem realen Nutzungsverhalten zu tun hat.” Streamingdienst DAZN kommunizierte kürzlich eine stolze halbe Milliarde genutzte Stunden weltweit im Jahr 2019. Dem stehen laut der Gattungsinitiative Screenforce 106 Milliarden konsumierte Stunden im Fernsehen in Österreich und Deutschland gegenüber. Dabei erreichte die TV-Nutzungsdauer in Österreich mit 196 Minuten pro Tag sogar einen neuen Rekordwert.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 10.01.2020 | |  
Weiteres Highlight: Neue Version der Smart-TV-Plattform VIDAA

Hisense: CES-Premiere für selbstentfaltenden Laser TV

Der Self-Rising Screen Laser TV zählte zu den Highlights unter den CES-Neuheiten von Hisense. Hisense stellt jedes Jahr eine „weiterentwickelte Form” von Laser TV auf der CES vor – heuer mit drei neuen Laser TV-Produkten: dem 75-Zoll Trichrome Laser TV, dem Sonic Screen Laser TV und dem Self-Rising Screen Laser TV. Lin Lan, Vice President der Hisense Group, kündigte an, dass die Hisense Group ein jährliches Ziel von 40 Millionen verkauften TV-Einheiten anstrebt und zur Nummer zwei in der Welt aufsteigen will.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 10.01.2020 | |  
Hervorragende Bildqualität und verbesserte Features für Filme, Sport und Spiele

CES: LG zeigt erweitertes TV Line-up mit Real 8K und neuem KI-Prozessor

LG stellt auf der CES 2020 sein erweitertes TV-Angebot vor – darunter 14 neue OLED-Modelle, wie etwa die elegante GX Gallery-Serie. LG Electronics (LG) setzt auch 2020 wieder Maßstäbe mit 14 neuen LG OLED-Modellen – allen voran mit drei eleganten 4K UHD TV-Geräten der GX Gallery-Serie, Real 8K-Modellen mit 88 und 77 Zoll und einem völlig neuen OLED-Bildschirmformat von 48 Zoll. Die auf der CES 2020 präsentierten neuen OLED TVs und 8K und 4K NanoCell LCD TVs liefern atemberaubende Bildqualität und innovatives Design mit verbesserter Performance und auf künstlicher Intelligenz basierenden Features.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 09.01.2020 | Bilder | |  
Neue Möglichkeiten dank interaktivem DuoBoard

BenQ mit innovativen Display- und Projektorenlösungen auf der ISE 2020

BenQ präsentiert auf der ISE vom 11. bis 14. Februar 2020 am Stand 1-N10 eine Reihe von Neuheiten. BenQ stellt vom 11. bis 14. Februar 2020 im Rahmen der ISE in Amsterdam gleich mehrere Neuheiten vor. Neben Lösungen für die Bereiche ProAV und Einzelhandel bilden interaktive Lernumgebungen sowie die moderne Arbeitswelt in Corporate-Umgebungen zwei Schwerpunkte des Messeauftritts auf dem BenQ Stand 1-N10.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 09.01.2020 | |  
Editor's ChoiceHot!Neues Jahr – neuer Mann: Doppelspitze wieder komplett

Red Zac: Gerhard Bradler folgt Alexander Klaus

Gerhard Bradler trat die Nachfolge von Alexander Klaus als Red Zac Vorstand an. Peter Osel beschreibt den 53-Jährigen als „absoluten Handelsprofi“. (Foto: Red Zac) Mit 1. Dezember 2019 verließ Vorstand Alexander Klaus die Kooperation Red Zac. Nun wurde ein Nachfolger gefunden: Handels-Profi Gerhard Bradler.
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 09.01.2020 | | 5  
„Best of der Jubiläumsaktionen aus 2019“

Küche&Co verlängert Jubiläumsjahr

Küche&Co verlängert das Jubiläumsjahr 2019 und bietet seinen Kunden 2020 ein Best of der Jubiläumsaktionen aus 2019, wie Österreich GF Michael Stangl berichtet. (Foto: Küche&Co) 2019 war für Küche&Co ein Jubiläumsjahr anlässlich des 30. Geburtstages. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2020 und Küche&Co „feiert“ weiter. Soll heißen: „Die Kunden erwartet im Jänner ein Best of der Jubiläumsaktionen aus 2019. Die Besonderheit dabei ist, dass sich jeder Küchenkäufer seine individuelle Zugabe selber aussuchen kann“, erklärt Österreich GF Michael Stangl.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 09.01.2020 | |