Pinnwand

Kampf um Luftfrachtplätze

Chinesische Billig-Webshops sorgen für Unmut

Nach Daten von Branchenexperten fliegen Shein und Temu jeweils 4.000 bis 5.000 Tonnen Waren täglich aus. Das bedeutet: Jeden Tag müssen allein dafür über hundert Transportflugzeuge vom Typ Boeing 777 abheben. Der Erfolg, den asiatische Online-Plattformen wie Temu und Shein in Europa haben, hat zweifelhafte Auswirkungen. Nicht nur, dass der europäische (und auch der US-Markt) mit Billigware überschwemmt werden, das rasante Wachstum der Anbieter sorgt inzwischen auch für Engpässe im weltweiten Lufttransport und treibt die Frachtkosten auf Rekordhöhe, wie u.a. der ORF berichtet.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2024 | |  
Bernd Schrock neu an Bord

Smeg erweitert Vertriebsteam

Bernd Schrock ist seit Jänner 2024 beim italienischen Hausgeräte-Hersteller Smeg tätig. Smeg baut seinen Vertrieb für Deutschland und Österreich weiter aus. So betreut Bernd Schrock ab sofort die Partner im Bereich Online-Pure-Player und koordiniert das Kleingeräte-Geschäft des italienischen Hausgeräte-Herstellers.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2024 | |  
Hot!Entscheidung als Zeichen

KOOP 2024: Expert Deutschland beendet Zusammenarbeit mit Dyson

Am 18. und 19. Februar ging in der Messe Berlin die KOOP 2024 über die Bühne, die Gemeinschaftsmesse der zwei Elektrokooperationen Expert und Euronics Deustchland. Im Zuge der Pressekonferenz, die am Rande der KOOP 2024 stattfand, setzte Expert ein Zeichen und kündigte das Ende der Zusammenarbeit mit einer äußerst populären britischen Kleingerätemarke an.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | | 3  
Attraktive Aktionsgeräte & kostenfreie Garantieverlängerung von 125 Wochen

Jubiläum: 125 Jahre Miele

Dieses Jahr feiert Miele ein großes Jubiläum: 125 Jahre gibt es das Familienunternehmen nun schon und das wird gefeiert – mit einer Vielzahl attraktiver Aktionsgeräte über alle Produktgruppen sowie mit einer kostenfreien Garantieverlängerung von 125 Wochen.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | |  
Internet-Wechselservice senkt Hürde beim Provider-Tausch

A1 Internet-Tarife mit gratis MESH und bis zu 500 Euro Bonus

A1 bietet Glasfaser-Neukunden nun zusätzlich ein MESH-Verstärkerset sowie monatliche Gutschriften. Was nützt der leistungsfähigste Glasfaseranschluss, wenn vor Ort die Brandbreite wegen der Bauart oder Größe des Gebäudes zu einem Daten-Rinnsal verkommt. A1 unterstützt Kunden nun auch in dieser Situation und bietet Neukunden ab heute zu ihrem A1 Internetprodukt ein kostenlos ein MESH-Verstärkerset an. Zusätzlich lockt der Betreiber die Kunden mit Boni bis zu 500 Euro in Form einer monatlichen Gutschrift.
Telekom | Dominik Schebach | 21.02.2024 | |  
Kostengünstige TV-Alternative

Drei präsentiert Drei TV Basic

Mit Drei TV Basic hat Drei eine schlankere und günstigere TV-Option präsentiert. Für 5,90 Euro pro Monat erhalten Kunden Zugang zu mehr als 40 HD-Sendern sowohl für den Fernseher als auch mobil. Drei TV Basic erfordert keine zusätzliche Hardware und ermöglicht es den Kunden, ihre vorhandene Ausstattung für ein nahtloses Fernseherlebnis zu nutzen. Neue Drei Internetkunden haben außerdem die Möglichkeit, Drei TV Basic sechs Monate lang kostenlos zu nutzen, ergänzend zu sechs Monaten…
Telekom Multimedia | Dominik Schebach | 21.02.2024 | | 1  
Webinar „Fachkräftesicherung aus dem Ausland” am 7. März

Bundesgremium: Neue Wege gegen den Fachkräftemangel

Mit der Unterstützung der ABA ist internationales Fachkräfterecruiting einfacher als gedacht, erklärt Geschäftsführer René Tritscher. In Anbetracht der angespannten Situation am Arbeitsmarkt hat das Bundesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels eine neue Initiative gestartet, um dringend benötigte Fachkräfte in die Branche zu holen: In Zusammenarbeit mit der Austrian Business Agency (ABA) weitet man die Personalsuche über die Landesgrenzen hinaus aus. Das Webinar „Fachkräftesicherung aus dem Ausland” am 7. März gibt Einblicke, welche Möglichkeiten sich den heimischen Handelsbetrieben bieten und wie das …
Hintergrund Die Branche | Wolfgang Schalko | 20.02.2024 | |  
„Schriftliche Anleitung zum Zollbetrug“ & „Abschaffung der 150 Euro Zollfreigrenze bis spätestens 2026“

HV fordert „fairen E-Commerce statt Schrott-Commerce“

Laut HV geht die EU selbst von rund 2 Milliarden Paketen aus, die 2023 aus China unter dem Titel „zollfrei“ nach Europa geliefert wurden, Tendenz weiterhin stark steigend. (Bild: Pixabay.com) „Dubiose Online-Plattformen aus Fernost, wie Temu, Shein und Co, gefährden die europäische Handelslandschaft“, sagt der Handelsverband, der ein EU-Vollzugsdefizit ortet und die Abschaffung der 150 Euro Zollfreigrenze bis spätestens 2026 fordert.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2024 | |  
Leistungsschau

„World of Samsung“ zeigt KI für jeden

Samsung Europe CMO Benjamin Braun stellte bei der Am Dienstag, 20. Februar, hat Samsung die Vertreter der Fachmedien zur „World of Samsung“ eingeladen. Bei dieser Veranstaltung stellte der Hersteller nicht nur die neueste Produktpalette von Samsung aus den Bereichen TV, Audio, Mobilgeräte, Smart Home sowie digitale Geräte für 2024 vor, sondern präsentierte vor der europäischen Presse auch sehr prominent seine KI-Strategie.
Multimedia Hausgeräte | Dominik Schebach | 22.02.2024 | |  
„Warten bereits seit über einem Jahr darauf"

EEÖ drängt auf Erneuerbaren-Ausbau-Beschleunigungsgesetz

Der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) drängt auf ein Erneuerbaren-Ausbau-Beschleunigungsgesetz (EABG). Das EABG würde die hohe Bedeutung von Ausbau und Nutzung erneuerbarer Energie für die öffentliche Gesundheit und Sicherheit festlegen und könnte Genehmigungsverfahren für Erneuerbaren-Projekte wesentlich vereinfachen, so der Verband.
Energiezukunft | Julia Jamy | 21.02.2024 | |  
Editor's Choice„2023 war ein schwarzes Jahr für den heimischen Handel, aber Besserung ist in Sicht"

WKÖ-Trefelik: „Konjunkturtief ist endlich durchschritten“

„Wir spüren erste Anzeichen, dass sich das Konsumklima bessert und der Handel das Konjunkturtief endlich durchschritten hat“, sagte Rainer Trefelik, Obmann der Bundessparte Handel in der WKÖ: (Foto: WKÖ) Gestern bilanzierte die WKÖ Bundessparte Handel das Jahr 2023. Demnach schrieb der Einzelhandel mit Minus 3,4 % das größte reale Umsatzminus der gesamten Dekade. Obmann Rainer Trefelik stellte fest: „2023 war ein schwarzes Jahr für den heimischen Handel, aber Besserung ist in Sicht", soll heißen, der Tiefpunkt ist erreicht, und somit fällt der Ausblick auf 2024 recht positiv aus.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | |  
Schnellkochtopf modern gedacht

Neu: WMF Perfect One Pot

Seit Jahrzehnten ist der Schnellkochtopf ein fester Bestandteil traditioneller Haushalte. WMF hat sich nun an das Revival des Multitalents gewagt und präsentiert den Perfect One Pot, einen Schnellkochtopf, „der bewährte Funktionalität und State-of-the-art-Technologie vereint - gepaart mit einem Plus an Sicherheit und Energieeffizienz“, wie WMF sagt.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | |  
5.000 Euro beim Kauf eines E-Autos

Förderungen für E-Mobilität werden fortgesetzt

Auch heuer wird die E-Mobilitätsförderung des Klimaschutzministeriums und der Automobilimporteure sowie der Zweiradimporteure fortgesetzt. Insgesamt stehen 114,5 Millionen Euro für das Jahr 2024 zur Verfügung. Anträge können ab heute, den 21. Februar, gestellt werden.
Elektromobilität | Julia Jamy | 21.02.2024 | |  
Kampf um Luftfrachtplätze

Chinesische Billig-Webshops sorgen für Unmut

Nach Daten von Branchenexperten fliegen Shein und Temu jeweils 4.000 bis 5.000 Tonnen Waren täglich aus. Das bedeutet: Jeden Tag müssen allein dafür über hundert Transportflugzeuge vom Typ Boeing 777 abheben. Der Erfolg, den asiatische Online-Plattformen wie Temu und Shein in Europa haben, hat zweifelhafte Auswirkungen. Nicht nur, dass der europäische (und auch der US-Markt) mit Billigware überschwemmt werden, das rasante Wachstum der Anbieter sorgt inzwischen auch für Engpässe im weltweiten Lufttransport und treibt die Frachtkosten auf Rekordhöhe, wie u.a. der ORF berichtet.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2024 | |  
Bernd Schrock neu an Bord

Smeg erweitert Vertriebsteam

Bernd Schrock ist seit Jänner 2024 beim italienischen Hausgeräte-Hersteller Smeg tätig. Smeg baut seinen Vertrieb für Deutschland und Österreich weiter aus. So betreut Bernd Schrock ab sofort die Partner im Bereich Online-Pure-Player und koordiniert das Kleingeräte-Geschäft des italienischen Hausgeräte-Herstellers.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2024 | |  
„Schriftliche Anleitung zum Zollbetrug“ & „Abschaffung der 150 Euro Zollfreigrenze bis spätestens 2026“

HV fordert „fairen E-Commerce statt Schrott-Commerce“

Laut HV geht die EU selbst von rund 2 Milliarden Paketen aus, die 2023 aus China unter dem Titel „zollfrei“ nach Europa geliefert wurden, Tendenz weiterhin stark steigend. (Bild: Pixabay.com) „Dubiose Online-Plattformen aus Fernost, wie Temu, Shein und Co, gefährden die europäische Handelslandschaft“, sagt der Handelsverband, der ein EU-Vollzugsdefizit ortet und die Abschaffung der 150 Euro Zollfreigrenze bis spätestens 2026 fordert.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 22.02.2024 | |  
Leistungsschau

„World of Samsung“ zeigt KI für jeden

Samsung Europe CMO Benjamin Braun stellte bei der Am Dienstag, 20. Februar, hat Samsung die Vertreter der Fachmedien zur „World of Samsung“ eingeladen. Bei dieser Veranstaltung stellte der Hersteller nicht nur die neueste Produktpalette von Samsung aus den Bereichen TV, Audio, Mobilgeräte, Smart Home sowie digitale Geräte für 2024 vor, sondern präsentierte vor der europäischen Presse auch sehr prominent seine KI-Strategie.
Multimedia Hausgeräte | Dominik Schebach | 22.02.2024 | |  
Hot!Entscheidung als Zeichen

KOOP 2024: Expert Deutschland beendet Zusammenarbeit mit Dyson

Am 18. und 19. Februar ging in der Messe Berlin die KOOP 2024 über die Bühne, die Gemeinschaftsmesse der zwei Elektrokooperationen Expert und Euronics Deustchland. Im Zuge der Pressekonferenz, die am Rande der KOOP 2024 stattfand, setzte Expert ein Zeichen und kündigte das Ende der Zusammenarbeit mit einer äußerst populären britischen Kleingerätemarke an.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | | 3  
„Warten bereits seit über einem Jahr darauf"

EEÖ drängt auf Erneuerbaren-Ausbau-Beschleunigungsgesetz

Der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) drängt auf ein Erneuerbaren-Ausbau-Beschleunigungsgesetz (EABG). Das EABG würde die hohe Bedeutung von Ausbau und Nutzung erneuerbarer Energie für die öffentliche Gesundheit und Sicherheit festlegen und könnte Genehmigungsverfahren für Erneuerbaren-Projekte wesentlich vereinfachen, so der Verband.
Energiezukunft | Julia Jamy | 21.02.2024 | |  
Attraktive Aktionsgeräte & kostenfreie Garantieverlängerung von 125 Wochen

Jubiläum: 125 Jahre Miele

Dieses Jahr feiert Miele ein großes Jubiläum: 125 Jahre gibt es das Familienunternehmen nun schon und das wird gefeiert – mit einer Vielzahl attraktiver Aktionsgeräte über alle Produktgruppen sowie mit einer kostenfreien Garantieverlängerung von 125 Wochen.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | |  
Editor's Choice„2023 war ein schwarzes Jahr für den heimischen Handel, aber Besserung ist in Sicht"

WKÖ-Trefelik: „Konjunkturtief ist endlich durchschritten“

„Wir spüren erste Anzeichen, dass sich das Konsumklima bessert und der Handel das Konjunkturtief endlich durchschritten hat“, sagte Rainer Trefelik, Obmann der Bundessparte Handel in der WKÖ: (Foto: WKÖ) Gestern bilanzierte die WKÖ Bundessparte Handel das Jahr 2023. Demnach schrieb der Einzelhandel mit Minus 3,4 % das größte reale Umsatzminus der gesamten Dekade. Obmann Rainer Trefelik stellte fest: „2023 war ein schwarzes Jahr für den heimischen Handel, aber Besserung ist in Sicht", soll heißen, der Tiefpunkt ist erreicht, und somit fällt der Ausblick auf 2024 recht positiv aus.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | |  
Internet-Wechselservice senkt Hürde beim Provider-Tausch

A1 Internet-Tarife mit gratis MESH und bis zu 500 Euro Bonus

A1 bietet Glasfaser-Neukunden nun zusätzlich ein MESH-Verstärkerset sowie monatliche Gutschriften. Was nützt der leistungsfähigste Glasfaseranschluss, wenn vor Ort die Brandbreite wegen der Bauart oder Größe des Gebäudes zu einem Daten-Rinnsal verkommt. A1 unterstützt Kunden nun auch in dieser Situation und bietet Neukunden ab heute zu ihrem A1 Internetprodukt ein kostenlos ein MESH-Verstärkerset an. Zusätzlich lockt der Betreiber die Kunden mit Boni bis zu 500 Euro in Form einer monatlichen Gutschrift.
Telekom | Dominik Schebach | 21.02.2024 | |  
Schnellkochtopf modern gedacht

Neu: WMF Perfect One Pot

Seit Jahrzehnten ist der Schnellkochtopf ein fester Bestandteil traditioneller Haushalte. WMF hat sich nun an das Revival des Multitalents gewagt und präsentiert den Perfect One Pot, einen Schnellkochtopf, „der bewährte Funktionalität und State-of-the-art-Technologie vereint - gepaart mit einem Plus an Sicherheit und Energieeffizienz“, wie WMF sagt.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.02.2024 | |  
Kostengünstige TV-Alternative

Drei präsentiert Drei TV Basic

Mit Drei TV Basic hat Drei eine schlankere und günstigere TV-Option präsentiert. Für 5,90 Euro pro Monat erhalten Kunden Zugang zu mehr als 40 HD-Sendern sowohl für den Fernseher als auch mobil. Drei TV Basic erfordert keine zusätzliche Hardware und ermöglicht es den Kunden, ihre vorhandene Ausstattung für ein nahtloses Fernseherlebnis zu nutzen. Neue Drei Internetkunden haben außerdem die Möglichkeit, Drei TV Basic sechs Monate lang kostenlos zu nutzen, ergänzend zu sechs Monaten…
Telekom Multimedia | Dominik Schebach | 21.02.2024 | | 1  
5.000 Euro beim Kauf eines E-Autos

Förderungen für E-Mobilität werden fortgesetzt

Auch heuer wird die E-Mobilitätsförderung des Klimaschutzministeriums und der Automobilimporteure sowie der Zweiradimporteure fortgesetzt. Insgesamt stehen 114,5 Millionen Euro für das Jahr 2024 zur Verfügung. Anträge können ab heute, den 21. Februar, gestellt werden.
Elektromobilität | Julia Jamy | 21.02.2024 | |  
Webinar „Fachkräftesicherung aus dem Ausland” am 7. März

Bundesgremium: Neue Wege gegen den Fachkräftemangel

Mit der Unterstützung der ABA ist internationales Fachkräfterecruiting einfacher als gedacht, erklärt Geschäftsführer René Tritscher. In Anbetracht der angespannten Situation am Arbeitsmarkt hat das Bundesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels eine neue Initiative gestartet, um dringend benötigte Fachkräfte in die Branche zu holen: In Zusammenarbeit mit der Austrian Business Agency (ABA) weitet man die Personalsuche über die Landesgrenzen hinaus aus. Das Webinar „Fachkräftesicherung aus dem Ausland” am 7. März gibt Einblicke, welche Möglichkeiten sich den heimischen Handelsbetrieben bieten und wie das …
Hintergrund Die Branche | Wolfgang Schalko | 20.02.2024 | |