Pinnwand

Studie bestätigt Multichannel-Konzept „Einkaufen, wie ich will“

MediaMarkt: Österreicher wollen Rundum-Service und -Shoppingmöglichkeiten

Laut der aktuellen Lifestyle-Studie von Media Markt ist für rund zwei Drittel der Kunden persönliche Beratung wichtig. Von der Beratung, über die Lieferung und Installation bis hin zur Garantie und Versicherung – wenn es um den Kauf von elektronischen Geräten geht, hat der moderne Kunde hohe Ansprüche, wie die aktuelle Lifestyle-Studie von MediaMarkt zeigt. Digitale Welten und stationärer Handel sollen ineinander verschmelzen, um ein nahtloses Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Diesen Wunsch nach einem 360° Service erfüllt der Consumer Electronics Marktführer mit einem Multichannel-Angebot gemäß d…
Hintergrund |Wolfgang Schalko | 12.06.2019 | | 1  
Personelle Veränderungen und neue Struktur

Ingram Micro stellt sich neu auf

Andreas Steinböck ist der neue Head of Vendor Management von Ingram Micro. Distributor Ingram Micro hat das Volume Vendor Management neu aufgestellt. Nach dem Ausscheiden von Harald Fellner Director Volum Vendor Management übernimmt nun Andreas Steinböck die Leitung von diesem Bereich. Gleichzeitig agieren die Teams der Bereiche Product Management Hardware sowie Mobility Purchasing sofort mit einer direkten Berichtslinie zur Geschäftsführung.
Telekom |Dominik Schebach | 11.06.2019 | |  
Rundes Jubiläum

Zehn Jahre Nespresso Recycling in Österreich

V.l.n.r. Erwin Janda (ARAplus), Werner Pölz (Umweltbundesamt Abteilung Mobilität und Lärm), Alessandro Piccinini (Nespresso Österreich), Bernhard Baier (Vizebürgermeister Stadt Linz) und Richard Paulus (Nespresso Österreich) sprachen über das Recyclingprogramm von Nespresso Österreich. Kürzlich lud Nespresso zum Pressegespräch und exklusiven Jubiläumsevent „Zehn Jahre Nespresso Recycling in Österreich“. Vertreter des Unternehmens diskutierten mit namhaften Branchenexperten und langjährigen Partnern das Recyclingprogramm, das 2009 ins Leben gerufen wurde. Mit dieser Initiative investiert das Unternehmen seither intensiv in Aufklärung und den Ausbau der Infrastruktur für Recycling von verwendeten Kapseln.
Kleingeräte |Wolfgang Schalko | 11.06.2019 | |  
Doppelt Gold für Wiha

Wiha speedE erhält German Innovation Award 2019

Nun doppelt in Gold ausgezeichnet: Nach dem German Design Award 2019 gab es nun auch noch den German Innovation Award 2019 in Gold für den Wiha speedE. Am 28. Mai fand die feierliche Preisverleihung des German Innovation Awards im Deutschen Technikmuseum in Berlin statt. Handwerkzeughersteller Wiha aus Schonach erhielt Gold für seinen E-Schraubenzieher speedE. Zwei Firmenvertreter nahmen in der Hauptstadt die Trophäe für ihre Erfindung entgegen, die Anwendern das manuelle Schraubendrehen deutlich erleichtert.
Die Branche |Wolfgang Schalko | 11.06.2019| Bilder | |  
MeinungEin Kommentar von Robert Ribic - E&W 6/2019

KI gegen „Keep it Personal“

Robert Ribic über den Wandel im Verkauf, und wie man als KMU damit umgehen kann. Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine Neue. So auch bei uns im Unternehmen. Nach dem Rückzug unseres Franchisepartners sperren wir in Trofaiach zu – und in Leibnitz wieder auf. Der Markt fordert es. Neue Einkaufszentren werden gegründet, alte aufgelassen und es wandern lang etablierte Geschäfte notgedrungen in noch größere Einkaufszentren, um zu überleben. Wie kann man allerdings mit dem Wandel umgehen? Denn schließlich geht es hier nicht nur um Shops sondern um das Gesa…
Telekom |Robert Ribic | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungTelekom-Kommentar E&W 6/2019 von Dominik Schebach

Neue Dynamik

Seit Anfang Mai haben wir eine neue Marke auf dem Telekommunikationsmarkt – Magenta. Finde ich cool. Die Frage, ob die Verschmelzung und Umbenennung von T-Mobile und UPC in ein neues Unternehmen notwendig war, oder nicht, stellt sich meiner Meinung nach nicht. Denn mit dieser Marke wird den Endkunden eindeutig signalisiert, da bewegt sich etwas. Die neue Marke ist sozusagen der sichtbare Ausdruck für die Dynamik im Markt.
Telekom |Dominik Schebach | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungHintergrundkommentar E&W 6/2019

Sprachgesteuert


Dominik Schebach
Laut einer von MediaMarkt präsentierten Studie steht Österreich am Anbruch des Zeitalters der Sprachsteuerung. Demnach nutzen bereits 26% der Befragten Sprachsteuerung – vor allem über das Smartphone. Aber auch intelligente Sprachassistenten wie Google Home oder Amazon Alexa gewinnen immer breiteren Zuspruch.
Hintergrund |Dominik Schebach | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungEine Kolumne von Rat & Tat – E&W 6/2019

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

– durch das Unternehmen bei Beendigung eines Dienstverhältnisses. Der Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall erlischt nicht automatisch mit Beendigung des Dienstverhältnisses!
Die Branche |Rat & Tat Steuerberater Kanzlei Kowarik & Waidhofer | 09.06.2019| Bilder | |  
Recht im Handel – Handeln im Recht

Mieten statt kaufen – ein Trend auf dem juristischen Prüfstand

Die Miete von diversen elektronischen Geräten kommt immer mehr in Mode. Was bedeutet das für Händler? Was ist der Unterschied zum Kauf und was ist ein Verleih? Welche Rechte und Pflichten bestehen, muss man einen Vertrag aufsetzen? Viele Fragen, die man sich bei Anwendung des Konzeptes zumindest einmal kurz im Vorhinein stellen sollte.
Die Branche |Dr. Nina Ollinger | 09.06.2019 | |  
99,90 Euro/Monat

A1 launcht „5G ready A1 Net Cube-Tarif“

Nun stellt auch A1 einen 5G-ready-Tarif vor. Im Falle des Betreibers allerdings bei den mobilen Breitband-Angeboten. Ab sofort bietet das Unternehmen den A1 Net Cube-Internet 5G ready Tarif mit bis zu 500 Mbit/s im Down- und bis zu 50 Mbit/s im Upload für 99,90 Euro im Monat an.
Telekom |Dominik Schebach | 11.06.2019 | |  
Innovative Lösung aus Stromspeicher und USV

Suntastic.Solar präsentiert das „unterbrechungsfreie Unternehmen“

Suntastic.Solar-GF Markus König mit dem neuen Ecocoach-Großspeicher samt USV am Firmensitz. Vollsortiment-Photovoltaik-Distributor Suntastic.Solar demonstriert an seinem Firmenstandort, wie kleine und mittelständische Unternehmen mit entsprechend dimensionierter Photovoltaik-Anlage, passendem Großspeicher und USV Blackout-sicher betrieben werden können. Realisiert ist die Anlage mit einem Stromspeicher der Schweizer Firma Ecocoach, der im Zuge dessen erstmals in Österreich installiert wurde.
Photovoltaik |Wolfgang Schalko | 11.06.2019| Bilder | |  
MeinungVerlässlicher Partner

UFH steht für gelebte Kreislaufwirtschaft

Das Prinzip der Circular Economy basiert auf einem nahezu geschlossenen Kreislauf aus Produktion, Entsorgung und Wiederverwertung von Rohstoffen. UFH deckt alle Stufen der Kreislaufwirtschaft ab und ist damit führender Recyclingdienstleister für Hersteller und Handel.
UFH | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungVom Rationalen der Irrationalität

(Un)lösbares Dilemma?


Andreas Rockenbauer
Es ist zum aus der Haut fahren: Entweder sind es fehlende Informationen, die einen immer wieder verleiten, blödsinnige Entscheidungen zu treffen, oder es ist die subjektiv eingeschränkte Sicht auf die Realität. Aber was macht eine Entscheidung überhaupt zu einer falschen? Lässt sich das erst im Nachhinein beurteilen, wenn ihre Folgen sichtbar werden? Oder lässt sich das daran festmachen, dass die Schlüsse, die man gezogen hat, logisch betrachtet schlicht fehlerhaft waren? Und wer ent…
Hintergrund |Andreas Rockenbauer | 09.06.2019| Bilder | | 1  
Multimedia-Kommentar E&W 6/2019

Vorsicht, Monokultur!

Als Waldviertler wie ich hat man – nomen est omen – jede Menge Bäume vor seiner Haustür. Trotz der enormen Anzahl offenbart sich bei näherer Betrachtung jedoch ein Problem: Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Fichten. Ein klassisches Beispiel für eine Monokultur also, vor deren Gefahren Experten seit Jahren gewarnt hatten. Und dann kam der Borkenkäfer…
Multimedia |Wolfgang Schalko | 09.06.2019 | |  
MeinungKommentar E&W 6 / 2019

Ein besonderes Gefühl

(Bild: my stuff/ pixelio.de) Im Zuge der Vorbereitungen für diese Ausgabe sprach ich mit Michael Rambach, trendfairs GF und Mastermind ua. hinter den küchenwohntrends in Salzburg und München. Ich bereitete mich wie bei jedem Interview auf das Gespräch vor und stieß im Zuge dessen auf einen Kommentar, den ich vor genau zwei Jahren geschrieben, aber völlig vergessen hatte. Interessanterweise trifft vieles von dem was ich damals geschrieben habe auch heute noch zu ... (Bild: my stuff/ pixelio.de)
Hintergrund |Stefanie Bruckbauer | 09.06.2019| Bilder | |  
Editor's ChoiceStudie von HEROLD

Österreichische KMUs haben massiven Nachholbedarf im Online-Marketing

Digital-Marketing – Österreichs KMUs sind nicht dort präsent, wo Konsumenten nach ihnen suchen. Obwohl es der Wirtschaft gut geht, laufen laut einer Studie von HEROLD heimische KMUs aufgrund ihrer mangelhaften digitalen Präsenz Gefahr, in ernsthafte wirtschaftliche Probleme zu schlittern und Marktanteile an globale Player zu verlieren. KMUs nutzen nur sehr bedingt die Möglichkeiten von professionellem Online-Marketing, ihre Aktivitäten sind häufig nicht state-of-the-art und entsprechen nicht den Erwartungen der potenziellen Kunden.
Die Branche |Wolfgang Schalko | 07.06.2019 | |  
Studie bestätigt Multichannel-Konzept „Einkaufen, wie ich will“

MediaMarkt: Österreicher wollen Rundum-Service und -Shoppingmöglichkeiten

Laut der aktuellen Lifestyle-Studie von Media Markt ist für rund zwei Drittel der Kunden persönliche Beratung wichtig. Von der Beratung, über die Lieferung und Installation bis hin zur Garantie und Versicherung – wenn es um den Kauf von elektronischen Geräten geht, hat der moderne Kunde hohe Ansprüche, wie die aktuelle Lifestyle-Studie von MediaMarkt zeigt. Digitale Welten und stationärer Handel sollen ineinander verschmelzen, um ein nahtloses Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Diesen Wunsch nach einem 360° Service erfüllt der Consumer Electronics Marktführer mit einem Multichannel-Angebot gemäß d…
Hintergrund |Wolfgang Schalko | 12.06.2019 | | 1  
99,90 Euro/Monat

A1 launcht „5G ready A1 Net Cube-Tarif“

Nun stellt auch A1 einen 5G-ready-Tarif vor. Im Falle des Betreibers allerdings bei den mobilen Breitband-Angeboten. Ab sofort bietet das Unternehmen den A1 Net Cube-Internet 5G ready Tarif mit bis zu 500 Mbit/s im Down- und bis zu 50 Mbit/s im Upload für 99,90 Euro im Monat an.
Telekom |Dominik Schebach | 11.06.2019 | |  
Personelle Veränderungen und neue Struktur

Ingram Micro stellt sich neu auf

Andreas Steinböck ist der neue Head of Vendor Management von Ingram Micro. Distributor Ingram Micro hat das Volume Vendor Management neu aufgestellt. Nach dem Ausscheiden von Harald Fellner Director Volum Vendor Management übernimmt nun Andreas Steinböck die Leitung von diesem Bereich. Gleichzeitig agieren die Teams der Bereiche Product Management Hardware sowie Mobility Purchasing sofort mit einer direkten Berichtslinie zur Geschäftsführung.
Telekom |Dominik Schebach | 11.06.2019 | |  
Innovative Lösung aus Stromspeicher und USV

Suntastic.Solar präsentiert das „unterbrechungsfreie Unternehmen“

Suntastic.Solar-GF Markus König mit dem neuen Ecocoach-Großspeicher samt USV am Firmensitz. Vollsortiment-Photovoltaik-Distributor Suntastic.Solar demonstriert an seinem Firmenstandort, wie kleine und mittelständische Unternehmen mit entsprechend dimensionierter Photovoltaik-Anlage, passendem Großspeicher und USV Blackout-sicher betrieben werden können. Realisiert ist die Anlage mit einem Stromspeicher der Schweizer Firma Ecocoach, der im Zuge dessen erstmals in Österreich installiert wurde.
Photovoltaik |Wolfgang Schalko | 11.06.2019| Bilder | |  
Rundes Jubiläum

Zehn Jahre Nespresso Recycling in Österreich

V.l.n.r. Erwin Janda (ARAplus), Werner Pölz (Umweltbundesamt Abteilung Mobilität und Lärm), Alessandro Piccinini (Nespresso Österreich), Bernhard Baier (Vizebürgermeister Stadt Linz) und Richard Paulus (Nespresso Österreich) sprachen über das Recyclingprogramm von Nespresso Österreich. Kürzlich lud Nespresso zum Pressegespräch und exklusiven Jubiläumsevent „Zehn Jahre Nespresso Recycling in Österreich“. Vertreter des Unternehmens diskutierten mit namhaften Branchenexperten und langjährigen Partnern das Recyclingprogramm, das 2009 ins Leben gerufen wurde. Mit dieser Initiative investiert das Unternehmen seither intensiv in Aufklärung und den Ausbau der Infrastruktur für Recycling von verwendeten Kapseln.
Kleingeräte |Wolfgang Schalko | 11.06.2019 | |  
Doppelt Gold für Wiha

Wiha speedE erhält German Innovation Award 2019

Nun doppelt in Gold ausgezeichnet: Nach dem German Design Award 2019 gab es nun auch noch den German Innovation Award 2019 in Gold für den Wiha speedE. Am 28. Mai fand die feierliche Preisverleihung des German Innovation Awards im Deutschen Technikmuseum in Berlin statt. Handwerkzeughersteller Wiha aus Schonach erhielt Gold für seinen E-Schraubenzieher speedE. Zwei Firmenvertreter nahmen in der Hauptstadt die Trophäe für ihre Erfindung entgegen, die Anwendern das manuelle Schraubendrehen deutlich erleichtert.
Die Branche |Wolfgang Schalko | 11.06.2019| Bilder | |  
MeinungVerlässlicher Partner

UFH steht für gelebte Kreislaufwirtschaft

Das Prinzip der Circular Economy basiert auf einem nahezu geschlossenen Kreislauf aus Produktion, Entsorgung und Wiederverwertung von Rohstoffen. UFH deckt alle Stufen der Kreislaufwirtschaft ab und ist damit führender Recyclingdienstleister für Hersteller und Handel.
UFH | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungEin Kommentar von Robert Ribic - E&W 6/2019

KI gegen „Keep it Personal“

Robert Ribic über den Wandel im Verkauf, und wie man als KMU damit umgehen kann. Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine Neue. So auch bei uns im Unternehmen. Nach dem Rückzug unseres Franchisepartners sperren wir in Trofaiach zu – und in Leibnitz wieder auf. Der Markt fordert es. Neue Einkaufszentren werden gegründet, alte aufgelassen und es wandern lang etablierte Geschäfte notgedrungen in noch größere Einkaufszentren, um zu überleben. Wie kann man allerdings mit dem Wandel umgehen? Denn schließlich geht es hier nicht nur um Shops sondern um das Gesa…
Telekom |Robert Ribic | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungVom Rationalen der Irrationalität

(Un)lösbares Dilemma?


Andreas Rockenbauer
Es ist zum aus der Haut fahren: Entweder sind es fehlende Informationen, die einen immer wieder verleiten, blödsinnige Entscheidungen zu treffen, oder es ist die subjektiv eingeschränkte Sicht auf die Realität. Aber was macht eine Entscheidung überhaupt zu einer falschen? Lässt sich das erst im Nachhinein beurteilen, wenn ihre Folgen sichtbar werden? Oder lässt sich das daran festmachen, dass die Schlüsse, die man gezogen hat, logisch betrachtet schlicht fehlerhaft waren? Und wer ent…
Hintergrund |Andreas Rockenbauer | 09.06.2019| Bilder | | 1  
MeinungTelekom-Kommentar E&W 6/2019 von Dominik Schebach

Neue Dynamik

Seit Anfang Mai haben wir eine neue Marke auf dem Telekommunikationsmarkt – Magenta. Finde ich cool. Die Frage, ob die Verschmelzung und Umbenennung von T-Mobile und UPC in ein neues Unternehmen notwendig war, oder nicht, stellt sich meiner Meinung nach nicht. Denn mit dieser Marke wird den Endkunden eindeutig signalisiert, da bewegt sich etwas. Die neue Marke ist sozusagen der sichtbare Ausdruck für die Dynamik im Markt.
Telekom |Dominik Schebach | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungHintergrundkommentar E&W 6/2019

Sprachgesteuert


Dominik Schebach
Laut einer von MediaMarkt präsentierten Studie steht Österreich am Anbruch des Zeitalters der Sprachsteuerung. Demnach nutzen bereits 26% der Befragten Sprachsteuerung – vor allem über das Smartphone. Aber auch intelligente Sprachassistenten wie Google Home oder Amazon Alexa gewinnen immer breiteren Zuspruch.
Hintergrund |Dominik Schebach | 09.06.2019| Bilder | |  
Multimedia-Kommentar E&W 6/2019

Vorsicht, Monokultur!

Als Waldviertler wie ich hat man – nomen est omen – jede Menge Bäume vor seiner Haustür. Trotz der enormen Anzahl offenbart sich bei näherer Betrachtung jedoch ein Problem: Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Fichten. Ein klassisches Beispiel für eine Monokultur also, vor deren Gefahren Experten seit Jahren gewarnt hatten. Und dann kam der Borkenkäfer…
Multimedia |Wolfgang Schalko | 09.06.2019 | |  
MeinungEine Kolumne von Rat & Tat – E&W 6/2019

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

– durch das Unternehmen bei Beendigung eines Dienstverhältnisses. Der Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall erlischt nicht automatisch mit Beendigung des Dienstverhältnisses!
Die Branche |Rat & Tat Steuerberater Kanzlei Kowarik & Waidhofer | 09.06.2019| Bilder | |  
MeinungKommentar E&W 6 / 2019

Ein besonderes Gefühl

(Bild: my stuff/ pixelio.de) Im Zuge der Vorbereitungen für diese Ausgabe sprach ich mit Michael Rambach, trendfairs GF und Mastermind ua. hinter den küchenwohntrends in Salzburg und München. Ich bereitete mich wie bei jedem Interview auf das Gespräch vor und stieß im Zuge dessen auf einen Kommentar, den ich vor genau zwei Jahren geschrieben, aber völlig vergessen hatte. Interessanterweise trifft vieles von dem was ich damals geschrieben habe auch heute noch zu ... (Bild: my stuff/ pixelio.de)
Hintergrund |Stefanie Bruckbauer | 09.06.2019| Bilder | |  
Recht im Handel – Handeln im Recht

Mieten statt kaufen – ein Trend auf dem juristischen Prüfstand

Die Miete von diversen elektronischen Geräten kommt immer mehr in Mode. Was bedeutet das für Händler? Was ist der Unterschied zum Kauf und was ist ein Verleih? Welche Rechte und Pflichten bestehen, muss man einen Vertrag aufsetzen? Viele Fragen, die man sich bei Anwendung des Konzeptes zumindest einmal kurz im Vorhinein stellen sollte.
Die Branche |Dr. Nina Ollinger | 09.06.2019 | |  
Editor's ChoiceStudie von HEROLD

Österreichische KMUs haben massiven Nachholbedarf im Online-Marketing

Digital-Marketing – Österreichs KMUs sind nicht dort präsent, wo Konsumenten nach ihnen suchen. Obwohl es der Wirtschaft gut geht, laufen laut einer Studie von HEROLD heimische KMUs aufgrund ihrer mangelhaften digitalen Präsenz Gefahr, in ernsthafte wirtschaftliche Probleme zu schlittern und Marktanteile an globale Player zu verlieren. KMUs nutzen nur sehr bedingt die Möglichkeiten von professionellem Online-Marketing, ihre Aktivitäten sind häufig nicht state-of-the-art und entsprechen nicht den Erwartungen der potenziellen Kunden.
Die Branche |Wolfgang Schalko | 07.06.2019 | |