Sonnenseite

Sonnenstrom vom überdachten Parkplatz

Energy3000 solar Carport als Besuchermagnet auf der Intersolar

Auf der Intersolar zog Energy3000 solar mit seinem Carport die Blicke und das Interesse der Besucher auf sich. Mehr als 800 Aussteller auf rund 63.000 Quadratmetern präsentierten von 15.-17. Mai im Rahmen der Intersolar in München die neusten Produkte, Dienstleistungen und technischen Innovationen in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur. Das österreichische Systemhaus Engergy3000 solar war dieses Jahr erstmals mit einem eigenen Stand vertreten und schaffte es u.a. mit seinem innovativen Carport auf Anhieb, die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 20.05.2019 | Downloads | | 1  
Deloitte Zukunftsstudie analysiert digitalen Wandel

Wien Energie: Völlig neue Phase am Jobmarkt

In der Studie wurden im ersten Quartal 2019 namhafte Expertinnen und Experten aus Energieunternehmen und europäischen Denkfabriken sowie Vordenker aus dem universitären Bereich und Personalentwicklungsexperten von Deloitte befragt. Die nächsten Jahre werden die Arbeit im Energiesektor entscheidend verändern. Digitalisierung, Dekarbonisierung und dezentrale Energieerzeugung prägen die Branche. In Kombination führen diese Faktoren zu den größten Veränderungen in der Arbeitswelt seit Jahrzehnten: Es kommt zur Umwälzung eines gesamten Industriezweiges. Zu diesem Ergebnis gelangt die Job-Zukunftsstudie des Beratungsunternehmens Deloitte Österreich im Auftrag von Wien Energie.
Photovoltaik E-Technik | Wolfgang Schalko | 16.05.2019 | BilderDownloads | |  
Steuerreform beinhaltet langjährige PVA-Forderung

Eigenverbrauchsabgabe für PV-Strom wird komplett abgeschafft

PVA-GF Vera Immitzer begrüßt die geplante Streichung der Eigenverbrauchsabgabe für PV-Strom im Zuge der Steuerreform. Die in dieser Woche präsentierten Eckpunkte der Steuerstrukturreform enthalten für die Photovoltaik vor allem einen wichtigen Punkt: die bereits mehrfach angekündigte Streichung der Eigenstromsteuer, dh den Entfall der Abgabe auf selbst erzeugten und selbst verbrauchten Strom. Vera Immitzer, Geschäftsführerin vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA), sieht darin einen ersten wichtigen Schritt in Richtung des 100%-Ziels für erneuerbaren Strom bis 2030.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 02.05.2019 | |  
Gekürzte Förderung verlangsamt PV-Zubau

PV Austria warnt: Ausbauziele in Gefahr

Den Tag der Erneuerbaren am 26. April verstand man beim PVA auch als Erinnerung für die Dringlichkeit der Energiewende: „Der Ausbau der Erneuerbaren steckt in einer Warteschleife, die es rasch aufzulösen gilt“, so PVA-GF Vera Immitzer. Dieser Tage wurde im Zuge des jährlichen Gedenktages von Tschernobyl an die verheerenden Folgen des Reaktorunglücks erinnert. In Deutschland hat man hierzu bereits seit einigen Jahren den „Tag der Erneuerbaren“ – am letzten Samstag im April – etabliert, um auf die Dringlichkeit der Energiewende aufmerksam zu machen. Auch in Österreich möchte man die Energiewende hin zu 100% erneuerbaren Strom bis 2030 schaffen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.04.2019 | |  
In Wien, Graz und Salzburg

Suntastic.Solar: Kostenlose Schulungen für Siemens Junelight Stromspeicher

Im Rahmen von drei Schulungsterminen in Wien, Graz und Salzburg vermittelt Suntastic.Solar detailliertes technisches und praktisches Wissen zum Junelight-Stromspeicher von Siemens. In Kooperation mit dem Photovoltaik-Distributor Suntastic.Solar bietet Hersteller Siemens im Mai kostenlos eintägige Schulungen für den neuen Stromspeicher Junelight in Wien, Graz und Salzburg an. Auf dem Programm steht neben der Theorie vor allem ein ausführlicher Praxisteil samt der Inbetriebnahme des Geräts.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 23.04.2019 | |  
Partnersuche für Österreich läuft

Neuer Player am PV-Markt: IKEA will mitmischen

In den heimischen IKEA-Filialen soll man bald auch PV-Anlagen erwerben können. Der für seine „Ausflüge” in neue Geschäftsbereiche bekannte Möbelriese IKEA drängt in den Markt für PV-Anlagen: Nachdem das entsprechende Angebot SOLSTRÅLE im Jänner in Deutschland gestartet wurde, will man hierzulande offenbar rasch nachziehen und sucht dafür momentan einen Kooperationspartner.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 16.05.2019 | |  
Vollständige Überarbeitung der aktuellen Rahmenbedingungen im EAG gefordert

PV Austria kritisiert „Desaster“ bei heuriger Speicherförderung

Der Bundesverband Photovoltaic Austria fordert überarbeitete Rahmenbedingungen im Erneuerbaren Ausbau Gesetz, um zukünftig ein Desaster wie bei der diesjährigen Speicherförderung, die blitzschnell über die Runden ging, zu vermeiden. Bei der diesjährigen bundesweiten Speicherförderung gab es eine Rekordvergabe – laut PV Austria jedoch eine verhängnisvolle: Innerhalb von 46 Sekunden wurde das gesamte Förderbudget von 6 Millionen Euro abgerufen und damit etwa doppelt so schnell wie bei der ersten Förderrunde im Jahr 2018.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 15.05.2019 | | 1  
Mittel aus gut gefülltem Fördertopf nutzen

Suntastic.Solar startet Landwirtschaftskampagne für Photovoltaik

Suntastic.Solar startet eine großangelegte Landwirtschaftskampagne für Photovoltaik, um auf die attraktive Förderung in diesem Bereich aufmerksam zu machen. Der Fördertopf für PV-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft ist immer gut gefüllt und das Förderprogramm läuft heuer noch bis Ende November. Um Landwirte auf diese Top-Förderung in Österreich aufmerksam zu machen und konkrete Anfragen zu generieren, startet der auf Marketing- und Vertriebsunterstützung spezialisierte Photovoltaik-Distributor Suntastic.Solar mit dem heutigen 1. Mai eine großangelegte Werbekampagne.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 01.05.2019 | |  
Editor's ChoiceBlockchain-Vorzeigeprojekt im steirischen Heimschuh

Premiere: 20 Haushalte testen „Insel-Handel“ von PV-Strom

In der Steiermark startet ein europaweit aufsehenerregendes Blockchain-Vorzeigeprojekt: Wer mit der eigenen Photovoltaikanlage zu viel Strom erzeugt, kann den Überschuss zukünftig direkt an seine Nachbarn verkaufen. Der Gemeinschafts-Speicher in Heimschuh ist die Drehscheibe für den „Insel-Handel“ mit Sonnenstrom. Seit Herbst 2017 ist die südsteirische Gemeinde Heimschuh Schauplatz eines außergewöhnlichen Test-Projektes, das den Energiemarkt komplett verändern soll. Unter dem Titel „LEAFS“ steht hier ein „zentraler Gemeinschafts-Speicher“ für Photovoltaik-Strom im Einsatz. In Zukunft können die teilnehmenden Haushalte ihren selbst eingespeisten Strom nicht nur wieder zurückholen, sondern auch untereinander handeln.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 25.04.2019 | |  
Alles rund um Sonnenenergie auf den Power-Days

Speicherschwerpunkt von Suntastic.Solar

Suntastic.Solar-GF Markus König mit dem Messehighlight ESS 10.0 von LG Chem. Suntastic.Solar legte eine gelungene Power-Days Premiere aufs Salzburger Messeparkett – und das Hauptaugenmerk dabei auf Stromspeicher-Systeme für alle Anforderungen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.04.2019 | Downloads | |  
Sonnenstrom vom überdachten Parkplatz

Energy3000 solar Carport als Besuchermagnet auf der Intersolar

Auf der Intersolar zog Energy3000 solar mit seinem Carport die Blicke und das Interesse der Besucher auf sich. Mehr als 800 Aussteller auf rund 63.000 Quadratmetern präsentierten von 15.-17. Mai im Rahmen der Intersolar in München die neusten Produkte, Dienstleistungen und technischen Innovationen in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur. Das österreichische Systemhaus Engergy3000 solar war dieses Jahr erstmals mit einem eigenen Stand vertreten und schaffte es u.a. mit seinem innovativen Carport auf Anhieb, die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 20.05.2019 | Downloads | | 1  
Partnersuche für Österreich läuft

Neuer Player am PV-Markt: IKEA will mitmischen

In den heimischen IKEA-Filialen soll man bald auch PV-Anlagen erwerben können. Der für seine „Ausflüge” in neue Geschäftsbereiche bekannte Möbelriese IKEA drängt in den Markt für PV-Anlagen: Nachdem das entsprechende Angebot SOLSTRÅLE im Jänner in Deutschland gestartet wurde, will man hierzulande offenbar rasch nachziehen und sucht dafür momentan einen Kooperationspartner.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 16.05.2019 | |  
Deloitte Zukunftsstudie analysiert digitalen Wandel

Wien Energie: Völlig neue Phase am Jobmarkt

In der Studie wurden im ersten Quartal 2019 namhafte Expertinnen und Experten aus Energieunternehmen und europäischen Denkfabriken sowie Vordenker aus dem universitären Bereich und Personalentwicklungsexperten von Deloitte befragt. Die nächsten Jahre werden die Arbeit im Energiesektor entscheidend verändern. Digitalisierung, Dekarbonisierung und dezentrale Energieerzeugung prägen die Branche. In Kombination führen diese Faktoren zu den größten Veränderungen in der Arbeitswelt seit Jahrzehnten: Es kommt zur Umwälzung eines gesamten Industriezweiges. Zu diesem Ergebnis gelangt die Job-Zukunftsstudie des Beratungsunternehmens Deloitte Österreich im Auftrag von Wien Energie.
Photovoltaik E-Technik | Wolfgang Schalko | 16.05.2019 | BilderDownloads | |  
Vollständige Überarbeitung der aktuellen Rahmenbedingungen im EAG gefordert

PV Austria kritisiert „Desaster“ bei heuriger Speicherförderung

Der Bundesverband Photovoltaic Austria fordert überarbeitete Rahmenbedingungen im Erneuerbaren Ausbau Gesetz, um zukünftig ein Desaster wie bei der diesjährigen Speicherförderung, die blitzschnell über die Runden ging, zu vermeiden. Bei der diesjährigen bundesweiten Speicherförderung gab es eine Rekordvergabe – laut PV Austria jedoch eine verhängnisvolle: Innerhalb von 46 Sekunden wurde das gesamte Förderbudget von 6 Millionen Euro abgerufen und damit etwa doppelt so schnell wie bei der ersten Förderrunde im Jahr 2018.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 15.05.2019 | | 1  
Steuerreform beinhaltet langjährige PVA-Forderung

Eigenverbrauchsabgabe für PV-Strom wird komplett abgeschafft

PVA-GF Vera Immitzer begrüßt die geplante Streichung der Eigenverbrauchsabgabe für PV-Strom im Zuge der Steuerreform. Die in dieser Woche präsentierten Eckpunkte der Steuerstrukturreform enthalten für die Photovoltaik vor allem einen wichtigen Punkt: die bereits mehrfach angekündigte Streichung der Eigenstromsteuer, dh den Entfall der Abgabe auf selbst erzeugten und selbst verbrauchten Strom. Vera Immitzer, Geschäftsführerin vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA), sieht darin einen ersten wichtigen Schritt in Richtung des 100%-Ziels für erneuerbaren Strom bis 2030.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 02.05.2019 | |  
Mittel aus gut gefülltem Fördertopf nutzen

Suntastic.Solar startet Landwirtschaftskampagne für Photovoltaik

Suntastic.Solar startet eine großangelegte Landwirtschaftskampagne für Photovoltaik, um auf die attraktive Förderung in diesem Bereich aufmerksam zu machen. Der Fördertopf für PV-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft ist immer gut gefüllt und das Förderprogramm läuft heuer noch bis Ende November. Um Landwirte auf diese Top-Förderung in Österreich aufmerksam zu machen und konkrete Anfragen zu generieren, startet der auf Marketing- und Vertriebsunterstützung spezialisierte Photovoltaik-Distributor Suntastic.Solar mit dem heutigen 1. Mai eine großangelegte Werbekampagne.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 01.05.2019 | |  
Gekürzte Förderung verlangsamt PV-Zubau

PV Austria warnt: Ausbauziele in Gefahr

Den Tag der Erneuerbaren am 26. April verstand man beim PVA auch als Erinnerung für die Dringlichkeit der Energiewende: „Der Ausbau der Erneuerbaren steckt in einer Warteschleife, die es rasch aufzulösen gilt“, so PVA-GF Vera Immitzer. Dieser Tage wurde im Zuge des jährlichen Gedenktages von Tschernobyl an die verheerenden Folgen des Reaktorunglücks erinnert. In Deutschland hat man hierzu bereits seit einigen Jahren den „Tag der Erneuerbaren“ – am letzten Samstag im April – etabliert, um auf die Dringlichkeit der Energiewende aufmerksam zu machen. Auch in Österreich möchte man die Energiewende hin zu 100% erneuerbaren Strom bis 2030 schaffen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.04.2019 | |  
Editor's ChoiceBlockchain-Vorzeigeprojekt im steirischen Heimschuh

Premiere: 20 Haushalte testen „Insel-Handel“ von PV-Strom

In der Steiermark startet ein europaweit aufsehenerregendes Blockchain-Vorzeigeprojekt: Wer mit der eigenen Photovoltaikanlage zu viel Strom erzeugt, kann den Überschuss zukünftig direkt an seine Nachbarn verkaufen. Der Gemeinschafts-Speicher in Heimschuh ist die Drehscheibe für den „Insel-Handel“ mit Sonnenstrom. Seit Herbst 2017 ist die südsteirische Gemeinde Heimschuh Schauplatz eines außergewöhnlichen Test-Projektes, das den Energiemarkt komplett verändern soll. Unter dem Titel „LEAFS“ steht hier ein „zentraler Gemeinschafts-Speicher“ für Photovoltaik-Strom im Einsatz. In Zukunft können die teilnehmenden Haushalte ihren selbst eingespeisten Strom nicht nur wieder zurückholen, sondern auch untereinander handeln.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 25.04.2019 | |  
In Wien, Graz und Salzburg

Suntastic.Solar: Kostenlose Schulungen für Siemens Junelight Stromspeicher

Im Rahmen von drei Schulungsterminen in Wien, Graz und Salzburg vermittelt Suntastic.Solar detailliertes technisches und praktisches Wissen zum Junelight-Stromspeicher von Siemens. In Kooperation mit dem Photovoltaik-Distributor Suntastic.Solar bietet Hersteller Siemens im Mai kostenlos eintägige Schulungen für den neuen Stromspeicher Junelight in Wien, Graz und Salzburg an. Auf dem Programm steht neben der Theorie vor allem ein ausführlicher Praxisteil samt der Inbetriebnahme des Geräts.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 23.04.2019 | |  
Alles rund um Sonnenenergie auf den Power-Days

Speicherschwerpunkt von Suntastic.Solar

Suntastic.Solar-GF Markus König mit dem Messehighlight ESS 10.0 von LG Chem. Suntastic.Solar legte eine gelungene Power-Days Premiere aufs Salzburger Messeparkett – und das Hauptaugenmerk dabei auf Stromspeicher-Systeme für alle Anforderungen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.04.2019 | Downloads | |