Sonnenseite

Branchenvertretung im FEEI fordert Unterstützung

TPPV: Österreich verspielt Chancen auf Weltmarktführerschaft von PV-Unternehmen

Die TPPV warnt davor, dass fehlende Fördermittel die führende Rolle heimischer Betriebe in der Photovoltaik gefährden könnten. Die Österreichische Technologieplattform Photovoltaik (TPPV), als Vertretung der in Österreich produzierenden und forschenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Umfeld der Photovoltaik, fordert eine deutliche Aufstockung der Fördermittel von Photovoltaik- und Stromspeicherforschung für die nächste Förderperiode ab 2020.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 13.09.2019 | |  
„Keine Zeit für zaghafte Lösungen und politische Kurzsichtigkeit”

PVA: Starker Photovoltaik-Ausbau jetzt zwingend notwendig

Durch das Auslaufen von Förderschienen droht 2020 eine gewaltige Lücke beim PV-Ausbau – der PVA fordert daher rasches politisches Handeln. Für die Umstellung der Stromversorgung auf erneuerbare Energie bis 2030 muss bis dahin eine PV-Leistung von 15 Gigawattpeak erreicht werden. Das dringend benötigte Erneuerbaren Ausbau Gesetz verzögert sich aufgrund der Neuwahlen um 1,5 Jahre und Österreich verliert damit dramatisch an ohnehin knapper Zeit, wie der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) nun neuerlich warnt. Durch die entstandene Lücke drohe im kommenden Jahr ein Markteinbruch von 30 Prozent, da wichtige Fördermittel …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 02.09.2019 | |  
Editor's ChoiceUnterstützung von mehr als 250 Unternehmen

Solarinitiative: Schulterschluss für mehr Sonnenstrom

Fordern von der Politik ein effektives Solar-Förderprogramm, um das Ziel von 100% Ökostrom bis 2030 zu erreichen: Johannes Wahlmüller, Christian Sagmeister, Cornelia Daniel, Tanja Dietrich-Hübner und Karl Schellmann (v.l.n.r.). Österreichs Wirtschaft unterstützt die Solarinitiative und den Sechs-Punkte-Plan von WWF und GLOBAL 2000 für eine naturverträgliche Energiewende. In Österreich sind nach wie vor nur 2% des Potenzials für Sonnenstrom erschlossen. Daher fordert eine Initiative der Umweltschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF Österreich gemeinsam mit 256 heimischen Unternehmen ein klares politisches Rahmenwerk zum konsequenten Ausbau von Photovoltaik. Der sechs Punkte umfassende Sofortplan verlangt den Wegfall der Eigenverbrauchssteuer für Sonnenstrom, das Aus für die Deckelung der Sonnenstrom-Förderung, den Abbau unnötiger Bürokratie bei der …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.08.2019 | Downloads | |  
Schlüsseltechnologien der Energiewende auf dem Prüfstand

Studie: Technikfolgenabschätzung von Anwendungen für Elektrizitätsspeicherung

Laut der Studie werden mit der zunehmenden Verbreitung von Batteriesystemen, vor allem bei Fahrzeugen, unter anderem sog. Second-Life-Anwendungen in Zukunft stark an Bedeutung gewinnen. Der Ausbau der erneuerbaren Energien, um in Zukunft über ein nachhaltiges, dekarbonisiertes Energiesystem zu verfügen, beschäftigt zunehmend auch die Gesetzgebung. Die Einführung von neuen Technologien oder die Errichtung von großtechnischen Anlagen bringt allerdings neben neuen technischen Optionen und gesellschaftlichen Chancen auch Unsicherheiten und Risiken mit sich. Das gilt auch für eine zentrale Frage der Energiegewinnung, nämlich, wie aus Wasser, Sonne und Wind gewonnener Str…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 01.08.2019 | Downloads | |  
Neues Realisierungstool PV Creator

Energy3000 solar: Hitzewelle bringt PV-Anlagen auf Hochtouren

Sommerzeit ist Erntezeit für Sonnenstrom: Für Betreiber von Photovoltaikanlagen sind lange Sonnentage – sogar Hitzewellen – gute Nachrichten. Sommerzeit ist Erntezeit für Sonnenstrom – länger und heißer können die Tage dieses Jahr schließlich nicht mehr werden. Gute Nachrichten für Betreiber von Photovoltaikanlagen, auch wenn sich die Hitze leicht negativ auf die Leistung der Module auswirkt.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.07.2019 | Bilder | |  
Praktisches Tool für Partner

Energy3000 solar: Neuer Webshop kombiniert Planung und Bestellung

Den Partnern von Energy3000 solar steht mit dem neuen Webshop ein praktisches Tool zur Verfügung, das Planung und Bestellvorgang vereint. Noch übersichtlichere Planung und noch schnellere Bestellung – das war die Motivation, den Energy3000 solar Webshop neu auszurichten. Denn die Zusammenführung von Planung und Komponenten im Shop erleichtert den Bestellvorgang enorm.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.07.2019 | |  
Bundesinnungsmeister Andreas Wirth erweitert Vorstand

PVA-Generalversammlung: Herbert Paierl neuer Vorstandsvorsitzender

Mit Herbert Paierl wurde nun ein Nachfolger für Hans Kronberger bestellt. Mit der Generalversammlung des Bundesverbands Photovoltaic Austria (PVA) wurde am 4. Juli 2019 Herbert Paierl zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Damit wurde, nach dem Ableben von Hans Kronberger, eine eloquente und kompetente Persönlichkeit für den Vorsitz des Verbands ernannt. Auch die Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Elektrotechniker wird wieder intensiviert. Im Zuge der Generalversammlung wurde der bestehende Vorstand des PVA, neben Herbert Paierl, um einen zusätzlichen …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.07.2019 | Bilder | |  
„PV-Brückenförderung für 2020 unerlässlich”

PVA: Photovoltaikmarkt trotz politischer Ziele rückläufig

Die Marktentwicklung der Photovoltaik in Österreich bis 2018 – das Vorjahr erwies sich as Schritt in die falsche Richtung. Der alljährliche Bericht des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) „Marktentwicklungen innovativer Energietechnologien 2018“ zeigt nun schwarz auf weiß, wovor der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) bereits mehrmalig warnte: Trotz politischer Ziele ist der österreichische PV-Markt nach Jahren der Steigerung im vergangenen Jahr (2018) erstmals wieder rückläufig.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.06.2019 | |  
Gemeinsamer Event von PVA und TPPV

Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung in Wien

PVA und TPPV veranstalten am 5. und 6. November 2019 gemeinsam die bisher größte PV-Fachtagung. Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) und die Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) laden erstmals gemeinsam zur „Österreichischen Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung“ am 5. und 6. November 2019 in Wien. Die Fachtagung wird damit zum bislang größten Branchenevent des Landes und soll die Wichtigkeit und Aktualität dieser Technologien verdeutlichen sowie die Synergien aus beiden bisher getrennten Vorgängerveranstaltungen nutzen. Die jeweiligen Vorgängerverans…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 14.06.2019 | |  
Zahlreiche Veranstaltungen für Elektroinstallationsbetriebe

Suntastic.Solar verstärkt PV-Schulungsangebot im Herbst

Suntastic.Solar lädt Elektroinstallationsbetriebe zur herbstlichen Fortbildung rund um Module und Speicher namhafter Hersteller. Um Partner und Kunden auf dem neuesten Stand der Technik für Produkte namhafter Lieferanten zu halten, hat Suntastic.Solar für den Herbst das Angebot an Schulungen und Trainings verstärkt und lädt interessierte Photovoltaik-Monteure bzw. Anlagen-Planer zu einer Reihe von Terminen ein.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 10.09.2019 | |  
Branche reagiert positiv, jedoch mit „Aber”

Vorstoß: Ex-Ministerin Köstinger fordert verpflichtende PV-Anlagen

Die Elektro- und PV-Branche steht einer Solarverpflichtung für Bundesgebäude grundsätzlich positiv gegenüber, mahnt jedoch, dass dies nur ein erster Schritt in Richtung Klimaziele sein könne. Mit der Selbstverpflichtung, auf fast allen der 2.000 bundeseigenen Gebäuden eine Photovoltaik-Anlage zu errichten, konkretisierte kürzlich die ehemalige Umweltministerin Elisabeth Köstinger eine Maßnahme des bereits im Juli vorgelegten Klimakonzepts der ÖVP. Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) ortet in diesem Vorhaben einen wichtigen ersten Schritt, weist jedoch auf notwendige weitere Maßnahmen hin. Auch Elektroindustrie, Elektrohandel und Elektrotechniker begrüßen den Vor…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 12.08.2019 | |  
Zusammenschluss in Garsten (OÖ)

Clean Capital Energy und Green Energy Projects bündeln Kräfte

Robert Bogner (li.) und Martin Dürnberger bündeln die Kompetenzen ihrer Unternehmen unter dem Dach der CCE Group. Photovoltaik-Spezialist Clean Capital Energy Österreich und das im Bereich intelligente Haustechnik tätige Unternehmen Green Energy Projects wollen sich zusammenschließen. Unter dem Dach der CCE Group werden die Unternehmen mit Sitz in Garsten (OÖ) das Kompetenzzentrum für Photovoltaik weiter ausbauen und mit neuen Angeboten ergänzen. Konkretes Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung und das Anbieten von ganzheitlichen Lösungen mit dem Schwerpunkt Photovoltaik.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 31.07.2019 | |  
PV Austria: Welterschöpfungstag verdeutlicht Handlungsbedarf

EEÖ startet Petition „Erneuerbaren Ausbau: JETZT“

Bereits ab nächstem Jahr drohen massive Rückgänge beim Ausbau erneuerbarer Energien, allein 30% Markteinbruch bei Photovoltaik. Daher fordert die aktuelle Petition eine Sondersitzung des Nationalrats zur Umsetzung beschlussfähiger Vorschläge der Parteien. Am heutigen 29. Juli – so früh wie noch nie – ist Welterschöpfungstag, dh jener Tag, an dem die Ressourcen der Erde für dieses Jahr verbraucht sind (in Österreich war dieser übrigens bereits am 9. April). Durch den Regierungsbruch ist hierzulande der kontinuierliche Ausbau der erneuerbaren Energien in Gefahr, weshalb heute alle Verbände der erneuerbaren Energie die gemeinsame Petition „Erneuerbaren Ausbau: JETZT“ gestartet haben und darin entsprechende Beschlüsse für Überga…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.07.2019 | Downloads | |  
Pläne für Photovoltaik noch zu bescheiden

PV Austria: Notmaßnahmen für Ökostromausbau vorgestellt

Sonnenstrom bietet heute die energetische Basis für viele Anwendungen – ohne entsprechende Überbrückung droht im kommenden jahr ein massiver Einbruch des PV-Marktes. ÖVP und SPÖ haben unabhängig voneinander bekannt gegeben, dass sie in der kommenden Nationalratssitzung Maßnahmen für die Überbrückung des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes (EAG) einbringen wollen. „Wir sehen es durchaus positiv, dass sich die Politik nun endlich dieser Notsituation bewusst geworden ist und auf den drohenden Stillstand reagieren will. Denn ohne Sofortmaßnahmen droht der Photovoltaik durch auslaufende Förderschienen (Investförderung für PV und Stromspeicher der OeMAG…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 01.07.2019 | |  
Salzwasser Stromspeicher Greenrock gewinnt an Zuspruch

BlueSky Energy: 200 zertifizierte Elektrofachbetriebe in der DACH-Region

BlueSky Energy Geschäftsführer Helmut Mayer darf sich über eine rapide Ausweitung des Partnernetzwerkes freuen. Der oberösterreichische Speicherhersteller BlueSky Energy hat die Zahl seiner Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Jahresbeginn verdoppelt. Allein seit dem Start seines Zertifizierungsprogramms im März hat das Unternehmen mehr als 200 kleine und mittelständische Elektrofachbetriebe aus der DACH-Region geschult. Als zertifizierte Partner für die umweltfreundlichen Salzwasserstromspeicher können sie ihre Kunden nun umfassend beraten und dürfen die Heim- und …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.06.2019 | Bilder | |  
Ab sofort im Programm

Innovativer Hybrid-Wechselrichter PANTA 10 bei Energy3000 solar

Das österreichische Systemhaus Energy3000 solar führt ab sofort den innovativen Hybrid-Wechselrichter PANTA 10. Dem PV-Systemhaus Energy3000 solar ist es ein großes Anliegen, auf Produkte mit Zukunft zu setzen. Aus diesem Grund hat PANTA 10 von Kärnten Solar das Systemhaus überzeugt und ist ab sofort über Energy3000 solar erhältlich.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 12.06.2019 | Downloads | | 7  
Branchenvertretung im FEEI fordert Unterstützung

TPPV: Österreich verspielt Chancen auf Weltmarktführerschaft von PV-Unternehmen

Die TPPV warnt davor, dass fehlende Fördermittel die führende Rolle heimischer Betriebe in der Photovoltaik gefährden könnten. Die Österreichische Technologieplattform Photovoltaik (TPPV), als Vertretung der in Österreich produzierenden und forschenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Umfeld der Photovoltaik, fordert eine deutliche Aufstockung der Fördermittel von Photovoltaik- und Stromspeicherforschung für die nächste Förderperiode ab 2020.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 13.09.2019 | |  
Zahlreiche Veranstaltungen für Elektroinstallationsbetriebe

Suntastic.Solar verstärkt PV-Schulungsangebot im Herbst

Suntastic.Solar lädt Elektroinstallationsbetriebe zur herbstlichen Fortbildung rund um Module und Speicher namhafter Hersteller. Um Partner und Kunden auf dem neuesten Stand der Technik für Produkte namhafter Lieferanten zu halten, hat Suntastic.Solar für den Herbst das Angebot an Schulungen und Trainings verstärkt und lädt interessierte Photovoltaik-Monteure bzw. Anlagen-Planer zu einer Reihe von Terminen ein.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 10.09.2019 | |  
„Keine Zeit für zaghafte Lösungen und politische Kurzsichtigkeit”

PVA: Starker Photovoltaik-Ausbau jetzt zwingend notwendig

Durch das Auslaufen von Förderschienen droht 2020 eine gewaltige Lücke beim PV-Ausbau – der PVA fordert daher rasches politisches Handeln. Für die Umstellung der Stromversorgung auf erneuerbare Energie bis 2030 muss bis dahin eine PV-Leistung von 15 Gigawattpeak erreicht werden. Das dringend benötigte Erneuerbaren Ausbau Gesetz verzögert sich aufgrund der Neuwahlen um 1,5 Jahre und Österreich verliert damit dramatisch an ohnehin knapper Zeit, wie der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) nun neuerlich warnt. Durch die entstandene Lücke drohe im kommenden Jahr ein Markteinbruch von 30 Prozent, da wichtige Fördermittel …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 02.09.2019 | |  
Branche reagiert positiv, jedoch mit „Aber”

Vorstoß: Ex-Ministerin Köstinger fordert verpflichtende PV-Anlagen

Die Elektro- und PV-Branche steht einer Solarverpflichtung für Bundesgebäude grundsätzlich positiv gegenüber, mahnt jedoch, dass dies nur ein erster Schritt in Richtung Klimaziele sein könne. Mit der Selbstverpflichtung, auf fast allen der 2.000 bundeseigenen Gebäuden eine Photovoltaik-Anlage zu errichten, konkretisierte kürzlich die ehemalige Umweltministerin Elisabeth Köstinger eine Maßnahme des bereits im Juli vorgelegten Klimakonzepts der ÖVP. Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) ortet in diesem Vorhaben einen wichtigen ersten Schritt, weist jedoch auf notwendige weitere Maßnahmen hin. Auch Elektroindustrie, Elektrohandel und Elektrotechniker begrüßen den Vor…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 12.08.2019 | |  
Editor's ChoiceUnterstützung von mehr als 250 Unternehmen

Solarinitiative: Schulterschluss für mehr Sonnenstrom

Fordern von der Politik ein effektives Solar-Förderprogramm, um das Ziel von 100% Ökostrom bis 2030 zu erreichen: Johannes Wahlmüller, Christian Sagmeister, Cornelia Daniel, Tanja Dietrich-Hübner und Karl Schellmann (v.l.n.r.). Österreichs Wirtschaft unterstützt die Solarinitiative und den Sechs-Punkte-Plan von WWF und GLOBAL 2000 für eine naturverträgliche Energiewende. In Österreich sind nach wie vor nur 2% des Potenzials für Sonnenstrom erschlossen. Daher fordert eine Initiative der Umweltschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF Österreich gemeinsam mit 256 heimischen Unternehmen ein klares politisches Rahmenwerk zum konsequenten Ausbau von Photovoltaik. Der sechs Punkte umfassende Sofortplan verlangt den Wegfall der Eigenverbrauchssteuer für Sonnenstrom, das Aus für die Deckelung der Sonnenstrom-Förderung, den Abbau unnötiger Bürokratie bei der …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.08.2019 | Downloads | |  
Schlüsseltechnologien der Energiewende auf dem Prüfstand

Studie: Technikfolgenabschätzung von Anwendungen für Elektrizitätsspeicherung

Laut der Studie werden mit der zunehmenden Verbreitung von Batteriesystemen, vor allem bei Fahrzeugen, unter anderem sog. Second-Life-Anwendungen in Zukunft stark an Bedeutung gewinnen. Der Ausbau der erneuerbaren Energien, um in Zukunft über ein nachhaltiges, dekarbonisiertes Energiesystem zu verfügen, beschäftigt zunehmend auch die Gesetzgebung. Die Einführung von neuen Technologien oder die Errichtung von großtechnischen Anlagen bringt allerdings neben neuen technischen Optionen und gesellschaftlichen Chancen auch Unsicherheiten und Risiken mit sich. Das gilt auch für eine zentrale Frage der Energiegewinnung, nämlich, wie aus Wasser, Sonne und Wind gewonnener Str…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 01.08.2019 | Downloads | |  
Zusammenschluss in Garsten (OÖ)

Clean Capital Energy und Green Energy Projects bündeln Kräfte

Robert Bogner (li.) und Martin Dürnberger bündeln die Kompetenzen ihrer Unternehmen unter dem Dach der CCE Group. Photovoltaik-Spezialist Clean Capital Energy Österreich und das im Bereich intelligente Haustechnik tätige Unternehmen Green Energy Projects wollen sich zusammenschließen. Unter dem Dach der CCE Group werden die Unternehmen mit Sitz in Garsten (OÖ) das Kompetenzzentrum für Photovoltaik weiter ausbauen und mit neuen Angeboten ergänzen. Konkretes Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung und das Anbieten von ganzheitlichen Lösungen mit dem Schwerpunkt Photovoltaik.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 31.07.2019 | |  
Neues Realisierungstool PV Creator

Energy3000 solar: Hitzewelle bringt PV-Anlagen auf Hochtouren

Sommerzeit ist Erntezeit für Sonnenstrom: Für Betreiber von Photovoltaikanlagen sind lange Sonnentage – sogar Hitzewellen – gute Nachrichten. Sommerzeit ist Erntezeit für Sonnenstrom – länger und heißer können die Tage dieses Jahr schließlich nicht mehr werden. Gute Nachrichten für Betreiber von Photovoltaikanlagen, auch wenn sich die Hitze leicht negativ auf die Leistung der Module auswirkt.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.07.2019 | Bilder | |  
PV Austria: Welterschöpfungstag verdeutlicht Handlungsbedarf

EEÖ startet Petition „Erneuerbaren Ausbau: JETZT“

Bereits ab nächstem Jahr drohen massive Rückgänge beim Ausbau erneuerbarer Energien, allein 30% Markteinbruch bei Photovoltaik. Daher fordert die aktuelle Petition eine Sondersitzung des Nationalrats zur Umsetzung beschlussfähiger Vorschläge der Parteien. Am heutigen 29. Juli – so früh wie noch nie – ist Welterschöpfungstag, dh jener Tag, an dem die Ressourcen der Erde für dieses Jahr verbraucht sind (in Österreich war dieser übrigens bereits am 9. April). Durch den Regierungsbruch ist hierzulande der kontinuierliche Ausbau der erneuerbaren Energien in Gefahr, weshalb heute alle Verbände der erneuerbaren Energie die gemeinsame Petition „Erneuerbaren Ausbau: JETZT“ gestartet haben und darin entsprechende Beschlüsse für Überga…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.07.2019 | Downloads | |  
Praktisches Tool für Partner

Energy3000 solar: Neuer Webshop kombiniert Planung und Bestellung

Den Partnern von Energy3000 solar steht mit dem neuen Webshop ein praktisches Tool zur Verfügung, das Planung und Bestellvorgang vereint. Noch übersichtlichere Planung und noch schnellere Bestellung – das war die Motivation, den Energy3000 solar Webshop neu auszurichten. Denn die Zusammenführung von Planung und Komponenten im Shop erleichtert den Bestellvorgang enorm.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.07.2019 | |  
Bundesinnungsmeister Andreas Wirth erweitert Vorstand

PVA-Generalversammlung: Herbert Paierl neuer Vorstandsvorsitzender

Mit Herbert Paierl wurde nun ein Nachfolger für Hans Kronberger bestellt. Mit der Generalversammlung des Bundesverbands Photovoltaic Austria (PVA) wurde am 4. Juli 2019 Herbert Paierl zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Damit wurde, nach dem Ableben von Hans Kronberger, eine eloquente und kompetente Persönlichkeit für den Vorsitz des Verbands ernannt. Auch die Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Elektrotechniker wird wieder intensiviert. Im Zuge der Generalversammlung wurde der bestehende Vorstand des PVA, neben Herbert Paierl, um einen zusätzlichen …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.07.2019 | Bilder | |  
Pläne für Photovoltaik noch zu bescheiden

PV Austria: Notmaßnahmen für Ökostromausbau vorgestellt

Sonnenstrom bietet heute die energetische Basis für viele Anwendungen – ohne entsprechende Überbrückung droht im kommenden jahr ein massiver Einbruch des PV-Marktes. ÖVP und SPÖ haben unabhängig voneinander bekannt gegeben, dass sie in der kommenden Nationalratssitzung Maßnahmen für die Überbrückung des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes (EAG) einbringen wollen. „Wir sehen es durchaus positiv, dass sich die Politik nun endlich dieser Notsituation bewusst geworden ist und auf den drohenden Stillstand reagieren will. Denn ohne Sofortmaßnahmen droht der Photovoltaik durch auslaufende Förderschienen (Investförderung für PV und Stromspeicher der OeMAG…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 01.07.2019 | |  
„PV-Brückenförderung für 2020 unerlässlich”

PVA: Photovoltaikmarkt trotz politischer Ziele rückläufig

Die Marktentwicklung der Photovoltaik in Österreich bis 2018 – das Vorjahr erwies sich as Schritt in die falsche Richtung. Der alljährliche Bericht des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) „Marktentwicklungen innovativer Energietechnologien 2018“ zeigt nun schwarz auf weiß, wovor der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) bereits mehrmalig warnte: Trotz politischer Ziele ist der österreichische PV-Markt nach Jahren der Steigerung im vergangenen Jahr (2018) erstmals wieder rückläufig.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.06.2019 | |  
Salzwasser Stromspeicher Greenrock gewinnt an Zuspruch

BlueSky Energy: 200 zertifizierte Elektrofachbetriebe in der DACH-Region

BlueSky Energy Geschäftsführer Helmut Mayer darf sich über eine rapide Ausweitung des Partnernetzwerkes freuen. Der oberösterreichische Speicherhersteller BlueSky Energy hat die Zahl seiner Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Jahresbeginn verdoppelt. Allein seit dem Start seines Zertifizierungsprogramms im März hat das Unternehmen mehr als 200 kleine und mittelständische Elektrofachbetriebe aus der DACH-Region geschult. Als zertifizierte Partner für die umweltfreundlichen Salzwasserstromspeicher können sie ihre Kunden nun umfassend beraten und dürfen die Heim- und …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.06.2019 | Bilder | |  
Gemeinsamer Event von PVA und TPPV

Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung in Wien

PVA und TPPV veranstalten am 5. und 6. November 2019 gemeinsam die bisher größte PV-Fachtagung. Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) und die Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) laden erstmals gemeinsam zur „Österreichischen Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung“ am 5. und 6. November 2019 in Wien. Die Fachtagung wird damit zum bislang größten Branchenevent des Landes und soll die Wichtigkeit und Aktualität dieser Technologien verdeutlichen sowie die Synergien aus beiden bisher getrennten Vorgängerveranstaltungen nutzen. Die jeweiligen Vorgängerverans…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 14.06.2019 | |  
Ab sofort im Programm

Innovativer Hybrid-Wechselrichter PANTA 10 bei Energy3000 solar

Das österreichische Systemhaus Energy3000 solar führt ab sofort den innovativen Hybrid-Wechselrichter PANTA 10. Dem PV-Systemhaus Energy3000 solar ist es ein großes Anliegen, auf Produkte mit Zukunft zu setzen. Aus diesem Grund hat PANTA 10 von Kärnten Solar das Systemhaus überzeugt und ist ab sofort über Energy3000 solar erhältlich.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 12.06.2019 | Downloads | | 7