Sonnenseite

Neuerliche Verzögerung wegen Unstimmigkeiten bei Gasnetz

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz weiter auf Standby

Ist das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz auf halben Weg stecken geblieben? – diese Frage stellte EEÖ-Präsident Christoph Wagner in den Raum. Beim Dachverband Erneuerbare Energie Österreich zeigt man sich äußerst verärgert, dass das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) diese Woche wieder nicht im Ministerrat beschlossen wurde und sich die Umsetzung somit zumindest um einen weiteren Monat verzögert. Diese Zeit habe man beim Klimaschutz aber nicht – die Branche brauche nun rasch Nägel mit Köpfen.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 26.02.2021 | |  
Wenn die Lichter ausgehen

Studie: Wie gut sind wir auf den Blackout vorbereitet?

Über 80% der Bevölkerung sind laut einer Erhebung von Marketagent mit dem Begriff „Blackout” vertraut, mehr als 70% haben sich auch schon Gedanken über mögliche Konsequenzen gemacht. Gingen alle Lichter aus, würden Infrastruktur, Wirtschaft und der gesamte Alltag der Bevölkerung stillstehen. So unvorstellbar dieses Szenario ist, so knapp schrammte Europa und damit auch Österreich am 8. Jänner in Folge einer Netzüberlastung in Südosteuropa daran vorbei. Wie reagiert nun die heimische Bevölkerung auf dieses Beinahe-Blackout? Wäre sie auf ein Ereignis dieser Art vorbereitet? Diesen Fragen ging Marketagent in der aktuellen Umfrage nach.
Hintergrund Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 19.02.2021 | | 1  
Netzausbau-Milliarde sichert Versorgung, Transparenz und Arbeitsplätze

PV Austria: EU Recovery Fund für Stromnetz-Ausbau nutzen

Der kürzlich als Post Covid Programm aufgesetzte EU Recovery Fund als Aufbau- und Resilienzplan ermöglicht den europäischen Mitgliedsstaaten nicht rückzahlbare Zuschüsse für nachhaltige und klimarelevante Investitionen. Saubere und erneuerbare Technologien sollen damit forciert werden und Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent machen. Für Österreich stehen insgesamt 3,3 Mrd. Euro zur Verfügung.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 16.02.2021 | |  
Förderkation für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine

E-Mobilitätspaket für klimafreundliche Flotten startet

Der Klima- und Energiefonds startet eine E-Mobilitäts-Förderkation für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine. Zur weiteren Dekarbonisierung des heimischen Verkehrssystems stellt das Klimaschutzministerium (BMK) für das Jahr 2021 insgesamt 46 Millionen Euro für die Förderung der Elektromobilität zur Verfügung. Ab sofort können sich Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine beim Klima- und Energiefonds aus diesem Topf ihre Förderung für eine umweltfreundliche E-Flotte abholen.
Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 12.02.2021 | Downloads | |  
Noch bis 28. Februar

Endspurt: Erhöhte Investitionsprämie für Investitionen in Photovoltaik

Für ökologische Maßnahmen gibt es die erhöhte Investitionsprämie von 14 Prozent – aber nur bis 28. Februar 2021. „Betriebe, die eine Photovoltaik-Anlage oder einen Stromspeicher errichten wollen, sollten das jetzt tun. Denn diese Investitionen rentieren sich besonders rasch“, rät Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Grund dafür ist die Investitionsprämie, die es für ökologische Investitionen sogar in doppelter Höhe (14%) gibt. Zusätzlich kann die erhöhte Prämie noch mit anderen Förderinstrumenten kombiniert w…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 11.02.2021 | |  
Ausbildungsschiene zum Elektropraktiker

Bundesinnung: Neues Konzept gegen den Fachkräftemangel

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth: „Elektropraktiker sind wichtige Hilfskräfte, die mit Paneelen umgehen können und über die Sicherheitsvorschriften Bescheid wissen. Das alles lernen sie in der praxisorientierten Ausbildung, die zwei Monate dauert: ein Monat für das Grundmodul und ein Monat, in dem es nur um Photovoltaik geht.” Der Fachkräftemangel ist auch in der Elektrotechnik ein massives Problem – rund 8.000-12.000 Elektrotechniker fehlen in Österreich. Um das Problem zu lösen, setzt die Bundesinnung auf eine Lehrlingsoffensive sowie – als kurzfristig umsetzbare Maßnahme – auf ein innovatives Ausbildungsmodell zum „Elektropraktiker”: Dabei werden Arbeitslose und Berufswechsler rasch in die Branche geholt und können nach zweimonatiger Schulung festgelegte Tätigkeiten im Bereich erneuerbarer Ener…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | |  
Positionspapier zu Tarife 2.1

E-Control: Neue Netztarifstruktur für eine neue Energiewelt

Die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich in den vergangenen Jahren massiv verändert und tun dies laufend. Aufbauend auf einem – aus dem Jahr 2016 stammenden – Konsultationsdokument zur Weiterentwicklung der Netzentgeltstruktur wurde ein erstes Positionspapier „Tarife 2.0“ erstellt, das nun – nach Aktualisierung und entsprechender Überarbeitung – als „Tarife 2.1“-Dokument erneut veröffentlicht wurde.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | Downloads | |  
Noch näher am Kunden

Energy3000 solar: Neues PV-Tool und weiterer Lagerstandort

Energy3000-Fachpartner können sich den Solarcheck nun auch für ihre Homepage einrichten lassen. Schon bisher konnten interessierte Konsumenten beim Energy3000 Solarcheck mit wenigen Klicks einen Überblick über ihre Wunsch-PV-Anlage erhalten. Nun haben Energy3000-Fachpartner die Möglichkeit, den Solarcheck im entsprechenden Design in ihre eigene Unternehmens-Homepage zu integrieren. Außerdem steht den Fachpartnern in Westösterreich, Italien, Schweiz und Deutschland seit Jahresbeginn das neue Lager in Innsbruck zur Verfügung.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 28.01.2021 | |  
Energy3000 solar stellt sich vor (Teil VII: die Inhaberfamilie Bairhuber)

„Man muss Idealist sein”

Christian Bairhuber hat Energy3000 solar gegründet und führt das Unternehmen. Mittelfristig sollen Tochter Anna und Sohn Michael die Geschicke des Familienbetriebs übernehmen. Im letzten Teil des Unternehmensportraits kommen jene zu Wort, die durch ihr Tun und Handeln nicht nur treibende Kraft, sondern auch Herz und Seele von Energy3000 solar sind: die Inhaberfamilie Bairhuber – Firmengründer und Geschäftsführer Christian Bairhuber sowie seine beiden Kinder Anna und Michael, die seit einiger Zeit aktiv im Unternehmen tätig sind und mittelfristig in die Fußstapfen ihres Vaters treten werden.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 26.02.2021 | |  
Über 9.200 Tickets binnen 30 Minuten

Reges Interesse an OeMAG-Investitionsförderung für PV-Anlagen und Stromspeicher

Die heute um 17 Uhr gestartete Antragstellung für die Investitionsförderung für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher konnte erfolgreich und problemlos durchgeführt werden. In den ersten 5 Minuten wurden bereits mehr als 5.700 Tickets gezogen, in der ersten halben Stunde bereits mehr als 9.200 Tickets. Zum Vergleich: Im Vorjahr konnten bei der Investitionsförderung 2020 rund 5.400 Photovoltaikanlagen und rund 4.400 Stromspeicher mittels Investitionszuschüssen gefördert werden.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 16.02.2021 | |  
Für nachhaltigeres Online-Shopping

Ford und Hermes erproben Kombination von Lieferfahrzeugen und Fußgängerkurieren

Ford und Hermes erproben in London die multimodale Paketzustellung für nachhaltigeres Online-Shopping in Großstädten. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend. Ford und der Paketdienst Hermes erproben in London erstmals einen kombinierten Einsatz von Lieferfahrzeugen und Fußgängerkurieren, um die Zustellung von Päckchen und Paketen zukünftig schneller und nachhaltiger zu gestalten. Nie zuvor gab es so viele Paketzustellungen wie im Jahr 2020, und auch für die kommenden Monate gibt es kaum Anzeichen für rückläufige Zahlen – denn Online-Shopping liegt voll im Trend. Mit dem Erfolg des digitalen Handels, der sich bereits vor der Corona-Pand…
Über den Rand Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 15.02.2021 | |  
Einmonatige Sonder-Aktion

Energy3000 solar: Einkaufen und abstauben

Einen praktischen Helfer gibts ab sofort bei Energy3000 solar als Gratis-Draufgabe. Energy3000 solar unterstützt seine Kunden beim Start in die neue Photovoltaik-Saison mit einer besonderen Aktion und packt zu den Bestellungen im Webshop auch gleich einen praktischen Helfer oben drauf – in Form eines Bosch IXO Akkuschraubers.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 11.02.2021 | |  
PV Austria fordert entsprechende Maßnahmen im EAG

Photovoltaik Tarifförderung: Nachfrage überdurchschnittlich hoch

Nach der massiv unterdotierten Tarifförderung fordert PV Austria, den Klimazielen und dem großen Andrang mit dem EAG rasch Folge zu leisten. Gut drei Wochen nach dem Start der Einspeisetarifförderung für Photovoltaik (PV) Dachanlagen liegen die Zahlen nun auf dem Tisch: Das Vorhaben einer nachhaltigen Stromzukunft durch Photovoltaik und das ungebremst hohe Interesse an dieser Technologie wurden bestätigt. Genauso hoch ist zeitgleich aber auch der Ärger und das Unverständnis der Branche, da zum aktuellen Zeitpunkt nur knapp die Hälfte der eingereichten PV-Projekte auch eine Förderzusage erhielten. Die restlichen gut 3.500 …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.02.2021 | |  
Größte Photovoltaik-Offensive der Geschichte gestartet

Wien soll Sonnenenergie-Musterstadt werden

Klimatstadtrat Jürgen Czernohorszky mit der 28 kWp PV-Anlage auf dem Dach der Ganztagsvolksschule in der Carlbergergasse in Wien-Liesing. Bis 2040 soll Wien CO2-neutral sein. Dieses Ziel hat die Fortschrittskoalition im Regierungsprogramm vereinbart. Ein zentrales Handlungsfeld dafür sind die Energiewende und der massive Ausbau erneuerbarer Energien. Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky kündigt daher die größte Photovoltaik-Offensive in der Geschichte an. „Unser Ziel ist, dass wir bis zum Ende dieser Regierungsperiode jedes Jahr so viele Photovoltaik-Anlagen errichten wie in den letzten 15 Jahren zusammen“, so Czernoho…
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | |  
Großvorhaben mit 11,9 Mrd. Euro

Europäische Batterie-Initiative mit österreichischer Beteiligung gestartet

Diese Woche hat die Europäische Kommission ein paneuropäisches Schlüsselvorhaben zur Förderung der Batterieindustrie – European Battery Innovation (EuBatIn) – genehmigt. Österreich ist bei der Entwicklung von bahnbrechenden neuen klimafreundlichen Technologien ganz vorne dabei und nimmt mit sechs Unternehmen an diesem „Important Projects of Common European Interest“ (IPCEI) zur Förderung der europäischen Batterieindustrie teil.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | |  
Umfeld für die PV-Branche trotz Corona gut

Suntastic.Solar: Mit Zuversicht ins neue Jahr

Am Firmensitz von Suntastic.Solar kann das innovative Drexler Solar-Carport in natura begutachtet werden. Wegen der Covid-19-Pandemie musste Suntastic.Solar sein heuriges Kick-Off-Event zwar absagen, dennoch erachtet man die Ausgangslage für die PV-Branche als vielversprechend. Dementsprechend will der PV-Distributor den Wachstumskurs des Vorjahres heuer fortsetzen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 27.01.2021 | Downloads | |  
Neuerliche Verzögerung wegen Unstimmigkeiten bei Gasnetz

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz weiter auf Standby

Ist das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz auf halben Weg stecken geblieben? – diese Frage stellte EEÖ-Präsident Christoph Wagner in den Raum. Beim Dachverband Erneuerbare Energie Österreich zeigt man sich äußerst verärgert, dass das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) diese Woche wieder nicht im Ministerrat beschlossen wurde und sich die Umsetzung somit zumindest um einen weiteren Monat verzögert. Diese Zeit habe man beim Klimaschutz aber nicht – die Branche brauche nun rasch Nägel mit Köpfen.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 26.02.2021 | |  
Energy3000 solar stellt sich vor (Teil VII: die Inhaberfamilie Bairhuber)

„Man muss Idealist sein”

Christian Bairhuber hat Energy3000 solar gegründet und führt das Unternehmen. Mittelfristig sollen Tochter Anna und Sohn Michael die Geschicke des Familienbetriebs übernehmen. Im letzten Teil des Unternehmensportraits kommen jene zu Wort, die durch ihr Tun und Handeln nicht nur treibende Kraft, sondern auch Herz und Seele von Energy3000 solar sind: die Inhaberfamilie Bairhuber – Firmengründer und Geschäftsführer Christian Bairhuber sowie seine beiden Kinder Anna und Michael, die seit einiger Zeit aktiv im Unternehmen tätig sind und mittelfristig in die Fußstapfen ihres Vaters treten werden.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 26.02.2021 | |  
Wenn die Lichter ausgehen

Studie: Wie gut sind wir auf den Blackout vorbereitet?

Über 80% der Bevölkerung sind laut einer Erhebung von Marketagent mit dem Begriff „Blackout” vertraut, mehr als 70% haben sich auch schon Gedanken über mögliche Konsequenzen gemacht. Gingen alle Lichter aus, würden Infrastruktur, Wirtschaft und der gesamte Alltag der Bevölkerung stillstehen. So unvorstellbar dieses Szenario ist, so knapp schrammte Europa und damit auch Österreich am 8. Jänner in Folge einer Netzüberlastung in Südosteuropa daran vorbei. Wie reagiert nun die heimische Bevölkerung auf dieses Beinahe-Blackout? Wäre sie auf ein Ereignis dieser Art vorbereitet? Diesen Fragen ging Marketagent in der aktuellen Umfrage nach.
Hintergrund Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 19.02.2021 | | 1  
Über 9.200 Tickets binnen 30 Minuten

Reges Interesse an OeMAG-Investitionsförderung für PV-Anlagen und Stromspeicher

Die heute um 17 Uhr gestartete Antragstellung für die Investitionsförderung für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher konnte erfolgreich und problemlos durchgeführt werden. In den ersten 5 Minuten wurden bereits mehr als 5.700 Tickets gezogen, in der ersten halben Stunde bereits mehr als 9.200 Tickets. Zum Vergleich: Im Vorjahr konnten bei der Investitionsförderung 2020 rund 5.400 Photovoltaikanlagen und rund 4.400 Stromspeicher mittels Investitionszuschüssen gefördert werden.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 16.02.2021 | |  
Netzausbau-Milliarde sichert Versorgung, Transparenz und Arbeitsplätze

PV Austria: EU Recovery Fund für Stromnetz-Ausbau nutzen

Der kürzlich als Post Covid Programm aufgesetzte EU Recovery Fund als Aufbau- und Resilienzplan ermöglicht den europäischen Mitgliedsstaaten nicht rückzahlbare Zuschüsse für nachhaltige und klimarelevante Investitionen. Saubere und erneuerbare Technologien sollen damit forciert werden und Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent machen. Für Österreich stehen insgesamt 3,3 Mrd. Euro zur Verfügung.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 16.02.2021 | |  
Für nachhaltigeres Online-Shopping

Ford und Hermes erproben Kombination von Lieferfahrzeugen und Fußgängerkurieren

Ford und Hermes erproben in London die multimodale Paketzustellung für nachhaltigeres Online-Shopping in Großstädten. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend. Ford und der Paketdienst Hermes erproben in London erstmals einen kombinierten Einsatz von Lieferfahrzeugen und Fußgängerkurieren, um die Zustellung von Päckchen und Paketen zukünftig schneller und nachhaltiger zu gestalten. Nie zuvor gab es so viele Paketzustellungen wie im Jahr 2020, und auch für die kommenden Monate gibt es kaum Anzeichen für rückläufige Zahlen – denn Online-Shopping liegt voll im Trend. Mit dem Erfolg des digitalen Handels, der sich bereits vor der Corona-Pand…
Über den Rand Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 15.02.2021 | |  
Förderkation für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine

E-Mobilitätspaket für klimafreundliche Flotten startet

Der Klima- und Energiefonds startet eine E-Mobilitäts-Förderkation für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine. Zur weiteren Dekarbonisierung des heimischen Verkehrssystems stellt das Klimaschutzministerium (BMK) für das Jahr 2021 insgesamt 46 Millionen Euro für die Förderung der Elektromobilität zur Verfügung. Ab sofort können sich Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine beim Klima- und Energiefonds aus diesem Topf ihre Förderung für eine umweltfreundliche E-Flotte abholen.
Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 12.02.2021 | Downloads | |  
Einmonatige Sonder-Aktion

Energy3000 solar: Einkaufen und abstauben

Einen praktischen Helfer gibts ab sofort bei Energy3000 solar als Gratis-Draufgabe. Energy3000 solar unterstützt seine Kunden beim Start in die neue Photovoltaik-Saison mit einer besonderen Aktion und packt zu den Bestellungen im Webshop auch gleich einen praktischen Helfer oben drauf – in Form eines Bosch IXO Akkuschraubers.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 11.02.2021 | |  
Noch bis 28. Februar

Endspurt: Erhöhte Investitionsprämie für Investitionen in Photovoltaik

Für ökologische Maßnahmen gibt es die erhöhte Investitionsprämie von 14 Prozent – aber nur bis 28. Februar 2021. „Betriebe, die eine Photovoltaik-Anlage oder einen Stromspeicher errichten wollen, sollten das jetzt tun. Denn diese Investitionen rentieren sich besonders rasch“, rät Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Grund dafür ist die Investitionsprämie, die es für ökologische Investitionen sogar in doppelter Höhe (14%) gibt. Zusätzlich kann die erhöhte Prämie noch mit anderen Förderinstrumenten kombiniert w…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 11.02.2021 | |  
PV Austria fordert entsprechende Maßnahmen im EAG

Photovoltaik Tarifförderung: Nachfrage überdurchschnittlich hoch

Nach der massiv unterdotierten Tarifförderung fordert PV Austria, den Klimazielen und dem großen Andrang mit dem EAG rasch Folge zu leisten. Gut drei Wochen nach dem Start der Einspeisetarifförderung für Photovoltaik (PV) Dachanlagen liegen die Zahlen nun auf dem Tisch: Das Vorhaben einer nachhaltigen Stromzukunft durch Photovoltaik und das ungebremst hohe Interesse an dieser Technologie wurden bestätigt. Genauso hoch ist zeitgleich aber auch der Ärger und das Unverständnis der Branche, da zum aktuellen Zeitpunkt nur knapp die Hälfte der eingereichten PV-Projekte auch eine Förderzusage erhielten. Die restlichen gut 3.500 …
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 08.02.2021 | |  
Ausbildungsschiene zum Elektropraktiker

Bundesinnung: Neues Konzept gegen den Fachkräftemangel

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth: „Elektropraktiker sind wichtige Hilfskräfte, die mit Paneelen umgehen können und über die Sicherheitsvorschriften Bescheid wissen. Das alles lernen sie in der praxisorientierten Ausbildung, die zwei Monate dauert: ein Monat für das Grundmodul und ein Monat, in dem es nur um Photovoltaik geht.” Der Fachkräftemangel ist auch in der Elektrotechnik ein massives Problem – rund 8.000-12.000 Elektrotechniker fehlen in Österreich. Um das Problem zu lösen, setzt die Bundesinnung auf eine Lehrlingsoffensive sowie – als kurzfristig umsetzbare Maßnahme – auf ein innovatives Ausbildungsmodell zum „Elektropraktiker”: Dabei werden Arbeitslose und Berufswechsler rasch in die Branche geholt und können nach zweimonatiger Schulung festgelegte Tätigkeiten im Bereich erneuerbarer Ener…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | |  
Größte Photovoltaik-Offensive der Geschichte gestartet

Wien soll Sonnenenergie-Musterstadt werden

Klimatstadtrat Jürgen Czernohorszky mit der 28 kWp PV-Anlage auf dem Dach der Ganztagsvolksschule in der Carlbergergasse in Wien-Liesing. Bis 2040 soll Wien CO2-neutral sein. Dieses Ziel hat die Fortschrittskoalition im Regierungsprogramm vereinbart. Ein zentrales Handlungsfeld dafür sind die Energiewende und der massive Ausbau erneuerbarer Energien. Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky kündigt daher die größte Photovoltaik-Offensive in der Geschichte an. „Unser Ziel ist, dass wir bis zum Ende dieser Regierungsperiode jedes Jahr so viele Photovoltaik-Anlagen errichten wie in den letzten 15 Jahren zusammen“, so Czernoho…
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | |  
Positionspapier zu Tarife 2.1

E-Control: Neue Netztarifstruktur für eine neue Energiewelt

Die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich in den vergangenen Jahren massiv verändert und tun dies laufend. Aufbauend auf einem – aus dem Jahr 2016 stammenden – Konsultationsdokument zur Weiterentwicklung der Netzentgeltstruktur wurde ein erstes Positionspapier „Tarife 2.0“ erstellt, das nun – nach Aktualisierung und entsprechender Überarbeitung – als „Tarife 2.1“-Dokument erneut veröffentlicht wurde.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | Downloads | |  
Großvorhaben mit 11,9 Mrd. Euro

Europäische Batterie-Initiative mit österreichischer Beteiligung gestartet

Diese Woche hat die Europäische Kommission ein paneuropäisches Schlüsselvorhaben zur Förderung der Batterieindustrie – European Battery Innovation (EuBatIn) – genehmigt. Österreich ist bei der Entwicklung von bahnbrechenden neuen klimafreundlichen Technologien ganz vorne dabei und nimmt mit sechs Unternehmen an diesem „Important Projects of Common European Interest“ (IPCEI) zur Förderung der europäischen Batterieindustrie teil.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 29.01.2021 | |  
Noch näher am Kunden

Energy3000 solar: Neues PV-Tool und weiterer Lagerstandort

Energy3000-Fachpartner können sich den Solarcheck nun auch für ihre Homepage einrichten lassen. Schon bisher konnten interessierte Konsumenten beim Energy3000 Solarcheck mit wenigen Klicks einen Überblick über ihre Wunsch-PV-Anlage erhalten. Nun haben Energy3000-Fachpartner die Möglichkeit, den Solarcheck im entsprechenden Design in ihre eigene Unternehmens-Homepage zu integrieren. Außerdem steht den Fachpartnern in Westösterreich, Italien, Schweiz und Deutschland seit Jahresbeginn das neue Lager in Innsbruck zur Verfügung.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 28.01.2021 | |  
Umfeld für die PV-Branche trotz Corona gut

Suntastic.Solar: Mit Zuversicht ins neue Jahr

Am Firmensitz von Suntastic.Solar kann das innovative Drexler Solar-Carport in natura begutachtet werden. Wegen der Covid-19-Pandemie musste Suntastic.Solar sein heuriges Kick-Off-Event zwar absagen, dennoch erachtet man die Ausgangslage für die PV-Branche als vielversprechend. Dementsprechend will der PV-Distributor den Wachstumskurs des Vorjahres heuer fortsetzen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 27.01.2021 | Downloads | |