Sonnenseite

„DIGITAL+ In Echt live dabei. Digital mittendrin.“

WEBUILD Energiesparmesse 2022 mit neuem Hybrid-Konzept

Die Messe Wels präsentierte ihr neues Hybrid-Konzept zur WEBUILD Energiesparmesse 2022 und will damit nun auch digital völlig neue Maßstäbe setzen. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass Messen durch nichts ersetzt werden können. Daher soll die WEBUILD Energiesparmesse 2022 wieder in gewohnter Stärke und Umfang in den Hallen der Messe Wels stattfinden. Darüber hinaus bietet die Messe künftig ein komplett neues und einzigartiges digitales Erlebnis. In den letzten Monaten wurde eine Vielzahl an neuen Features mit vielen Vorteilen – sowohl für Aussteller als auch Besucher – ausgearbeitet.
Hintergrund Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 06.07.2021 | |  
Mitte Oktober erstmals als hybrides Event

Aviso: Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung 2021

Die gemeinsame Veranstaltung von TPPV und PVA findet heuer erstmals in hybrider Form statt. Das Fachtagungsprogramm wurde bereits vorgestellt. Am 13. und 14. Oktober findet die Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung 2021 statt. Die Kooperationsveranstaltung der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und des Bundesverbandes Photovoltaic Austria (PVA) wird erstmals als hybrides Event stattfinden. Nun wurde auch das Tagungsprogramm bereits veröffentlicht.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 05.07.2021 | Downloads | |  
Klimaschutz mit Gebäudesystemtechnik

KNX hebt Energiemanagement auf ein neues Level

Energiemanagement-Systeme auf KNX-Basis: Neueste Lösungen und Projekte demonstrieren große Potenziale bei der aktiven Energieeinsparung und Nachhaltigkeit. Das Energiemanagement spielt bei Smart Home-Projekten eine immer zentralere Rolle. Kosteneinsparungen und der Schutz des Klimas durch eine effiziente, nachhaltige Erzeugung, Speicherung und Nutzung von Energie sind hier die zentralen Treiber und dank KNX, dem weltweiten führenden Technologie-Standard für die Gebäudeautomatisierung, längst Realität. Aber auch mit der zunehmenden Verbreitung von Elektroautos, die in der heimischen Garage aufgeladen werden und einen hohen Energiebedarf au…
Energiezukunft E-Technik | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Forum Versorgungssicherheit

„Die Ökostrom-Versorgung wird ohne Speicher nicht funktionieren“

Die Betreiber der Verteilernetze müssen die Möglichkeit erhalten, Speicher zur Netzstabilität einzusetzen, fordert Johannes Zimmerberger, Geschäftsführer der LINZ NETZ GmbH. Wenn Österreich seine Klimazeile erreichen will, muss die Produktion von Strom aus Photovoltaik bis zum Jahr 2030 um das Zehnfache gesteigert werden. Der Anteil an Windenergie muss sich mehr als verdoppeln. Beides führt aber dazu, dass ein sehr hoher Anteil der künftig produzierten elektrischen Energie ständigen hohen Schwankungen unterliegt. Die Verteilernetze können diese zusätzliche Belastung nur bewältigen, wenn sie Stromspeicher einsetzen, die für die nötige Flexibilität sorg…
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | | 1  
Bis Mitte 2022

SCS: Größte PV-Anlage auf einem Einkaufszentrum in Europa

Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage SCS: Paul Douay (Director of Operations -Unibail-Rodamco-Westfield Österreich & Deutschland), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau Niederösterreich) und Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (v.l.n.r.). Die Shopping City Süd setzt neue europäische Maßstäbe in Sachen Klimaschutz: Am Dach von Österreichs größtem Einkaufszentrum entsteht bis Mitte 2022 in drei Ausbaustufen die größte Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Einkaufszentrums in ganz Europa. Anlässlich der Fertigstellung der Ausbaustufe zwei und der Inbetriebnahme der Anlage, kamen Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Die Grünen) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) in die SCS um gemeinsam mit dem Eigent…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Diskussion von Experten und Interessierten

APG: Transformation des Energiesystems als Gemeinschaftsprojekt

Austrian Power Grid lud 70 Experten zum MIAOnline-Event, einer Initiative des Klimaschutzministeriums, um das Energiesystem der Zukunft zu diskutieren. Vorstand Gerhard Christiner skizzierte die Herausforderungen. Im Juni lud die APG Experten und Interessierte ein, im Rahmen der Mission-Innovation-Austria Online (MIAOnline) des Klimaschutzministeriums, über das Thema des Energiesystems der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 70 Teilnehmer folgten der Einladung und nahmen beim online Workshop mit Experten aus dem Bereich der Energiewirtschaft teil.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Wachstum auf allen Linien

Suntastic.Solar: Meilenstein in der Unternehmensentwicklung

Suntastic.Solar-GF Markus König präsentiert ein neues Modul von Jinko Solar mit N-Type-Zellen. Die neue Technologie macht die Leistung des Moduls über die Jahre wesentlich stabiler. Suntastic.Solar, der Vollsortiment-Distributor mit umfassendem Vertriebspartnerprogramm, blickt auf ein rasantes Wachstum in den letzten Monaten zurück. Neben dem Umsatz hat sich auch die Mitarbeiteranzahl deutlich erhöht.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 22.06.2021 | | 1  
Plus von 38% – für echte Stromwende dennoch viel zu wenig

Photovoltaik-Ausbau erreicht Höchststand

Rund 341 MW PV-Leistung wurden im Vorjahr hinzugebaut – ein Rekordwert, für eine echte Energiewende jedoch immer noch zu wenig. Der kürzlich publizierte Bericht „Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2020” des Klimaschutzministeriums zeigt, dass die Stromgewinnung aus Sonnenkraft die Zielrichtung zur Stromwende vorgibt. Jetzt muss das EAG umgehend beschlossen werden, um den Turbo für die Solarrevolution zu starten.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 21.06.2021 | Downloads | |  
Neue Plattform

LET‘S TECH: Nachwuchsinitiativen des OVE jetzt unter einem Dach

Nach zehn erfolgreichen Jahren hat der OVE seine Nachwuchsinitiativen nun auf einer neuen Plattform vereint: „LET‘S TECH“. Die Nachwuchsinitiativen des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik erscheinen ab sofort unter einem Dach: Die Plattform „LET‘S TECH“ zeigt Schülern die spannende, vielfältige und zukunftsweisende Welt der Technik. Auch Girls! TECH UP, die Technik-Initiative für Mädchen, findet sich ab sofort auf der neuen Plattform.
Energiezukunft E-Technik | Wolfgang Schalko | 11.06.2021 | |  
Energiewende: Elektriker vor, in und nach der Krise gefragt

Bundesinnung: Elektrogewerbe schafft Arbeitsplätze der Zukunft

BIM Andreas Wirth ortet in der Energiewende ein „Sprungbrett Richtung Zukunft am Arbeitsmarkt.” „Es braucht ein Sprungbrett Richtung Zukunft am Arbeitsmarkt. Arbeitsminister Martin Kocher hat zuletzt eine Initiative gestartet, um Beschäftigung zu schaffen und Arbeitslosigkeit zu beseitigen. Als Innung nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und unterstützen die Aktion Sprungbrett und alle diesbezüglichen Bemühungen“, sagt Andreas Wirth, Bundesinnungsmeister der Elektrotechniker, zur angekündigten Beschäftigungsinitiative von Arbeitsminister Martin Kocher.
Photovoltaik Energiezukunft E-Technik | Wolfgang Schalko | 05.07.2021 | |  
Neuer Bericht zeigt enormes Potenzial für Kosteneinsparungen

IRENA: Kosten für erneuerbare Energien unter den billigsten fossilen Energieträgern

Ein neuer Bericht von IRENA, der führenden zwischenstaatlichen Agentur für die globale Energiewende, bestätigt, dass erneuerbare Energien den Schwellenländern Kosteneinsparungen in Höhe von 156 Mrd. USD bringen würden. Der Anteil der erneuerbaren Energien, deren Kosten unter der wettbewerbsfähigsten fossilen Brennstoffoption liegen, verdoppelte sich im Jahr 2020, wie ein neuer Bericht der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) zeigt. 162 Gigawatt (GW) bzw. 62% der gesamten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, die im letzten Jahr zugebaut wurden, wiesen niedrigere Kosten als die billigste neue fossile Brennstoffoption auf.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | Downloads | |  
Kostenlos verfügbar

PV Austria: Aktualisierter Steuerleitfaden für PV-Anlagen

Die mittlerweile dritte Auflage des Ratgebers rund um die steuerlichen Aspekte beim Betrieb von privaten und gewerblichen PV-Anlagen ist kürzlich erschienen. Darin sind die Änderungen durch die Novelle der Einkommenssteuerrichtlinie eingeflossen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | Downloads | |  
Auch Erleichterung für Errichtung privater Ladestationen positiv gesehen

WKÖ begrüßt bedarfsgerechte Aufstockung der Förderung für E-Fahrzeuge

„Die Förderung der Anschaffung von Elektrofahrzeugen stößt bei Unternehmen auf so großes Interesse, dass der Fördertopf zu versiegen drohte. Es ist daher erfreulich, dass die Bundesregierung sich nun zu einer bedarfsgerechten Aufstockung der Mittel entschlossen hat“, sagt Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich.
Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Zweite Auflage des Branchentreffs steigt Mitte Juli

PVA: Exklusives Insidertreffen für Mitglieder

Nach dem regen Interesse im vergangenen Jahr veranstaltet der Bundesverband Photovoltaic Austria heuer zum zweiten Mal den PV(A)-Branchentreff. Dieser wird am 15. Juli 2021 als Hybrid-Variante – physisch im Andaz Hotel Vienna am Belvedere sowie parallel als Live-Stream – stattfinden.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 22.06.2021 | |  
PV Austria fordert Taten zur angekündigten PV-Offensive

Burgenland: Zonierungs-Entwurf für PV-Freiflächenanlagen vorgelegt

Das im Herbst überarbeitete burgenländische Raumplanungsgesetz sieht die Festlegung von Eignungszonen für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen vor. Nur innerhalb dieser Eignungszonen sollen PV-Anlagen geplant, gebaut und betrieben werden. Das Land Burgenland hat nun einen Entwurf der geplanten Eignungszonen veröffentlicht.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 14.06.2021 | | 1  
1 Mio Euro für weiteren Schritt in Richtung Mobilitätswende

Neues Klimafonds-Programm: „Nachhaltige Mobilität in der Praxis“

Die Gesundheitskrise der letzten Monate hat das Mobilitätsverhalten der Menschen verändert. Eine klimafitte Mobilität wird dabei frei von fossilen Antriebsformen sein. Mit dem Programm „Nachhaltige Mobilität in der Praxis“ setzt der Klima- und Energiefonds darauf, Hürden für saubere und nachhaltige Mobilitätslösungen in Österreich abzubauen und das Bewusstsein in der Bevölkerung für dieses Thema zu stärken. Für das Programm, dotiert aus den Mitteln des Bundesministeriums f…
Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 11.06.2021 | Downloads | |  
„DIGITAL+ In Echt live dabei. Digital mittendrin.“

WEBUILD Energiesparmesse 2022 mit neuem Hybrid-Konzept

Die Messe Wels präsentierte ihr neues Hybrid-Konzept zur WEBUILD Energiesparmesse 2022 und will damit nun auch digital völlig neue Maßstäbe setzen. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass Messen durch nichts ersetzt werden können. Daher soll die WEBUILD Energiesparmesse 2022 wieder in gewohnter Stärke und Umfang in den Hallen der Messe Wels stattfinden. Darüber hinaus bietet die Messe künftig ein komplett neues und einzigartiges digitales Erlebnis. In den letzten Monaten wurde eine Vielzahl an neuen Features mit vielen Vorteilen – sowohl für Aussteller als auch Besucher – ausgearbeitet.
Hintergrund Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 06.07.2021 | |  
Energiewende: Elektriker vor, in und nach der Krise gefragt

Bundesinnung: Elektrogewerbe schafft Arbeitsplätze der Zukunft

BIM Andreas Wirth ortet in der Energiewende ein „Sprungbrett Richtung Zukunft am Arbeitsmarkt.” „Es braucht ein Sprungbrett Richtung Zukunft am Arbeitsmarkt. Arbeitsminister Martin Kocher hat zuletzt eine Initiative gestartet, um Beschäftigung zu schaffen und Arbeitslosigkeit zu beseitigen. Als Innung nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und unterstützen die Aktion Sprungbrett und alle diesbezüglichen Bemühungen“, sagt Andreas Wirth, Bundesinnungsmeister der Elektrotechniker, zur angekündigten Beschäftigungsinitiative von Arbeitsminister Martin Kocher.
Photovoltaik Energiezukunft E-Technik | Wolfgang Schalko | 05.07.2021 | |  
Mitte Oktober erstmals als hybrides Event

Aviso: Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung 2021

Die gemeinsame Veranstaltung von TPPV und PVA findet heuer erstmals in hybrider Form statt. Das Fachtagungsprogramm wurde bereits vorgestellt. Am 13. und 14. Oktober findet die Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung 2021 statt. Die Kooperationsveranstaltung der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und des Bundesverbandes Photovoltaic Austria (PVA) wird erstmals als hybrides Event stattfinden. Nun wurde auch das Tagungsprogramm bereits veröffentlicht.
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 05.07.2021 | Downloads | |  
Neuer Bericht zeigt enormes Potenzial für Kosteneinsparungen

IRENA: Kosten für erneuerbare Energien unter den billigsten fossilen Energieträgern

Ein neuer Bericht von IRENA, der führenden zwischenstaatlichen Agentur für die globale Energiewende, bestätigt, dass erneuerbare Energien den Schwellenländern Kosteneinsparungen in Höhe von 156 Mrd. USD bringen würden. Der Anteil der erneuerbaren Energien, deren Kosten unter der wettbewerbsfähigsten fossilen Brennstoffoption liegen, verdoppelte sich im Jahr 2020, wie ein neuer Bericht der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) zeigt. 162 Gigawatt (GW) bzw. 62% der gesamten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, die im letzten Jahr zugebaut wurden, wiesen niedrigere Kosten als die billigste neue fossile Brennstoffoption auf.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | Downloads | |  
Klimaschutz mit Gebäudesystemtechnik

KNX hebt Energiemanagement auf ein neues Level

Energiemanagement-Systeme auf KNX-Basis: Neueste Lösungen und Projekte demonstrieren große Potenziale bei der aktiven Energieeinsparung und Nachhaltigkeit. Das Energiemanagement spielt bei Smart Home-Projekten eine immer zentralere Rolle. Kosteneinsparungen und der Schutz des Klimas durch eine effiziente, nachhaltige Erzeugung, Speicherung und Nutzung von Energie sind hier die zentralen Treiber und dank KNX, dem weltweiten führenden Technologie-Standard für die Gebäudeautomatisierung, längst Realität. Aber auch mit der zunehmenden Verbreitung von Elektroautos, die in der heimischen Garage aufgeladen werden und einen hohen Energiebedarf au…
Energiezukunft E-Technik | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Forum Versorgungssicherheit

„Die Ökostrom-Versorgung wird ohne Speicher nicht funktionieren“

Die Betreiber der Verteilernetze müssen die Möglichkeit erhalten, Speicher zur Netzstabilität einzusetzen, fordert Johannes Zimmerberger, Geschäftsführer der LINZ NETZ GmbH. Wenn Österreich seine Klimazeile erreichen will, muss die Produktion von Strom aus Photovoltaik bis zum Jahr 2030 um das Zehnfache gesteigert werden. Der Anteil an Windenergie muss sich mehr als verdoppeln. Beides führt aber dazu, dass ein sehr hoher Anteil der künftig produzierten elektrischen Energie ständigen hohen Schwankungen unterliegt. Die Verteilernetze können diese zusätzliche Belastung nur bewältigen, wenn sie Stromspeicher einsetzen, die für die nötige Flexibilität sorg…
Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | | 1  
Kostenlos verfügbar

PV Austria: Aktualisierter Steuerleitfaden für PV-Anlagen

Die mittlerweile dritte Auflage des Ratgebers rund um die steuerlichen Aspekte beim Betrieb von privaten und gewerblichen PV-Anlagen ist kürzlich erschienen. Darin sind die Änderungen durch die Novelle der Einkommenssteuerrichtlinie eingeflossen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | Downloads | |  
Bis Mitte 2022

SCS: Größte PV-Anlage auf einem Einkaufszentrum in Europa

Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage SCS: Paul Douay (Director of Operations -Unibail-Rodamco-Westfield Österreich & Deutschland), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau Niederösterreich) und Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (v.l.n.r.). Die Shopping City Süd setzt neue europäische Maßstäbe in Sachen Klimaschutz: Am Dach von Österreichs größtem Einkaufszentrum entsteht bis Mitte 2022 in drei Ausbaustufen die größte Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Einkaufszentrums in ganz Europa. Anlässlich der Fertigstellung der Ausbaustufe zwei und der Inbetriebnahme der Anlage, kamen Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Die Grünen) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) in die SCS um gemeinsam mit dem Eigent…
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Auch Erleichterung für Errichtung privater Ladestationen positiv gesehen

WKÖ begrüßt bedarfsgerechte Aufstockung der Förderung für E-Fahrzeuge

„Die Förderung der Anschaffung von Elektrofahrzeugen stößt bei Unternehmen auf so großes Interesse, dass der Fördertopf zu versiegen drohte. Es ist daher erfreulich, dass die Bundesregierung sich nun zu einer bedarfsgerechten Aufstockung der Mittel entschlossen hat“, sagt Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich.
Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Diskussion von Experten und Interessierten

APG: Transformation des Energiesystems als Gemeinschaftsprojekt

Austrian Power Grid lud 70 Experten zum MIAOnline-Event, einer Initiative des Klimaschutzministeriums, um das Energiesystem der Zukunft zu diskutieren. Vorstand Gerhard Christiner skizzierte die Herausforderungen. Im Juni lud die APG Experten und Interessierte ein, im Rahmen der Mission-Innovation-Austria Online (MIAOnline) des Klimaschutzministeriums, über das Thema des Energiesystems der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 70 Teilnehmer folgten der Einladung und nahmen beim online Workshop mit Experten aus dem Bereich der Energiewirtschaft teil.
Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 24.06.2021 | |  
Wachstum auf allen Linien

Suntastic.Solar: Meilenstein in der Unternehmensentwicklung

Suntastic.Solar-GF Markus König präsentiert ein neues Modul von Jinko Solar mit N-Type-Zellen. Die neue Technologie macht die Leistung des Moduls über die Jahre wesentlich stabiler. Suntastic.Solar, der Vollsortiment-Distributor mit umfassendem Vertriebspartnerprogramm, blickt auf ein rasantes Wachstum in den letzten Monaten zurück. Neben dem Umsatz hat sich auch die Mitarbeiteranzahl deutlich erhöht.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 22.06.2021 | | 1  
Zweite Auflage des Branchentreffs steigt Mitte Juli

PVA: Exklusives Insidertreffen für Mitglieder

Nach dem regen Interesse im vergangenen Jahr veranstaltet der Bundesverband Photovoltaic Austria heuer zum zweiten Mal den PV(A)-Branchentreff. Dieser wird am 15. Juli 2021 als Hybrid-Variante – physisch im Andaz Hotel Vienna am Belvedere sowie parallel als Live-Stream – stattfinden.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 22.06.2021 | |  
Plus von 38% – für echte Stromwende dennoch viel zu wenig

Photovoltaik-Ausbau erreicht Höchststand

Rund 341 MW PV-Leistung wurden im Vorjahr hinzugebaut – ein Rekordwert, für eine echte Energiewende jedoch immer noch zu wenig. Der kürzlich publizierte Bericht „Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2020” des Klimaschutzministeriums zeigt, dass die Stromgewinnung aus Sonnenkraft die Zielrichtung zur Stromwende vorgibt. Jetzt muss das EAG umgehend beschlossen werden, um den Turbo für die Solarrevolution zu starten.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 21.06.2021 | Downloads | |  
PV Austria fordert Taten zur angekündigten PV-Offensive

Burgenland: Zonierungs-Entwurf für PV-Freiflächenanlagen vorgelegt

Das im Herbst überarbeitete burgenländische Raumplanungsgesetz sieht die Festlegung von Eignungszonen für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen vor. Nur innerhalb dieser Eignungszonen sollen PV-Anlagen geplant, gebaut und betrieben werden. Das Land Burgenland hat nun einen Entwurf der geplanten Eignungszonen veröffentlicht.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 14.06.2021 | | 1  
Neue Plattform

LET‘S TECH: Nachwuchsinitiativen des OVE jetzt unter einem Dach

Nach zehn erfolgreichen Jahren hat der OVE seine Nachwuchsinitiativen nun auf einer neuen Plattform vereint: „LET‘S TECH“. Die Nachwuchsinitiativen des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik erscheinen ab sofort unter einem Dach: Die Plattform „LET‘S TECH“ zeigt Schülern die spannende, vielfältige und zukunftsweisende Welt der Technik. Auch Girls! TECH UP, die Technik-Initiative für Mädchen, findet sich ab sofort auf der neuen Plattform.
Energiezukunft E-Technik | Wolfgang Schalko | 11.06.2021 | |  
1 Mio Euro für weiteren Schritt in Richtung Mobilitätswende

Neues Klimafonds-Programm: „Nachhaltige Mobilität in der Praxis“

Die Gesundheitskrise der letzten Monate hat das Mobilitätsverhalten der Menschen verändert. Eine klimafitte Mobilität wird dabei frei von fossilen Antriebsformen sein. Mit dem Programm „Nachhaltige Mobilität in der Praxis“ setzt der Klima- und Energiefonds darauf, Hürden für saubere und nachhaltige Mobilitätslösungen in Österreich abzubauen und das Bewusstsein in der Bevölkerung für dieses Thema zu stärken. Für das Programm, dotiert aus den Mitteln des Bundesministeriums f…
Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 11.06.2021 | Downloads | |