Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 13. Juni 2024
Soziale Verantwortung

AEG unterstützt „Licht ins Dunkel“

Hausgeräte | Die Redaktion | 09.10.2012 | |  Archiv
AEG-ML Martin Bekerle und Christine Tschürtz-Kny, GF von Licht ins Dunkel, ist beiden die Unterstützung von Hilfsbedürftigen ein Anliegen. AEG-ML Martin Bekerle und Christine Tschürtz-Kny, GF von Licht ins Dunkel, ist beiden die Unterstützung von Hilfsbedürftigen ein Anliegen.

Zehn Familien dürfen sich über Haushaltsgeräte im Gesamtwert von 8.600 Euro freuen. "Österreich ist ein reiches Land. Trotzdem fehlt es vielen Menschen mitten unter uns am Nötigsten. Wir von Electrolux verstehen es als unsere Pflicht, einen angemessenen Beitrag für eine soziale Gesellschaft zu leisten und freuen uns sehr, wenn wir zumindest einigen Menschen mit einer Waschmaschine, einem Kühlschrank oder einem Herd ein Stück Normalität schenken können", so Martin Bekerle, Director Marketing & PR von Electrolux Österreich.

Christine Tschürtz-Kny, Geschäftsführerin von Licht ins Dunkel, ist von der Hilfsbereitschaft des Hausgeräteherstellers begeistert: „Wir bedanken uns – insbesondere auch im Namen der Familien – ganz herzlich für die großzügige Spende von Electrolux. Die Haushaltsgeräte kommen genau bei den richtigen Menschen an und erleichtern ihnen den Alltag ungemein.“

Electrolux unterstützt  regelmäßig soziale Projekte und Einrichtungen mit Geldmitteln oder Geräten. 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden