Pinnwand

Trends in der Hauptsaison

Krejcik: EFH für Weihnachten gut vorbereitet

Bei TV-Geräten beobachtet BGO Wolfgang Krejcik eine verstärkte Nachfrage nach Bildschirmgrößen von 65 Zoll und mehr. Für das derzeit anlaufende Weihnachtsgeschäft sieht Wolfgang Krejcik den heimischen Elektrofachhandel gut gerüstet. Wie der Bundesgremialobmann in einer Aussendung der WKÖ schreibt, lassen sich zudem die ersten Nachfrage-Trends erkennen.
Dominik Schebach | 18.11.2019 | |  
Fachmesse pur mit spannendem Mix

München: Küchenwohntrends 2020

Die zum neunten Mal von Veranstalter Trendfairs GmbH (München) inszenierte Fachmesse für die Einrichtungsbranche „küchenwohntrends“ am 5. und 6. Mai 2020 bleibt sich und ihrem Konzept treu: „Es handelt sich um ein Premiumformat, das alle Facetten der Branche spiegelt – eine Fachmesse pur.“ (Bilder: Trendfairs) Die küchenwohntrends findet jährlich wechselnd in München und in Salzburg statt. 2020 ist wieder München als Schauplatz dran und Veranstalter Trendfairs verspricht „einen spannenden Mix aus Marken, Marktführern, Newcomern und Innovatoren“.
Die Branche |Stefanie Bruckbauer | 18.11.2019 | |  
VKI: Ohne Muster-Widerrufsformular längeres Rücktrittsrecht

Online-Verträge: Wie aus 14 Tagen zwölf Monate werden

Im Normalfall gilt bei Vertragsabschlüssen über das Internet ein 14tägiges Rücktrittsrecht für Verkäufer. Allerdings sind Online-Anbieter dazu verpflichtet, die Konsumenten über dieses Rücktrittsrecht auch zu informieren und ihnen ein normiertes Formular zum Vertragsrücktritt zur Verfügung zu stellen. Ohne diesem verlängert sich die Rücktrittsfrist bei Online-Verträgen über das Internet auf zwölf Monate. Bei Vertragsabschlüssen über das Internet gelten besondere Schutzbestimmungen für Konsumenten. Dazu gehört auch ein Muster-Widerrufsformular, dass die Online-Unternehmen den Verbrauchern zur Verfügung stellen müssen. Fehlt dieses, dann kann sich die Rücktrittsfrist des Kunden um zwölf Monate verlängern, wie ein Urteil des Landesgerichts Linz in einem Verfahren des VKI gegen einen Fernstudienanbieter nun feststellte.
Hintergrund |Dominik Schebach | 18.11.2019 | |  
Nächster Schritt

Amazon will zweites Verteilerzentrum in Wien

Auch der zweite Wiener Standort soll Wie die Presse in ihrer Freitagsausgabe berichtet, plant Amazon ein zweites Verteilerzentrum in Wien. Dieses soll in Wien/Liesing beheimatet sein und den Süden von Wien sowie das südliche Umland der Bundeshauptstadt abdecken.
Dominik Schebach | 15.11.2019 | |  
www.ladestellen.at soll für mehr Transparenz sorgen

Online-Ladestellenverzeichnis für Elektromobilität vorgestellt

BMNT-Ministerin Patek, BMVIT-Minister Reichhardt und E-Control Vorstand Urbantschitsch präsentierten das Online-Ladestellenverzeichnis www.ladestellen.at. Die neue Datenbank wurde auf Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus in enger Zusammenarbeit mit der Branche entwickelt. Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek präsentierte nun gemeinsam mit Verkehrsminister Andreas Reichhardt und E-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch das Resultat.
E-Technik |Wolfgang Schalko | 15.11.2019 | |  
Medienbehörde gibt grünes Licht

Flimmit darf Teil des ORF-Angebotes werden

Die Online-Videothek Flimmit darf mit ihrem neuen Konzept Teil des öffentlich-rechtlichen ORF-Angebotes werden, entschied die Medienbehörde KommAustria. Die Medienbehörde KommAustria genehmigt dem Österreichischen Rundfunk den Betrieb eines Online-Videoabrufdienstes, der aus einer Kombination von ORF-Programmentgelt und Abonnement-Gebühren finanziert werden soll. Ein entsprechendes Angebotskonzept mit dem Titel „Öffentlich-rechtlicher Abrufdienst mit fiktionalem Schwerpunkt (Film und Serie)“ hatte der ORF im April dieses Jahres in einem zweiten Anlauf bei der Behörde vorgelegt.
Multimedia |Wolfgang Schalko | 15.11.2019 | |  
Erste 5G-Kombi

Magenta: Mit 5G und unlimitiertem Datenvolumen ins Weihnachtsgeschäft

Kunden, die sich in der Weihnachtszeit für einen Smartphone-Tarif von Magenta anmelden, beschert der Betreiber ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Bis Ende März 2020 erhalten die Kunden in den Tarifen Mobile S (10 GB), Mobile M (20 GB), Mobile L (30 GB) unlimitiertes Datenvolumen. Zusätzlich wird die Übertragungs- geschwindigkeit erhöht. Ab heute, den 14, November 2019, weihnachtet es bei Magenta: Der Betreiber bietet in seiner Weihnachtsaktion Top-Smartphone-Angebote um 0 Euro sowie unlimitiertes Datenvolumen in den Smartphone-Tarifen geschenkt. Die bereits seit 6. Mai 2019 unlimitierten 5G-ready-Tarife sind zudem zu 5G-Tarifen umgewandelt worden. Mit den neuesten 5G-Smartphones bietet Magenta in Österreich somit die erste 5G-Kombi aus einem 5G-Tarif mit unlimitiertem Datenvolumen und einem 5G-Smartphone an. Das 5G-Angebo…
Telekom |Dominik Schebach | 14.11.2019| Bilder | |  
„Zweinachten“

Telering verdopplet GB in allen Smartphone-Tarifen

Telering feiert „Zweinachten auf Tarifa Auf eine einfache Botschaft setzt Telering zu Weihnachten: Dort setzt man auf doppeltes Datenvolumen zum gleichen Preis in allen Telering-Tarifen mit Smartphone. Dazu gibt es Smartphones von Huawei und Samsung um 0 Euro.
Telekom |Dominik Schebach | 14.11.2019 | |  
Internationaler James Dyson Award 2019

Kunststoffalternative aus Fischabfall

Aus Fischabfall eine biologisch abbaubare Kunststoffalternative bieten: Lucy Hughes aus England überzeugt mit ihrer Erfindung MarinaTex die Jury und gewinnt den diesjährigen internationalen James Dyson Award. (Foto: Dyson) Die Gewinnerin des diesjährigen internationalen James Dyson Award steht fest. Sie heißt Lucy Hughes, kommt aus England und hat es geschafft, aus Fischabfall eine biologisch abbaubare Kunststoffalternative zu entwickeln.
Über den Rand |Stefanie Bruckbauer | 14.11.2019 | |  
AEG und Zanussi im EFH

Electrolux sucht AD für Kärnten und Osttirol

Electrolux sucht einen Außendienstmitarbeiter für die Region Kärnten und Osttirol um dort die Geräte der Marken AEG und Zanussi im Elektrohandel zu vertreiben. Electrolux ist auf der Suche und zwar nach einem Außendienstmitarbeiter, sehr gerne auch einer Außendienstmitarbeiterin, der bzw. die die Haushaltsgeräte der Marken AEG und Zanussi im Elektrofachhandel in Kärnten und Osttirol vertreibt.
Hausgeräte |Stefanie Bruckbauer | 18.11.2019 | |  
„Immer wichtiger“

Die Tage vor dem Black Friday

„Die Tage vor dem Black Friday werden für Händler immer wichtiger“, sagt die Plattform Preisjäger, die die Situation in den Jahren 2016 bis 2018 beobachtet hat. „An ihnen ist die Nachfrage in den letzten Jahren wesentlich stärker gewachsen als am Black Friday oder Cyber Monday.“ (Bild: Screenshot blackfridaysale.at) Eine über drei Jahre durchgeführte Analyse von Preisjäger zeigt: „Vor allem die Tage vor dem Black Friday werden für Händler immer wichtiger.“ An ihnen sei die Nachfrage in den letzten Jahren wesentlich stärker gewachsen als an den Tagen Black Friday oder Cyber Monday selbst.
Hintergrund |Stefanie Bruckbauer | 18.11.2019 | |  
In Zusammenarbeit mit dem Bundesgremium

Topprodukte.at bringt Lehrlingsquiz

Ab Montag, den 18.11.2019 können Lehrlinge ihr Wissen bezüglich Energiesparen im Haushalt beim Lehrlingsquiz von Bundesgremium und der Österreichischen Energieagentur testen. Wie kann man sich das notwendige Wissen zum Thema Energieeffizienz von Haushaltsgeräten, energie- und kostensparende Gerätenutzung und Energie im Allgemeinen spielerisch aneignen, testen und vertiefen? Das neue Lehrlingsquiz von klimaaktiv topprodukte.at liefert die Antwort. Hier können die Lehrlinge aber nicht nur ihr Wissen erweitern, sie können auch ihre eigenen Erfolge mit ihren Kolleginnen und Kollegen über ein integriertes Leaderboard vergleichen.
Hintergrund |Dominik Schebach | 15.11.2019 | |  
Update auf Fitbit OS 4.1

Fitbit macht seine Smartwatches attraktiver

Fitbit macht seine Smartwatches noch attraktiver – mit einem OS Update und der bislang leistungsfähigsten Herzfrequenzmessung für die Versa 2. Fitbit hat die Versa 2 mit zahlreichen Software-Updates ausgestattet. Damit steht den Nutzern rechtzeitig zur Vorweihnachtssaison eine noch leistungsfähigere Smartwatch zur Verfügung – für einen besonders fitten Start in das Jahr 2020. Das neue OS 4.1 erlaubt neue Schlaffunktionen sowie viele weitere Features. So bietet die Versa 2 fortan einen erweiterten Always-on Displaymodus, mehr Kapazität für die Integration von Amazon Alexa und einen neuen, maximal leistungsfähigen Herzfreque…
Multimedia |Wolfgang Schalko | 15.11.2019 | |  
Retro Ribbon Red Speisenzubereitungsserie

Weihnachten mit Russel Hobbs

Weihnachten steht vor der Türe und Russell Hobbs ruft in diesem Zusammenhang die Retro Ribbon Red Speisenzubereitungsserie in Erinnerung. Diese passt mit ihrem festlichen Rot nicht nur ideal in die bevorstehende Adventzeit, sondern punktet obendrein auch mit ihrem Können.
Kleingeräte |Stefanie Bruckbauer | 14.11.2019 | |  
„Für den Komfort entworfen“

Nedis Bluetooth Nackenbügel-Lautsprecher

Nedis stellt auf den EFHT einen Nackenbügel-Lautsprecher vor, der die Menschen in der Umgebung des Trägers nicht stört. (Bild: Nedis) Nedis stellte auf den EFHT in Linz ein außergewöhnliches Produkt vor, einen Bluetooth Nackenbügel-Lautsprecher, der nicht nur stylisch aussieht, sondern auch noch dazu einen super Klang hat, den außer dem Träger des Nackenbügel-Lautsprecher selbst, kein Außenstehender hört.
Multimedia |Stefanie Bruckbauer | 14.11.2019| Bilder | |  
Betreiber verdoppelt freie Kundenspenden per SMS für die Caritas.

Dreinachten: Top-Smartphones um mehr als 200 Euro günstiger

Mit 14. November startet auch Drei sein Weihnachtsgeschäft. Der Betreiber ruft „Dreinachten“ aus: Kunden, die einen der neuen Drei Weihnachtstarife mit Smartphone anmelden, schenkt Drei ab 14. November 2019 über 200 Euro auf Top-Smartphones – und verbindet das gleich mit einer karitativen Aktion.
Telekom |Dominik Schebach | 14.11.2019 | |  
Trends in der Hauptsaison

Krejcik: EFH für Weihnachten gut vorbereitet

Bei TV-Geräten beobachtet BGO Wolfgang Krejcik eine verstärkte Nachfrage nach Bildschirmgrößen von 65 Zoll und mehr. Für das derzeit anlaufende Weihnachtsgeschäft sieht Wolfgang Krejcik den heimischen Elektrofachhandel gut gerüstet. Wie der Bundesgremialobmann in einer Aussendung der WKÖ schreibt, lassen sich zudem die ersten Nachfrage-Trends erkennen.
Dominik Schebach | 18.11.2019 | |  
AEG und Zanussi im EFH

Electrolux sucht AD für Kärnten und Osttirol

Electrolux sucht einen Außendienstmitarbeiter für die Region Kärnten und Osttirol um dort die Geräte der Marken AEG und Zanussi im Elektrohandel zu vertreiben. Electrolux ist auf der Suche und zwar nach einem Außendienstmitarbeiter, sehr gerne auch einer Außendienstmitarbeiterin, der bzw. die die Haushaltsgeräte der Marken AEG und Zanussi im Elektrofachhandel in Kärnten und Osttirol vertreibt.
Hausgeräte |Stefanie Bruckbauer | 18.11.2019 | |  
Fachmesse pur mit spannendem Mix

München: Küchenwohntrends 2020

Die zum neunten Mal von Veranstalter Trendfairs GmbH (München) inszenierte Fachmesse für die Einrichtungsbranche „küchenwohntrends“ am 5. und 6. Mai 2020 bleibt sich und ihrem Konzept treu: „Es handelt sich um ein Premiumformat, das alle Facetten der Branche spiegelt – eine Fachmesse pur.“ (Bilder: Trendfairs) Die küchenwohntrends findet jährlich wechselnd in München und in Salzburg statt. 2020 ist wieder München als Schauplatz dran und Veranstalter Trendfairs verspricht „einen spannenden Mix aus Marken, Marktführern, Newcomern und Innovatoren“.
Die Branche |Stefanie Bruckbauer | 18.11.2019 | |  
„Immer wichtiger“

Die Tage vor dem Black Friday

„Die Tage vor dem Black Friday werden für Händler immer wichtiger“, sagt die Plattform Preisjäger, die die Situation in den Jahren 2016 bis 2018 beobachtet hat. „An ihnen ist die Nachfrage in den letzten Jahren wesentlich stärker gewachsen als am Black Friday oder Cyber Monday.“ (Bild: Screenshot blackfridaysale.at) Eine über drei Jahre durchgeführte Analyse von Preisjäger zeigt: „Vor allem die Tage vor dem Black Friday werden für Händler immer wichtiger.“ An ihnen sei die Nachfrage in den letzten Jahren wesentlich stärker gewachsen als an den Tagen Black Friday oder Cyber Monday selbst.
Hintergrund |Stefanie Bruckbauer | 18.11.2019 | |  
VKI: Ohne Muster-Widerrufsformular längeres Rücktrittsrecht

Online-Verträge: Wie aus 14 Tagen zwölf Monate werden

Im Normalfall gilt bei Vertragsabschlüssen über das Internet ein 14tägiges Rücktrittsrecht für Verkäufer. Allerdings sind Online-Anbieter dazu verpflichtet, die Konsumenten über dieses Rücktrittsrecht auch zu informieren und ihnen ein normiertes Formular zum Vertragsrücktritt zur Verfügung zu stellen. Ohne diesem verlängert sich die Rücktrittsfrist bei Online-Verträgen über das Internet auf zwölf Monate. Bei Vertragsabschlüssen über das Internet gelten besondere Schutzbestimmungen für Konsumenten. Dazu gehört auch ein Muster-Widerrufsformular, dass die Online-Unternehmen den Verbrauchern zur Verfügung stellen müssen. Fehlt dieses, dann kann sich die Rücktrittsfrist des Kunden um zwölf Monate verlängern, wie ein Urteil des Landesgerichts Linz in einem Verfahren des VKI gegen einen Fernstudienanbieter nun feststellte.
Hintergrund |Dominik Schebach | 18.11.2019 | |  
Nächster Schritt

Amazon will zweites Verteilerzentrum in Wien

Auch der zweite Wiener Standort soll Wie die Presse in ihrer Freitagsausgabe berichtet, plant Amazon ein zweites Verteilerzentrum in Wien. Dieses soll in Wien/Liesing beheimatet sein und den Süden von Wien sowie das südliche Umland der Bundeshauptstadt abdecken.
Dominik Schebach | 15.11.2019 | |  
In Zusammenarbeit mit dem Bundesgremium

Topprodukte.at bringt Lehrlingsquiz

Ab Montag, den 18.11.2019 können Lehrlinge ihr Wissen bezüglich Energiesparen im Haushalt beim Lehrlingsquiz von Bundesgremium und der Österreichischen Energieagentur testen. Wie kann man sich das notwendige Wissen zum Thema Energieeffizienz von Haushaltsgeräten, energie- und kostensparende Gerätenutzung und Energie im Allgemeinen spielerisch aneignen, testen und vertiefen? Das neue Lehrlingsquiz von klimaaktiv topprodukte.at liefert die Antwort. Hier können die Lehrlinge aber nicht nur ihr Wissen erweitern, sie können auch ihre eigenen Erfolge mit ihren Kolleginnen und Kollegen über ein integriertes Leaderboard vergleichen.
Hintergrund |Dominik Schebach | 15.11.2019 | |  
www.ladestellen.at soll für mehr Transparenz sorgen

Online-Ladestellenverzeichnis für Elektromobilität vorgestellt

BMNT-Ministerin Patek, BMVIT-Minister Reichhardt und E-Control Vorstand Urbantschitsch präsentierten das Online-Ladestellenverzeichnis www.ladestellen.at. Die neue Datenbank wurde auf Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus in enger Zusammenarbeit mit der Branche entwickelt. Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek präsentierte nun gemeinsam mit Verkehrsminister Andreas Reichhardt und E-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch das Resultat.
E-Technik |Wolfgang Schalko | 15.11.2019 | |  
Update auf Fitbit OS 4.1

Fitbit macht seine Smartwatches attraktiver

Fitbit macht seine Smartwatches noch attraktiver – mit einem OS Update und der bislang leistungsfähigsten Herzfrequenzmessung für die Versa 2. Fitbit hat die Versa 2 mit zahlreichen Software-Updates ausgestattet. Damit steht den Nutzern rechtzeitig zur Vorweihnachtssaison eine noch leistungsfähigere Smartwatch zur Verfügung – für einen besonders fitten Start in das Jahr 2020. Das neue OS 4.1 erlaubt neue Schlaffunktionen sowie viele weitere Features. So bietet die Versa 2 fortan einen erweiterten Always-on Displaymodus, mehr Kapazität für die Integration von Amazon Alexa und einen neuen, maximal leistungsfähigen Herzfreque…
Multimedia |Wolfgang Schalko | 15.11.2019 | |  
Medienbehörde gibt grünes Licht

Flimmit darf Teil des ORF-Angebotes werden

Die Online-Videothek Flimmit darf mit ihrem neuen Konzept Teil des öffentlich-rechtlichen ORF-Angebotes werden, entschied die Medienbehörde KommAustria. Die Medienbehörde KommAustria genehmigt dem Österreichischen Rundfunk den Betrieb eines Online-Videoabrufdienstes, der aus einer Kombination von ORF-Programmentgelt und Abonnement-Gebühren finanziert werden soll. Ein entsprechendes Angebotskonzept mit dem Titel „Öffentlich-rechtlicher Abrufdienst mit fiktionalem Schwerpunkt (Film und Serie)“ hatte der ORF im April dieses Jahres in einem zweiten Anlauf bei der Behörde vorgelegt.
Multimedia |Wolfgang Schalko | 15.11.2019 | |  
Erste 5G-Kombi

Magenta: Mit 5G und unlimitiertem Datenvolumen ins Weihnachtsgeschäft

Kunden, die sich in der Weihnachtszeit für einen Smartphone-Tarif von Magenta anmelden, beschert der Betreiber ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Bis Ende März 2020 erhalten die Kunden in den Tarifen Mobile S (10 GB), Mobile M (20 GB), Mobile L (30 GB) unlimitiertes Datenvolumen. Zusätzlich wird die Übertragungs- geschwindigkeit erhöht. Ab heute, den 14, November 2019, weihnachtet es bei Magenta: Der Betreiber bietet in seiner Weihnachtsaktion Top-Smartphone-Angebote um 0 Euro sowie unlimitiertes Datenvolumen in den Smartphone-Tarifen geschenkt. Die bereits seit 6. Mai 2019 unlimitierten 5G-ready-Tarife sind zudem zu 5G-Tarifen umgewandelt worden. Mit den neuesten 5G-Smartphones bietet Magenta in Österreich somit die erste 5G-Kombi aus einem 5G-Tarif mit unlimitiertem Datenvolumen und einem 5G-Smartphone an. Das 5G-Angebo…
Telekom |Dominik Schebach | 14.11.2019| Bilder | |  
Retro Ribbon Red Speisenzubereitungsserie

Weihnachten mit Russel Hobbs

Weihnachten steht vor der Türe und Russell Hobbs ruft in diesem Zusammenhang die Retro Ribbon Red Speisenzubereitungsserie in Erinnerung. Diese passt mit ihrem festlichen Rot nicht nur ideal in die bevorstehende Adventzeit, sondern punktet obendrein auch mit ihrem Können.
Kleingeräte |Stefanie Bruckbauer | 14.11.2019 | |  
„Zweinachten“

Telering verdopplet GB in allen Smartphone-Tarifen

Telering feiert „Zweinachten auf Tarifa Auf eine einfache Botschaft setzt Telering zu Weihnachten: Dort setzt man auf doppeltes Datenvolumen zum gleichen Preis in allen Telering-Tarifen mit Smartphone. Dazu gibt es Smartphones von Huawei und Samsung um 0 Euro.
Telekom |Dominik Schebach | 14.11.2019 | |  
„Für den Komfort entworfen“

Nedis Bluetooth Nackenbügel-Lautsprecher

Nedis stellt auf den EFHT einen Nackenbügel-Lautsprecher vor, der die Menschen in der Umgebung des Trägers nicht stört. (Bild: Nedis) Nedis stellte auf den EFHT in Linz ein außergewöhnliches Produkt vor, einen Bluetooth Nackenbügel-Lautsprecher, der nicht nur stylisch aussieht, sondern auch noch dazu einen super Klang hat, den außer dem Träger des Nackenbügel-Lautsprecher selbst, kein Außenstehender hört.
Multimedia |Stefanie Bruckbauer | 14.11.2019| Bilder | |  
Internationaler James Dyson Award 2019

Kunststoffalternative aus Fischabfall

Aus Fischabfall eine biologisch abbaubare Kunststoffalternative bieten: Lucy Hughes aus England überzeugt mit ihrer Erfindung MarinaTex die Jury und gewinnt den diesjährigen internationalen James Dyson Award. (Foto: Dyson) Die Gewinnerin des diesjährigen internationalen James Dyson Award steht fest. Sie heißt Lucy Hughes, kommt aus England und hat es geschafft, aus Fischabfall eine biologisch abbaubare Kunststoffalternative zu entwickeln.
Über den Rand |Stefanie Bruckbauer | 14.11.2019 | |  
Betreiber verdoppelt freie Kundenspenden per SMS für die Caritas.

Dreinachten: Top-Smartphones um mehr als 200 Euro günstiger

Mit 14. November startet auch Drei sein Weihnachtsgeschäft. Der Betreiber ruft „Dreinachten“ aus: Kunden, die einen der neuen Drei Weihnachtstarife mit Smartphone anmelden, schenkt Drei ab 14. November 2019 über 200 Euro auf Top-Smartphones – und verbindet das gleich mit einer karitativen Aktion.
Telekom |Dominik Schebach | 14.11.2019 | |