Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 20. Juni 2024
Kunst im Wohnzimmer

Loewe Art von Grund auf erneuert

Multimedia | Dominik Schebach | 12.07.2013 | Bilder | |  Archiv
Loewe hat seine Loewe Art-Familie von Grund auf erneuert. Loewe hat seine Loewe Art-Familie von Grund auf erneuert.

Loewe erneuert seine Loewe Art-Familie von Grund auf. Die vier Full HD LCD-Fernseher mit Edge-LED Backlight gibt es in den Formaten 32, 40, 50 sowie 60 Zoll. Die Smart-TV bieten mit dem Loewe MediaNet zahlreiche attraktive Applikationen und Video on Demand Services. Mit dem Loewe MediaText hat Loewe Art auch den Videotext der Zukunft, HbbTV, an Bord und erlaubt damit u. a. den komfortablen Zugang zu den Mediatheken der Fernsehsender.

Die wichtigste Eigenschaft  eines Fernsehers bleibt allerdings die Bildqualität, und hier gibt sich der Loewe Art keine Schwäche: So glänzen die Modelle nicht nur mit höchsten Kontrastwerten und sattesten Farben. Ein perfektes Bild ist ein natürliches Bild: tief in der Detailschärfe, aber nicht überzeichnet in den Konturen sowie frisch und lebendig in den Farben, aber nicht künstlich übertönt. Mit ihren Full-HD Edge LED Paneln bietet Loewe Art genau das. Selbstverständlich haben alle neuen Loewe Art Modelle auch 3D mit an Bord. Die passenden Brillen gibt es optional dazu.

Soundtechnisch lässt die neue Loewe Art-Familie mit einem Stereokonzept mit bis zu 2 x 40 Watt Musikgesamtleistung und mit bestem Sound ganz ohne externe Soundkomponenten aufhorchen. Dank der Farbvarianten Schwarz, Chromsilber, Mokka und Weiß sowie zahlreichen Aufstelllösungen lässt sich der neue Loewe Art perfekt in den Wohnraum integrieren.

Als Smart-TVs können die Loewe Art-Modelle auf die unterschiedlichsten Zuspielquellen zugreifen. Der Triple-Tuner (DVB T/T2/C/S/S2 & analog) sowie ein integriertes Hochleistungs-WLAN-Modul und eine Netzwerkschnittstelle (LAN) sind dafür die technologische Basis. Zur einfachen Bedienung  der Loewe Art-Modelle wird das Assist Media Bedienmenü genutzt, womit der Benutzer spielend die gewünschten Inhalte findet, egal ob online, in den Mediatheken der Sender oder im Heimnetzwerk. Natürlich können die neuen Loewe Art TVs auch als Client für die Loewe Technologie DR+-Streaming verwendet werden. Damit können Aufnahmen auf der integrierten Festplatte eines Loewe Fernsehers auch auf den neuen Loewe Art Geräten raumübergreifend übertragen und angesehen werden.

Bilder
Dank zahlreicher Aufstellungsmöglichkeiten sowie  Farbvarianten in Chromsilber, Schwarz, Mokka und Weiß lässt sich der Loewe Art in jede Umgebung integrieren.
Dank zahlreicher Aufstellungsmöglichkeiten sowie Farbvarianten in Chromsilber, Schwarz, Mokka und Weiß lässt sich der Loewe Art in jede Umgebung integrieren.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden