Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 15. April 2024
Bis 2024/25

Hisense und Paris Saint-Germain verlängern Zusammenarbeit

Die Branche | Julia Jamy | 27.09.2023 | |  
Hisense hat sein Sponsoring mit Paris Saint-Germain um weitere zwei Jahre verlängert. Die Vereinbarung zwischen den beiden Organisationen, die ihre globale Partnerschaft im August 2020 begonnen haben, wird bis zum Ende der Saison 2024/25 dauern.

Hisense konnte seine Markenbekanntheit in den vergangenen zwei Jahrzehnten kräftig ausbauen. Grund dafür sind unter anderem langfristige Engagements für einige der beliebtesten Sportevents der Welt, zu denen auch die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 sowie das kürzlich angekündigte Sponsoring der UEFA EURO 2024 gehören. Die Verlängerung der Partnerschaft von Hisense mit Paris Saint-Germain ist ein weiteres Beispiel dafür.

Während seiner Partnerschaft mit dem Pariser Club ist Hisense TV jetzt standardmäßig mit einem integrierten Sportmodus ausgestattet. Darüber hinaus hat Hisense seit Beginn der kommerziellen Zusammenarbeit drei Werbespots mit Spielern von Paris Saint-Germain veröffentlicht. Der jüngste Werbespot, der im März 2023 veröffentlicht wurde, erzielte über 106 Millionen Impressionen und 48,3 Millionen Aufrufe.

Großer Erfolg

Wie Hisense sagte, könne das Unternehme durch die Partnerschaft mit dem Pariser Club  auf eine der größten Communities im weltweiten Sport mit mehr als 200 Millionen Anhängern zählen, um durch innovative Kampagnen neue Kunden zu gewinnen. „Die Beziehung zu Paris St. Germain ist ein integraler Bestandteil der breiteren Sportstrategie von Hisense, die Millionen von Familien durch technologische Innovation glücklich machen und Verbrauchern in Europa eine perfekte TV-Qualität bietet. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch diese Partnerschaft weiterhin das bestmögliche Erlebnis für den Pariser Club und seine Fans auf der ganzen Welt schaffen können“, so Catherine Fang, Executive Vice President von Hisense International.

Dank einer erfolgreichen Sportstrategie konnte Hisense im ersten Halbjahr nach eigenen Angaben weltweit einen Anstieg der TV-Verkäufe um 21,05 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden