Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Dienstag, 21. Mai 2024
Junior Sales Champion 2023

MediaMarkt-Lehrlinge mit Topplatzierungen

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 19.10.2023 | |  Auszeichnungen
17 Finalisten gab es beim „Junior Sales Champion National 2023“ - darunter die zwei Lehrlinge von MediaMarkt Michael Bernhard und Oliver Bijelic, die zuvor jeweils den Bundesländer-Vorentscheid für sich entscheiden konnten. Auch wenn es schlussendlich nicht für einen Stockerlplatz beim nationalen Finale des „Junior Sales Champion 2023“ reichte, machen die beiden ihren Arbeitgeber dennoch stolz.

Mit Michael Bernhard und Oliver Bijelic standen zwei Lehrlinge von MediaMarkt im Finale des „Junior Sales Champion National 2023“. Unter den 17 Finalisten des Wettbewerbs für Nachwuchsverkäufer bewiesen die beiden ihr Talent. Zuvor hatte Michael Bernhard den Vorentscheid in Niederösterreich für sich entschieden, Oliver Bijelic gewann in Vorarlberg.

Mit Topplatzierungen, Urkunden und einem breiten Lächeln im Gesicht kamen die beiden MediaMarkt-Vertreter vom nationalen Finale des „Junior Sales Champion 2023“, organisiert von der Sparte Handel der WKÖ, aus Salzburg zurück. Auch wenn es nicht für einen Stockerlplatz reichte, vertraten Michael Bernhard, Lehrling im MediaMarkt Vösendorf, und Oliver Bijelic, Lehrling im MediaMarkt Feldkirch, beide im dritten Lehrjahr, ihre „Farben“ mit Bravour.

Michael Bernhard aus Niederösterreich glänzte beim nationalen JSA.

Dabei mussten die beiden angehenden Einzelhandelskaufmänner, die als Qualifikation für das Finale die Vorentscheide in Niederösterreich und Vorarlberg für sich entschieden hatten, ihr großes Talent vor einer Expertenjury unter Beweis stellen. Und das sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Wer beim Beratungsgespräch zu Zusatzverkäufen anregen konnte und einen guten Gesamteindruck hinterließ, punktete doppelt.

Oliver Bijelic aus Vorarlberg. (Fotos: Susi Berger / Camera Suspicta)

„Ich bin sehr stolz auf unsere beiden Nachwuchskräfte. Sie haben Begeisterung für digitale Trends versprüht und Technik durch ihre Empathie in der Beratung zum Erlebnis gemacht. Solchen Talenten gehört die Zukunft im Handel. Wer das wie unsere beiden Sieger ebenfalls in sich spürt, den laden wir ein, sich bei uns zu bewerben“, erklärt Alpay Güner, CEO von MediaMarkt Österreich.

Lehrlingsausbildung bei MediaMarkt

Aktuell bildet MediaMarkt in ganz Österreich rund 250 Lehrlinge zum Elektro- und Elektronikfachberater bzw. zum E-Commerce Kaufmann aus. Dabei durchlaufen die Nachwuchskräfte während ihrer dreijährigen Lehrzeit verschiedene Abteilungen und lernen dabei eine breite Palette an Karrieremöglichkeiten kennen – von der Beratung im Markt vor Ort über Service und Logistik bis hin zum Online-Shop. Zusätzliches Know-how wird in einwöchigen Lehrlingscamps sowie Seminaren und Workshops der „Power Akademie“ vermittelt, zudem steht jedem Lehrling ein persönlicher Coach zur Seite. „Neben einer guten Bezahlung bietet auch die Möglichkeit zur Lehre mit Matura einen attraktiven Anreiz zur Bewerbung“, erklärt CEO Güner, der ergänzt: „Neue Profis in Sachen Technik, Services und Kundenberatung werden bei MediaMarkt immer gesucht. Das Recruiting zu den ‚klassischen‘ Lehrberufen mit Lehrbeginn Sommer/Herbst 2024 startet diesen Winter wieder. Aktuell sind noch vereinzelt Lehrstellen für die Elektro- und Elektronikfachberatung mit Schwerpunkt ‚Digitaler Verkauf‘ an MediaMarkt Standorten in ganz Österreich zu besetzen.“

Eine Übersicht der offenen Stellen ist hier zu finden.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden