Freitag, 19. August 2022
Ehrung

Langjährige Firmenzugehörigkeit

Hausgeräte | Die Redaktion | 06.08.2012 | |  Archiv
Miele GF Martin Melzer (links außen), Arbeiterkammer-Vorstandsmitglied Gerald Forcher (2.vl.), Präsident KommR Julius Schmalz (3. v.l.) Mag. Thomas Pinter (5.v.l.) mit weiteren Mitgliedern der Miele Geschäftsleitung und den Jubilaren und ihren PartnerI Miele GF Martin Melzer (links außen), Arbeiterkammer-Vorstandsmitglied Gerald Forcher (2.vl.), Präsident KommR Julius Schmalz (3. v.l.) Mag. Thomas Pinter (5.v.l.) mit weiteren Mitgliedern der Miele Geschäftsleitung und den Jubilaren und ihren PartnerI

Eine äußerst nette Geste: Miele ehrte ihre 25-, 35- und 40-jährige Firmenzugehörigkeit  kürzlich acht MitarbeiterInnen im Rahmen einer Feier in der Österreich-Zentrale in Wals bei Salzburg.

 

 

Neben Miele Österreich Geschäftsführer Martin Melzer waren weitere Mitglieder der Geschäftsleitung sowie Arbeiterkammer-Vorstandsmitglied Gerald Forcher und Präsident KommR Julius Schmalz von der Wirtschaftskammer in Begleitung von Thomas Pinter anwesend.

Martin Melzer: „Dass Miele neben jungen Mitarbeitern auf die Erfahrung langjähriger Arbeitskräfte setzt, zeigt jährlich eine hohe Anzahl an „Jubilaren“. Ein guter Mix aus etablierten und jungen, qualifizierten und motivierten MitarbeiterInnen ist das Geheimnis des Erfolgs von Miele“.

 

Geehrt wurden

25 Jahre

Leopold Poos, Kraftfahrer/Lagermitarb. (in Altersteilzeit)

Ing. Rainer Ganisl, Technischer Inspekteur

Johannes Hirscher, Gebietsrepräsentant

 

35 Jahre

Reinhold Reiter, Kundendiensttechniker (in Altersteilzeit)

Helga Brunner, Sachbearbeitung Berichtswesen

Johann Rathmanner, Gebietskundendienstleiter (in Altersteilzeit)

 

40 Jahre

Lydia Meirhofer, Sachbearbeitung Zentrale Dienste

Siegfried Preissl, Kundendiensttechniker

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden