Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
Motor des Wandels

HTC startet weltweite Marketing-Kampagne

Telekom | Dominik Schebach | 14.08.2013 | Downloads | |  Archiv
Die verschiedenen Interpretationen von HTC: Der HTC Generator soll auch die Enduser in die Kampagne miteinbeziehen. Die verschiedenen Interpretationen von HTC: Der HTC Generator soll auch die Enduser in die Kampagne miteinbeziehen.

Es ist die größte Marketing-Investition von HTC bisher. Der taiwanesische Smartphone-Spezialist will mit seiner „Change-Markenplattform“ die Branche umkrempeln. Gesicht der Kampagne ist der Schauspieler und Regisseur Robert Downey Jr, dessen erster Spot am 15. August auf YouTube erscheinen soll.

HTC will die Verbraucher über ein breites Spektrum an Kanälen erreichen. Zur Feier der Einführung der neuen, weltweiten Markenplattform wird ab August 2013 eine neue above-the-line Marketing-Kampagne starten. Nach dem ersten Werbespot auf YouTube soll eine Serie von Kino- und Fernsehspots folgen. Erste Teaser zum Auftakt der neuen Kampagne hat HTC bereits online gestellt.

Ben Ho, CMO von HTC, merkt an: „HTC‘s Innovation, Ehrlichkeit und Mut machen uns zum Motor des Wandels in der Mobilfunkbranche und ermöglichen uns, das nach Ansicht von Meinungsmachern beste Smartphone der Welt auf den Markt zu bringen – das HTC One. Unsere originelle, verspielte neue Change-Plattform unterscheidet sich von allen anderen auf dem Markt und verleiht unserer Marke die gleichen Qualitäten, für die unsere Smartphones bereits bekannt sind. Mit dieser Kampagne bestärken wir HTC‘s Rolle im Mobilfunkmarkt – nämlich, den Wandel zu definieren und die Branche dorthin zu führen, wo die neuesten und innovativsten Technologien entwickelt werden.”

Zweijahresvertrag

Downey hat für die Kampagne einen Zweijahresvertrag mit HTC unterzeichnet. Er übernimmt die Hauptrolle in den Werbefilmen. Mit einer Vielzahl von durchaus auch eigenwilligen Interpretationen der Abkürzung HTC soll er den Wandel in den Mittelpunkt der Marke stellen. Die Markenplattform wird in drei Phasen auf den Markt gebracht, wobei die erste Werbekampagne die Marke HTC vorstellt und spielerisch zeigt, was sie für die verschiedensten Leute bedeutet. In der zweiten Phase wird die Werbung hervorheben, wie Innovationen von HTC – wie z.B. BlinkFeed , Video Highlights und BoomSound – die Mobilfunkbranche verändert haben. Die darauf folgenden Werbespots werden sich darauf konzentrieren, wie HTC-Produkte unterschiedliche Personen in die Lage versetzen, Veränderungen in ihrem eigenen Leben anzustoßen.

Mit der neuen Kampagne verändert HTC auch den Medienmix. Die Schwerpunkte werden dabei auf Kino, Onlinewerbung und Fernsehen gesetzt. Eine neue Art von Events in ausgewählten, wichtigen Märkten wie Großbritannien, den USA und Taiwan sollen die Markenbotschaft zusätzlich an den Verbrauchern bringen. Um die unterschiedlichen Interpretationen von HTC auf die Verbraucher auszuweiten, wurde eine Zufallswortgenerator-App entwickelt, die auf HTC.com angeboten wird und über eine Vielzahl sozialer Kanäle verbreitet wird, darunter Facebook, Google+ und Twitter. Damit können Nutzer die schrägsten Interpretationen von HTC finden, aufbauend auf den diversen Kombinationsmöglichkeiten, die zuerst in die ATL-Kampagne integriert wurden.

Downloads
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden