Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 24. Februar 2024
Gerührt und nicht geschüttelt

IFA: Philips Viva Collection SoupMaker

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 10.09.2013 | |  Archiv
Mit dem Viva Collection Suppenzubereiter HR2200/80 „sind Suppen, Kompott und Smoothies leicht gemacht“, wie Philips verspricht. Mit dem Viva Collection Suppenzubereiter HR2200/80 „sind Suppen, Kompott und Smoothies leicht gemacht“, wie Philips verspricht.

Philips stellte auf der IFA den „Viva Collection SoupMaker“ vor. Mit diesem Gerät können Suppen, Kompotte und Smoothies innerhalb kurzer Zeit zubereitet werden. Darüber hinaus verfügt der Suppenzubereiter auch über eine „manuelle Mixfunktion“.

Mit dem Philips Viva Collection Suppenzubereiter HR2200/80 gestaltet sich das Zubereiten von Suppen, Kompott und Smoothies denkbar einfach. Der SoupMaker mit 180 Watt Motorleistung hat eine einfache Benutzeroberfläche mit fünf vordefinierten Einstellungen für cremige Suppen, Suppen mit Stückchen, Kompott, Smoothies und manuelles Mixen. Dank der 990 Watt Leistung für schnelles Aufheizen sind diverse Suppen, wie Philips verspricht, innerhalb von 20 Minuten zubereitet. Laut Hersteller ist während des Kochens kein Rühren und Nachschauen erforderlich. Auch die Reinigung des SoupMakers passiert schnell und unkompliziert.

Das große 1,2 Liter Gefäß aus Edelstahl fasst vier Portionen und hält bis zu 40 Minuten lang warm. Ein Rezeptbuch mit mehr als 30 Rezepten und Tipps ist im Lieferumfang enthalten.

Der Viva Collection SoupMaker ist ab sofort zu einer UVP von 119,99 Euro erhältlich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden