Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 25. Mai 2024
Klone funktionieren nicht

Nespresso schlägt zurück

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 04.12.2013 | |  Archiv
Bei neueren Nespresso Maschinenmodellen, wie zB der U, funktionieren Kapselklone nicht mehr oder nur mehr schlecht. (Foto: Nespresso)  Bei neueren Nespresso Maschinenmodellen, wie zB der U, funktionieren Kapselklone nicht mehr oder nur mehr schlecht. (Foto: Nespresso)

Wie Tageszeitungen heute berichten, holt Nespresso zum Schlag gegen die Kapsel-Klone aus. Angeblich sind manche neuere Maschinenmodelle des Kapselkaisers so konzipiert, dass die Imitate nicht funktionieren.

Wie die Schweizer Zeitung „SonntagsBlick“ als erste berichtete, hat Nespresso bei neuen Maschinenmodellen den Anstechmechanismus so verändert, dass er bei bestimmten Imitaten nicht mehr richtig funktioniert. „Die Nadeln in den neuen Modellen U, Pixie und Inissia sind so fein, dass sie die Kunststoffkapseln der Konkurrenz nicht aufstechen. Im Extremfall wird die Kapsel zerquetscht.“ Aus der Maschine komme dann nur mehr eine wässrige Brühe. Besonders schlecht funktionieren angeblich die Jacobs-Kapseln von Mondelez. „Bei sechs von zehn Versuchen wurde die Kapsel zerdrückt.“

Verursacht ein Kapselklon übrigens Schäden an der Maschine, deckt das die Garantie nicht ab.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden