Montag, 18. Oktober 2021
„Hier wird Raclette zum Genuss“

Trisa Pizza Raclette

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 09.11.2015 | |  
Der schweizer Kleingerätespezialist Trisa präsentiert sein neues Pizza Raclette mit Ober und Unterhitze. Der schweizer Kleingerätespezialist Trisa präsentiert sein neues Pizza Raclette mit Ober und Unterhitze.

Dem Funcooking-Trend gerecht und passend zur kalten Jahreszeit präsentiert die schweizer Kleingerätemarke Trisa ihr neues Pizza Raclette mit Ober und Unterhitze. „Bei diesem Multitalent für den Pizza- und Racletteplausch rinnt nicht nur der Käse über die Kartoffel und das Gemüse von oben, sondern es wird auch der Pizzaboden zum Genuss“, schwärmt Trisa Marktverantwortlicher für Österreich Heribert Liendl.

Das neue Pizza Raclette mit Ober und Unterhitze von Trisa verspricht natürlich „gewohnt hohe Schweizer Qualität“, wie der Hersteller garantiert. Das Gerät eignet sich perfekt für’s gemütliche Beisammensein mit Freunden oder Familie. Das Feine dabei: Jeder kann sich seine Lieblingszutaten selbst auflegen.

Das Pizza Raclette verfügt über zuschaltbare Unterhitze für knusprige Pizzas und stufenlos regulierbare Oberhitze für’s Überbacken mit Käse. Die von trisa als „satbil“ beschriebene Grillplatte hat zwei unterschiedliche Oberflächen. Darüber hinaus gibt es eine praktische Abkühlzone zur Ablage der leeren Pfännchen – davon sind (mit 10 cm mal 10 cm) übrigens sechs sehr große im Lieferumfang enthalten. Optional erhältlich sind eine Steinplatte und acht weitere Raclette-Pfännchen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

27 + = 34

An einen Freund senden