Donnerstag, 18. August 2022
Ridley Scott produziert Werbung für Sport-Großereignis

LG bringt OLED-TV zur Super Bowl

Multimedia | Wolfgang Schalko | 21.12.2015 | |  Archiv
Jake und Ridley Scott drehen den ersten LG Superbowl Spot, der die OLED-Technologie als neue Ära im Fernsehzeitalter positionieren soll. (©LG Electronics Austria) Jake und Ridley Scott drehen den ersten LG Superbowl Spot, der die OLED-Technologie als neue Ära im Fernsehzeitalter positionieren soll. (©LG Electronics Austria)

LG Electronics hat bekannt gegeben, dass die erste Super Bowl Werbung von LG mit Ridley Scotts Produktionsfirma RSA Films produziert wird. Jake Scott wird als Regisseur die OLED Technologie beim Mega-Event am 7. Februar 2016 in Szene setzen. Damit zeigt LG einmal mehr seine Entschlossenheit, die User von der OLED-Technologie zu überzeugen und damit die Zukunft des Fernsehens einzuläuten.

LGs Werbespot wird von der Kreativität und dem Know-How von Vater Ridley und seinem Sohn Jake Scott getragen. Ridley Scott gewann mit „The Martian“ erst vor kurzem den 2015 Best Director Award des National Board of Review und wurde für den Golden Globe in der Kategorie „Bester Film“ nominiert. Auch bekannt ist Scott für seine bahnbrechende Super Bowl Werbung für Macintosh im Jahr 1984, die noch heute von Forbes als eine der besten Super Bowl Werbungen aller Zeiten bezeichnet wird. Jake wandelt mit sechs Super Bowl Werbespots auf den Spuren seines Vaters. Darunter die beiden bestbewerteten Spots des Vorjahres: Budweiser Lost Dog und USA Today.

OLED läutet neues Zeitalter ein

„Als ich zum ersten Mal einen OLED TV sah, war ich von seiner erstaunlichen Bildqualität fasziniert“, sagte Ridley Scott. „Mit dem Macintosh Spot 1984 wurde ein technologischer Fortschritt eingeläutet, der alles veränderte“, sagte Jake Scott. „Ich sehe für OLED TV eine ähnliche Bedeutung.“

„Mit Ridley und Jake Scott für eine Super Bowl Werbung zusammenzuarbeiten, freut uns sehr“, so Lee Jeong-seok, Vice President und Leiter der Marketing Communication Division bei LG Electronics Home Entertainment. „LG wird auch weiterhin Wege gehen, um den Usern die Vorzüge der OLED-Technologie mit perfektem Schwarz und ausgezeichneten Farben unter Beweis zu stellen.“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden