Freitag, 24. September 2021
Nahversorgerprojekt

Handyshop.cc eröffnet in Klöch

Telekom | Dominik Schebach | 28.04.2017 | |  
Gefeiert wurde die Eröffnung mit vielen prominenten Vertretern aus der Gemeinde und der regionalen Wirtschaft. Gefeiert wurde die Eröffnung mit vielen prominenten Vertretern aus der Gemeinde und der regionalen Wirtschaft.

Vergangenen Februar hatte handyshop.cc in Klöch Fuß gefasst. Die Predinger hatten damals ein Nahversorgungsprojekt samt Handyshop in der südoststeirischen Gemeinde übernommen. Jetzt wurde die Eröffnung würdig gefeiert.

Ein Spar Markt, ein Kaffeehaus, ein Postshop und natürlich ein neu eröffneter Handyshop gehören zu dem Nahversorgungszentrum, das von handyshop.cc nun in der Klöch betreibt. „Lebensmittel sind schon seit einiger Zeit eine Leidenschaft für mich, und ich habe mich auch schon länger mit Nahversorgerkonzepten beschäftigt. Deswegen war es extrem spannend für mich, wie man dies alles kombinieren kann“, erklärte handyshop.cc-GF Robert Ribic gegenüber E&W.

Ribic hat das Projekt mit Unterstützung der Gemeinde durchgeführt. Nachdem der vorherige Pächter bereits im vergangenen Sommer aufgehört hatte, stand diese ohne Nahversorger da. Ribic wiederum nutzte die Chance, ins Lebensmittelgeschäft einzusteigen. Lebensmittelgeschäft, Kaffeehaus und Postshop im Nahversorgungszentrum sind Teil von handyshop.cc.

Mit der jetzigen Eröffnungsfeier ist das Projekt sozusagen auch offiziell angekommen. „Das Zentrum wird extrem gut angenommen und vielleicht sind solche Kooperationen die Zukunft für die Nahversorgung im ländlichen Raum“, so Ribic. Begangen wurde die Eröffnung mit einer traditionellen Weihe und einer symbolische Schlüsselübergabe. Für die zahlreichen Gäste gab es lokale Livemusik, Spanferkel sowie ein großes Gewinnspiel. Auch Vertreter der regionalen Wirtschaft und Politik zählten zu den Gästen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 73 = 78

An einen Freund senden