Montag, 17. Februar 2020
Ausgezeichnetes Design

JURA S8 erhält Red Dot Award 2018

Hausgeräte | Dominik Schebach | 09.04.2018 | |  
Die JURA S8 überzeugte die Jury des Red Dot Awards u.a. durch Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie und Langlebigkeit ihres Designs. (Foto: JURA) Die JURA S8 überzeugte die Jury des Red Dot Awards u.a. durch Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie und Langlebigkeit ihres Designs. (Foto: JURA)

Der Red Dot Award zählt zu den größten Design-Wettbewerben weltweit. Dieses Jahr konnte die Jura S8 das Experten-Gremium überzeugen und erhielt dafür einen der begehrten „Red Dot“-Awards für herausragendes Product Design.

Die internationale Red Dot-Jury, bestehend aus rund 40 anerkannten Experten hat im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs mehr als 6.300 Produkte von Herstellern aus 59 Nationen unter die Lupe genommen. Darunter befand sich auch die S8 von JURA, die vergangenes Jahr als erste Vertreterin einer neuen Produktlinie für den Haushaltsbereich lanciert wurde. Der innovative Kaffeevollautomat wurde als eines der besten Produkte des Jahres ermittelt und mit dem Red Dot Design Award prämiert. Als Beurteilungskriterien hat die Jury unter anderem den Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie und Langlebigkeit herangezogen.

„Der Award gilt als international anerkanntes Qualitätssiegel für Design und wird nur an jene Produkte verliehen, die eine hervorragende Gestaltung aufweisen. Mit der Auszeichnung für die S8 haben wir einmal mehr gezeigt, dass JURA weltweit zu den Branchenbesten zählt. Bei der Entwicklung unserer Kaffeevollautomaten vereinen wir seit über 20 Jahren hohe Design-Ansprüche mit fortschrittlichen Technologien, um den perfekten Kaffeegenuss zu bieten“, freut sich Annette Göbel, Leiterin Verkaufsförderung JURA Österreich, über den Award. Symmetrische Formen, klare Linien, veredelte Materialien und durchdachte Details verleihen dem Kaffeevollautomaten ein harmonisches Rundumdesign. Durch gezielt gesetzte Akzente, wie den Bohnenbehälterdeckel aus handpoliertem, verchromtem Zinkdruckguss, kommt die Hochwertigkeit der S8 zum Ausdruck. Hinter der Gestaltung der S8 steht der Designer Gebhardt Lutz von VIEWSDESIGN Schweiz.

Auch das Innenleben der JURA S8 ist auf höchstem Niveau, womit der Kaffeevollautomat die Kompaktheit der Einsteigerklasse mit vielen Funktionen aus dem Premium- und Professional-Segment kombiniert: 15 Kaffeespezialitäten gelingen durch modernste Technologien wie vom Barista zubereitet. Das Aroma G3-Mahlwerk mahlt die Kaffeebohnen doppelt so schnell und dabei besonders aromaschonend. Der Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®) optimiert die Extraktionszeit und sorgt dadurch für eine ideale Aromaentfaltung bei Ristretto und Espresso. Trendspezialitäten mit Milch wie Latte macchiato, Flat White oder Cappuccino begeistern mit feinporig zartem Milchschaum durch die neu entwickelte Profi-Feinschaumdüse. Außerdem verfügt der Kaffeechampion über ein 4,3 Zoll großes Touchscreen-Farbdisplay und eine intuitive Bedienphilosophie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.