Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 22. Juli 2024
„Cremige Milchschaum so einfach wie noch nie“

Philips 5000 mit LatteGo Milchsystem

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 11.09.2018 | Bilder | |  Archiv
Philips kündigt mit der neuen 5000 LatteGo EP5335 eine Revolution der Kaffeevielfalt an. Philips kündigt mit der neuen 5000 LatteGo EP5335 eine Revolution der Kaffeevielfalt an.

Der neue Vollautomat 5000 mit LatteGo aus dem Hause Philips mahlt aus frischen Bohnen sechs aromatische Kaffeespezialitäten. Er bietet zudem die Möglichkeit, unterschiedliche Einstellungen wie das Aroma und den Mahlgrad zu modifizieren. Doch das wirklich innovative an diesem Gerät ist das so genannte LatteGo Milchsystem …

Das LatteGo Milchsystem wurde von Philips speziell für den täglichen Gebrauch entwickelt. „Es besteht aus nur zwei Teilen und keinen Schläuchen und ist somit unser am schnellsten zu reinigendes Milchsystem. Die Pflege der herausnehmbaren Brühgruppe geht ebenfalls leicht von der Hand“, beschreibt Florian Schumann. Der Marketing Director für Coffee bei Philips ergänzt: „Die zahlreichen Einzelteile herkömmlicher Milchkaraffen zu reinigen, war immer ein unangenehmes Thema. Mit LatteGo geht es nun viel einfacher – denn sie hat weder Schläuche noch andere Kleinstteile. Ganz einfach unter fließendes Wasser halten oder im Geschirrspüler platzieren und in kürzester Zeit ist hygienische Sauberkeit garantiert. Das hochwertige Design mit Edelstahl ist zudem ein echter Hingucker in jeder Küche.“

Samtig cremiger Milchschaum

Und so funktioniert’s: Über eine Öffnung an der Seite des zweiteiligen Milchsystems wird die Milch mithilfe von Unterdruck in die Aufschäumkammer geleitet. Dort angelangt, wird diese unter hoher Geschwindigkeit mit Luft vermischt. „So entsteht ein cremiger Schaum, der in optimaler Temperatur in die Tasse fließt – ganz ohne Spritzer. Lästige Milchüberreste in den Schläuchen handelsüblicher Karaffen sind somit passé“, erklärt Philips. Binnen weniger Sekunden können die zwei Teile des Milchsystems einfach und hygienisch gereinigt werden. Der Aufbewahrungsdeckel für die LatteGo hält sie auch im Kühlschrank anhaltend frisch. Der bewährte und patentierte AquaClean Filter verbessert bei regelmäßigem Wechsel die Qualität des Kaffees, verspricht der Hersteller, der ergänzt: „Das ermöglicht sorgenfreien Genuss für bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken (wobei der Wechsel-Intervall natürlich von der Getränkewahl & Anzahl Spül- und Reinigungsvorgängen abhängt.)“

Auf Knopfdruck

Der Philips 5000 Vollautomat mit LatteGo kann wie erwähnt sechs aromatische Kaffeespezialitäten zubereiten – Espresso, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Cafè au lait oder Americano. Die Memo-Funktion des Philips 5000 ermöglicht es zudem, Füllmenge und Stärke für jedes der Getränke zu speichern, um so seine Lieblingskreation schnell abzurufen. 

Die Philips 5000 LatteGo EP5335/10 auf den Punkt

  • Sechs aromatische Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • LatteGo Milchsystem: Zwei Teile und keine Schläuche für einfachste Reinigung
  • Individuelle Einstellung von Aromastärke, Füllmenge und Mahlgrad
  • AquaClean Filter für bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken
  • Leichte Abrufbarkeit der individuellen Kaffeespezialitäten durch Memo-Funktion
  • Langlebiges Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik
  • Herausnehmbare Brühgruppe für bequeme Reinigung unter fließendem Wasser
  • Vollautomatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
  • Farbe: Edelstahl
  • UVP: 799,99 Euro
  • Ab September 2018 im Handel erhältlich
Bilder
Das LatteGo Milchsystem wurde von Philips speziell für den täglichen Gebrauch entwickelt. „Es besteht aus nur zwei Teilen und keinen Schläuchen und ist somit unser am schnellsten zu reinigendes Milchsystem“, so das Unternehmen. (Bilder: Philips)
Das LatteGo Milchsystem wurde von Philips speziell für den täglichen Gebrauch entwickelt. „Es besteht aus nur zwei Teilen und keinen Schläuchen und ist somit unser am schnellsten zu reinigendes Milchsystem“, so das Unternehmen. (Bilder: Philips)
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden