Dienstag, 23. April 2019
Smarter Lautsprecher ab sofort verfügbar

JBL LINK VIEW mit Display und Google Assistant

Multimedia | Elektro AT | 09.04.2019 | Bilder | |  
Ok Google, was gibt’s Neues? – Diese Frage kann der ab sofort verfügbare smarte Lautsprecher JBL LINK VIEW klangstark beantworten. Ok Google, was gibt’s Neues? – Diese Frage kann der ab sofort verfügbare smarte Lautsprecher JBL LINK VIEW klangstark beantworten. (© JBL) Der JBL LINK VIEW erleichtert das Leben und hilft ganz bequem im Alltag. „Ok Google, ich brauche ein Rezept für Spaghetti Bolognese!“, „Ok Google, was gibt’s Neues bei Netflix?“ Einzig und allein mit der Stimme können alle möglichen Dinge erledigt werden, beispielsweise den Alarm einstellen, Anrufe starten und Musik und Videos streamen. Mit der Einführung des LINK VIEW, seinem ersten smarten Lautsprecher mit einem Display, erweitert JBL sein Angebot an Smart Home-Geräten.

Der LINK VIEW erledigt die Arbeit und die gewonnene Zeit kann für Dinge genutzt werden, die wirklich Spaß machen, zB. die Lieblingsvideos auf YouTube oder Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub auf dem Touchscreen ansehen. Über die Frontkamera des LINK VIEW kann jederzeit ein virtuelles Treffen über Videoanruf mit der Familie oder den Freunden arrangiert werden. Der JBL LINK VIEW ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 299 Euro erhältlich.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Integrierter Google Assistant: Musik und Videos streamen, Fragen stellen oder das Smart Home steuern, einzig und allein mit der Stimme
  • Integrierte Chromecast-Technologie mit Multi-Room-Wiedergabe: Gestreamte Musik oder Podcasts über andere verbundene LINK-Lautsprecher wiedergeben und ein Multi-Room-Hörerlebnis schaffen
  • JBL Signature Sound: Für tiefen, satten Bass
  • 8″-Display in HD-Qualität mit Touchscreen: Ideal für einen Videoanruf mit Freunden über Google Duo und nebenbei ein leckeres Gericht kochen
  • WLAN & Bluetooth: Schnelle, einfache und stabile Verbindung zum Streamen
  • Geschützt gegen Spritzer: Einfach abwischen, wenn beim Kochen mal etwas daneben geht

JBL präsentiert Armin van Buuren als neuen Markenbotschafter

Armin van Buuren, legendärer DJ und EDM-Produzent, wird neuer Markenbotschafter von JBL. Der Grammy-nominierte DJ feiert seit 20 Jahren großen Erfolg und prägt die Dance- und Trance-Szene weltweit. Mit seiner wöchentlichen Radiosendung „A state of Trance“ fesselt er mehr als 41 Millionen Hörer und erreicht Fans in 84 Länder. Armin ist immer auf der Suche nach dem Besten und arbeitet nun mit dem Audiospezialisten JBL zusammen, um neue Erlebnisse für seine Fans zu schaffen.

Gemeinsam veranstalten JBL und Armin ein VIP-Erlebnis für die “A State of Trance“- Fans und Kunden. Darüber hinaus wird Armin im April bei der JBL Snow Party auftreten. Das Festival findet in Val Thorens, dem höchsten Skigebiet in Europa, statt. Im Oktober wird Armin beim JBL Fest in Las Vegas auflegen, einer dreitägigen Party voller epischer Konzerte und exklusiver Events.

Nadin Mulder, Marketingdirektor von Harman EMEA, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass Armin als JBL- Markenbotschafter zu unserem Team stößt. Genau wie JBL weiß Armin wie wichtig es ist, im Studio, während des Auftritts oder auf Reisen die beste Audioausrüstung zur Verfügung zu haben. Basierend auf Armins Erfahrung als Produzent und seinen Auftritten auf Festivals und Events weltweit werden wir eine neue Serie von Kopfhörern kreieren, die für jeden Musikliebhaber einen fantastischen Sound bietet.“

„Bei meiner Musik dreht sich alles um hochwertigen Sound und unvergessliche Erlebnisse, deshalb passt JBL perfekt zu mir“, kommentiert Armin van Buuren. „Ich freue mich, Botschafter für eine der besten Audiomarken der Welt zu sein. Zusammen mit JBL werden wir Kopfhörer entwickeln, die einem das Gefühl geben, in einem Club zu sein, egal wo man sich gerade befindet.“

Bilder
Armin von Buuren schließt sich einer beeindruckenden Reihe von JBL-Botschaftern an, zu der unter anderem die Musiker Sunnery James & Ryan Marciano und Nicky Romero zählen.
Armin von Buuren schließt sich einer beeindruckenden Reihe von JBL-Botschaftern an, zu der unter anderem die Musiker Sunnery James & Ryan Marciano und Nicky Romero zählen. (© JBL)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.