Mittwoch, 28. September 2022
LG auf den EFHT

LG zeigt Flagge

Multimedia | Julia Jamy | 21.09.2022 | |  
LG konzentriert sich auf den EFHT u.a. auf seine OLED- und QNED-TVs. LG konzentriert sich auf den EFHT u.a. auf seine OLED- und QNED-TVs. (© LG Electronics) Wie bereits die Jahre zuvor wird LG den Messeauftritt auf den Elektrofachhandelstagen gemeinsam mit Distributionspartner Baytronic gestalten. Auf dem 140 m2 großen Stand wird das Unternehmen sein aktuelles Line-Up präsentieren und hat exklusive Aktionen für den Fachhandel im Gepäck.

Dass sich LG zum österreichischen stationären Fachhandel bekennt, zeigt die personelle Besetzung auf den Elektrofachhandelstagen. Allen voran wird Ji Woo Lee, Managing Director, sowie die Sales Leaders mit Argjent Iseini, Hannes Sonvilla und Dietmar Pils vor Ort sein. Aber auch die KAMs Markus Leyer, Simon Honies, Daniel Prazuch, Uwe Moser, Rene Nemec und Mario Graf stehen für Gespräche zur Verfügung. Des Weiteren wird Immanuel Rudelstorfer, der den B2B-Bereich leitet, auf den EFHT 2022 zu finden sein. Als Ansprechpartner für technische Produktfragen, Touren und Retail ist Srecko Stosic zuständig. Philipp Breitenecker, Head of Marketing, steht Freitag Vormittag zur Verfügung.  

OLED & QNED

Im Bereich der Unterhaltungselektronik konzentriert sich LG auf seine OLED- und QNED-TVs sowie High-End-Soundbars. Besonderes Augenmerk liegt auf der  C- und G-Serie. Die neuen Modelle der OLED G2-Serie bieten als nächste Stufe der OLED-Evolution die LG OLED evo-Technologie. Diese verspricht eine noch höhere Helligkeit für ultra-realistische Bilder. Die LG OLED evo-Technologie kommt auch in ausgewählten Modellen der LG OLED C2-Serie zum Einsatz. 

Die 2022er LG OLED G2-Serie stellt ein neues 83-Zoll-Modell und das weltweit erste 97-Zoll-OLED-Modell vor und ergänzt damit die bereits vorhandenen 55-, 65- und 77-Zoll-Fernseher der Serie. Die 2022er LG OLED C2-Serie zeigt mit insgesamt sechs Modellen die vielfältigste Auswahl an Bildschirmgrößen des gesamten Line-ups: darunter der weltweit erste 42-Zoll-OLED-Fernseher sowie 48, 55, 65, 77 und 83 Zoll-Modelle. 

Mit nur zwei schnellen Berührungen auf das transparente Glas kann der Innenraum des Insta View-Kühlschranks beleuchtet werden.

Im Rahmen des EFHT- Auftritts kommt auch die Weißware keineswegs zu kurz. So stellt LG den InstaView Door-in-Door-Kühlschrank vor. Mit nur zwei schnellen Berührungen auf das transparente Glas kann der Innenraum des Kühlschranks beleuchtet werden. Das Door-in-Door-System reduziert den Verlust von kalter Luft im Innenraum, indem es praktischen Platz bietet, um häufig benötigte Gegenstände griffbereit zu halten. Weitere Highlights im WW-Portfolio sind die Waschmaschinen. Diese brillieren mit TurboWashTM 360°-Funktion, das heißt, vier Einsprühdüsen sorgen für ein schnelleres und schonenderes Waschen in nur 39 Minuten bei halber Beladung.

Gestärkt in die Hauptsaison

Um gestärkt in die Hauptsaison zu starten, bietet LG für den Fachhandel ein Rund-um-Paket: Absatzförderungsprogramme, Cashback-Aktionen sowie Standführungen und Produktschulungen. „Nach mehreren Jahren Pause haben wir, als Industrie und die Fachhändler, die Möglichkeit, uns wieder auf einer Messe vor Ort auszutauschen und zu networken. Um der derzeitigen Marktsituation positiv entgegenzuwirken, ist es wichtig, Flagge zu zeigen und gemeinsam gegen den Trend zu wirken. LG bekennt sich zum österreichischen stationären Fachhandel und das zeigen wir auch mit unserer Vertriebsmannschaft, dem partnerschaftlichen Miteinander und den attraktiven Messeangeboten. Wir freuen uns auf die zwei  gemeinsamen Tage“, sagt Philipp Breitenecker, Head of Marketing. 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden