Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 15. April 2024
TV Line-Up 2023

Hisense erweitert QLED TV Line-Up

Multimedia | Julia Jamy | 25.05.2023 | |  
Der E7KQ Pro mit HDMI 2.1 und 144Hz ist das neue Flaggschiff von Hisense. Der E7KQ Pro mit HDMI 2.1 und 144Hz ist das neue Flaggschiff von Hisense. (© Hisense) Mit drei neuen QLED-Serien erweitert Hisense in 2023 seine aktuelle TV-Produktpalette. Auszeichnen sollen sich die Modelle mit ihrer 4K- Auflösung, intelligentem Upscaler, Quantum Dot, starken Game-Modi und intelligenter Bildsteuerung. 

Hisense baut sein QLED TV Line-Up aus. Ausgestattet mit der Quantum Dot Technologie sollen die Hisense QLED Serien A7KQ und E7KQ  mit einem großen Farbraum und einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz überzeugen. Das Flaggschiff-Modell des QLED-Line-Up, der E7KQ Pro, wartet unter anderem mit besonderen Features für Gamer sowie einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz (VRR) auf. Zudem sorgt die 4K- Auflösung für faszinierend detailreiche Bilder, wie Hisense beschreibt. Darüber hinaus bietet Dolby Vision IQ beeindruckende Helligkeit und Kontrasttiefe. Dolby Atmos soll für einen kraftvollem Sound sorgen.

Für alle Gamer liefert der Game Mode Pro pures Spielvergnügen mit HDMI 2.1 Unterstützung. Mittels ALLM schaltet der Fernseher in Verbindung mit der Spielekonsole automatisch in den Game-Modus und reduziert die Eingabeverzögerung je nach Zollgröße auf 11,6 ms. Die neue Gamebar passt sich an die individuellen Bedürfnisse an und stellt spielentscheidende Tools zum direkten Zugriff bereit. Auch an Sportfans wurde gedacht: Erkennt der Hisense QLED E7KQ PRO einen Sportinhalt schaltet er in den Sportmodus. Mit VIDAA U7 Smart OS haben Nutzer Zugriff auf Lieblingsapps wie Disney+, Netflix, Prime Video oder YouTube. Zudem verfügen die Fernseher über Sprachsteuerung via integriertem Sprachdienst Alexa oder VIDAA Voice. Der Hisense QLED E7KQ PRO ist in den Größen 55, 65 und 75 Zoll verfügbar.

Beeindruckende Farben

Auch die beiden neuen QLED-Serien A7KQ und E7KQ arbeiten mit der Quantum Dot Technologie und 4K-Auflösung. Ausgestattet mit der UHD AI Upscaling-Technologie werden Inhalte ohne 4K-Auflösung auf nahezu 4K-Qualität hochgerechnet. Für eine einfache Bedienung steht das VIDAA-Betriebssystem U6 zur Verfügung. Auch Gamer dürfen sich auf ein besonderes Feature freuen: Der Game Mode. Mittels ALLM schaltet der Fernseher in Verbindung mit der Spielekonsole automatisch in den Game-Modus und soll die Eingabeverzögerung deutlich reduzieren.

Optisch überzeugen die QLED A7KQ und E7KQ-Serien durch ihr eleganterahmenloses Design. Die A7KQ-Serie mit Mittelstandfuß ist in den Größen 43, 50, 55, 65 und 75 Zoll verfügbar. E7KQ mit Seitenstandfuß wird in den Zollgrößen 43, 50, 55, 65 und 75 Zoll angeboten.

Preis und Verfügbarkeit 

E7KQ Pro: ab sofort verfügbar. UVP 55 Zoll: 949,- / 65 Zoll: 1.249,- / 75 Zoll: 1.799,-

E7KQ: ab sofort verfügbar. UVP 43 Zoll: 549,- bis 65 Zoll: 999,-

A7KQ: ab sofort verfügbar. UVP 43 Zoll: 599,- bis 65 Zoll: 999,-

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden