Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 15. Juni 2024
Neue Falthandys

Samsung präsentiert Galaxy Z Fold 5 und Z Flip 5

Telekom | Julia Jamy | 26.07.2023 | |  
Samsung hat heute die bereits fünfte Generation der Galaxy Foldables vorgestellt. Samsung hat heute die bereits fünfte Generation der Galaxy Foldables vorgestellt. Samsung hat heute die fünfte Generation der Galaxy Foldables vorgestellt: das Galaxy Z Flip5 sowie das Galaxy Z Fold5. Auszeichnen sollen sich die neuen Modelle durch ihr schlankes und kompaktes Design, unzählige Anpassungsmöglichkeiten sowie durch ihre starke Leistung.

Das Galaxy Z Flip5 bietet mit seinem neuen, 3,78-mal größeren Cover Display eine Vielfalt neuer Funktionen: Darunter mehr Möglichkeiten zur individuellen Anpassung, wie z. B. Uhrenblätter, die sich an das Design des Ziffernblatts der Galaxy Watch6 Serie anpassen lassen. Im geschlossenen Zustand können Nutzer über das Cover Display schnell auf Informationen zugreifen: Über die Widgets lässt sich das Wetter abfragen und die Musikwiedergabe steuern, mit dem Media Controller kann die Lieblingsmusik gehört werden, das Google Finance-Widget informiert über die neuesten Börsendaten. Außerdem können Nutzer Benachrichtigungen überprüfen und auf die Schnelleinstellungen für Wi-Fi oder Bluetooth zugreifen. Zudem kann sowohl das Anrufprotokoll durchsucht werden, um verpasste Anrufe einzusehen, als auch auf Nachrichten geantwortet werden.

Zudem bietet das Galaxy Z Flip5 auch ein vielseitiges Kameraerlebnis, wie der Hersteller verspricht. Das größere Cover Display
ermöglicht über die Rückkamera einerseits hochwertige Selfies, und über die FlexCam Fotos aus kreativen Blickwinkeln. Auch das Bearbeiten von Aufnahmen im Flex Mode ist laut Hersteller schnell und einfach. Zudem bietet das Galaxy Z Flip5 eine verbesserte KI-Lösung für die leistungsstarke Kamera. Nutzer können somit auch bei schlechten Lichtverhältnissen durch verbesserte Nightography-Funktionen kreativ werden. Mit dem digitalen 10fach-Zoom gelingen Fotos auch aus der Distanz.

Galaxy Z Fold5

Das Galaxy Z Fold5 bietet einen großen Bildschirm sowie einen ausdauernden AkkuDie verbesserte Taskleiste soll dynamisches Arbeiten erleichtern, da schnell zwischen häufig verwendeten Anwendungen gewechselt werden kann: So stehen bis zu vier Apps zur Verfügung. Das Two-handed Drag & Drop soll die Produktivität beim Verschieben von Inhalten zwischen Apps ebenfalls steigern. Nutzer können dabei mit einem Finger ein Bild in der Samsung Gallery berühren und halten, während sich parallel mit einem anderen Finger die App Samsung-Notizen öffnen lässt, um das Bild per Drag & Drop zu verschieben. Mit dem Hidden Pop-Up kann zudem eine App im Hintergrund weiterlaufen, während Nutzer Videoinhalte im Vollbildmodus ansehen und mit Freunden in einem Pop-Up am Displayrand chatten.

Die  S Pen Fold Edition soll das Anfertigen von Notizen erleichtern. Das Slim S Pen Case mit integriertem S Pen ist dabei fast genau so dick wie ein reguläres Fold-Case und ist in verschiedenen Designs und Farben erhältlich. Mit dem 7,6 Zoll-Hauptbildschirm können Nutzer ihre Lieblingsfilme im Hoch- oder Querformat ohne Unterbrechungen genießen. Außerdem wurde die Spitzenhelligkeit um mehr als 30% auf bis zu 1750 nits erhöht.

Verfügbarkeit und Preise

Das Galaxy Z Flip5 und das Galaxy Z Fold5 können ab sofort vorbestellt werden und sind ab dem 11. August im österreichischen Handel verfügbar.  Der Preis für die Fold5-Serie beginnt bei 1.899 Euro für die 256-Gigabyte-Version mit 12GB Ram. Der Preis für die Flip5-Serie beginnt bei 1.199 Euro für die 256-Gigabyte-Version mit 8GB Ram.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden