Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 15. Juni 2024
Parallelbetrieb läuft aus

@Insider: Information zum ORF-HD-Switch

Multimedia | Dominik Schebach | 15.09.2023 | |  
Viele Jahre hat der ORF seine Programme im Parallelbetrieb ausgestrahlt. Da aber die meisten österreichischen Haushalte die Programme bereits in HD empfangen, lässt nun auch der ORF die Übertragung in SD (Standard Definition) schrittweise auslaufen. In einem @-Insider hat nun Bundesgremialobmann Robert Pfarrwaller nochmals die wichtigsten Punkte für den EFH zum Switch dargelegt.

Beginnend mit ORF Sport + wird der Parallelbetrieb nun nach und nach eingestellt. Lesen Sie mehr dazu im @-Insider von Bundesgremialobmann Robert Pfarrwaller.

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir wurden vom ORF darüber informiert, dass die Ausstrahlung von ORF SPORT + in Standard Definition (SD) am 4. Dezember 2023 ausläuft. Das ORF-Programm wird in Zukunft exklusiv in HD-Qualität empfangbar sein.

Nahezu alle österreichischen Haushalte empfangen die ORF-Sender bereits in HD-Qualität. Beginnend mit ORF SPORT + beendet der ORF daher nunmehr den jahrelangen Parallelbetrieb der SD- und HD-Ausstrahlung. Den HD-Switch haben bereits zahlreiche Sender in Europa vollzogen oder werden ihn demnächst vollziehen. Im Laufe des Jahres 2024 werden auch ORF III, ORF 1 und ORF 2 folgen.

Betroffene Kundinnen und Kunden werden direkt über Inserts auf ORF SPORT + (in SD-Qualität) informiert. Wer das Insert sieht, muss auf ORF SPORT + HD umstellen.

Wer sich nicht sicher ist, kann ganz einfach den Logo-Check machen: Befindet sich neben dem ORF-Senderlogo eine HD-Kennzeichnung, ist nichts mehr zu tun. Sie empfangen damit die ORF-Sender bereits in HD-Qualität.

Findet sich neben dem Senderlogo keine HD-Kennzeichnung, wird das Programm noch im älteren SD-Format empfangen. In diesem Fall muss das HD-Programm an den gewohnten Programmplatz vorgereiht werden. Gerne kann dazu auch die Österreichliste verwendet werden: oesterreichliste.at

Zur Unterstützung beim ORF-HD-Switch wurde die kostenlose Telefonnummer 0800 700 123 – erreichbar von Montag bis Samstag (außer feiertags) von 8.00 bis 21.00 Uhr – sowie ein E-Mail-Kontakt unter hd@orf.at eingerichtet.

Diese Kontaktmöglichkeiten können selbstverständlich an Kundinnen und Kunden weitergeben werden.

Alle wichtigen Informationen zum ORF-HD-Switch finden sich auf hd.ORF.at.

Ihr Bundesgremialobmann

Robert Pfarrwaller

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden