Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 24. Februar 2024
Zukunftsvision 2030 im Blick

LG Electronics kündigt organisatorische Umstrukturierung an

Multimedia | Julia Jamy | 28.11.2023 | |  
Park Hyoung-sei ist der Vorsitzende des Bereichs Home Entertainment. Park Hyoung-sei ist der Vorsitzende des Bereichs Home Entertainment. Wie LG Electronics (LG) bekanntgibt, wird sich das Unternehmen strukturell neu aufstellen. Die geplanten Veränderungen sollen die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von LG zur Umsetzung der zukunftsweisenden Vision stärken. Ziel ist es, den Transformationsprozess in allen Geschäftsbereichen voranzutreiben.

Startschuss für den Transformationsprozess ist die Gründung der Overseas Sales and Marketing Company. Das Unternehmen wird direkt an LG CEO William Cho berichten und sich darauf fokussieren, den Wandel und das Wachstum von LG voranzutreiben. Die neue Organisation unter der Leitung von Thomas Yoon, der zuvor Präsident und CEO von LG Electronics North America war, wird die Standorte Nordamerika, Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien, die Global Marketing Group und die Direct-to-Consumer (D2C) Sales Business Group steuern.

Die Overseas Sales and Marketing Company will die Wettbewerbsfähigkeit in den Auslandsgeschäften der strategisch wichtigen Geschäftsbereiche, einschließlich der B2B-Geschäfte, zu stärken. Des Weiteren setzt sich das neu gegründete Unternehmen ein, die verschiedenen Geschäftsbereiche qualitativ mit Vertriebsfachwissen zu unterstützen und so die Entwicklung von plattformbasierten sowie innovativen D2C-Geschäftsmodellen zu beschleunigen. Die D2C Business Group wird die Kontaktpunkte zu Kunden ausbauen, indem sie die Online Brand Shop (OBS)-Aktivitäten und die auf kundendatenbasierten digitalen Marketingfähigkeiten verstärkt.

Zukünftige Ausrichtungen

Der Bereich Home Appliance & Air Solution (H&A) wird eine eigene Vertriebsabteilung für technische Lösungen unter dem Geschäftsbereich Air Solutions einrichten. So sollen die technischen Fähigkeiten verbessert und geschäftliche Synergien im Bereich Heizung, Lüftung und Klimaanlagen (HLK), dem Kerngeschäft im B2B-Bereich, maximiert werden. Darüber hinaus wird der Geschäftsbereich Home Beauty vom Bereich Home Entertainment auf H&A übertragen und an die Produktlinien im Bereich „Home“ angedockt.

Der Bereich Home Entertainment (HE) plant, den Prozess zu einem Medien- und Entertainment-Spezialisten weiter zu beschleunigen. Die neu gegründete webOS SW Development Group soll das Smart-TV-Betriebssystem webOS stärken und ist direkt Park Hyoung-sei, dem Vorsitzenden des Bereiches HE, unterstellt. Außerdem wird die eXtended Reality (XR) Business Division direkt in der Zentrale angesiedelt. Der Bereich Business Solutions (BS) wird den Vertrieb und die Geschäftsaktivitäten in wichtigen Regionen wie Nordamerika, Europa, Zentralasien, Asien und Lateinamerika ausbauen. Alle geschäftlichen Neuerungen werden am 1. Dezember wirksam, wie das Unternehmen mitteilt.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden