Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
„Schnelleres, leiseres und leistungsstärkeres Mixen garantiert“

Next Generation: Der neue nutribullet Ultra

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 01.12.2023 | |  Produkte
„Ultraschlank, ultrahaltbar undultra stark“ - so beschreibt Nutribullet seinen neuen Personal Blender „Ultra“. „Er überzeugt mit einer Leistung von 1.200 Watt, einer verbesserten Klingenleistung und einer intuitiven, beleuchteten Benutzeroberfläche. Schnelleres, leiseres und leistungsstärkeres Mixen ist damit garantiert“, verspricht der Hersteller.

„Gesunde Smoothies waren noch nie so einfach, leise und schnell zubereitet“, sagt nutribullet. Der neue Ultra überzeuge mit einer Leistung von 1.200 Watt, besonders langlebigen Klingen und einer optimierten Benutzeroberfläche, wodurch das tägliche Mixen nicht nur „ultrasanft“, sondern auch „ultraleise“ werde. Der reduzierte Geräuschpegel führt dazu, dass beim Mixen eine niedrigere Schallfrequenz als bei den Vorgängermodellen erzeugt wird. Kurz: „Der Ultra ist die nächste Evolutionsstufe der beliebten Smoothie-Maker von nutribullet, die mehr Leistung, Langlebigkeit und neu definierte Mixerästhetik miteinander vereint.“

Der neue nutribullet Ultra ergänzt das Sortiment ab sofort als leistungsstärkster Smoothie-Maker der Marke. Das Zauberwerkzeug, das nutribullet-Smoothies dabei so besonders macht, ist laut Hersteller die speziell angefertigte Extraktionsklinge. Diese besteht aus rostfreiem Edelstahl und ist mit einer Titanbeschichtung ausgestattet, um die Langlebigkeit zu erhöhen und die Mixdauer zu reduzieren. „So zerkleinern die Schnell- Extraktionsklingen die Smoothie-Zutaten in der Hälfte der Zeit – verglichen mit seinen Vorgängermodellen – und gängige Smoothie-Zutaten werden dadurch in bis zu 30 Sekunden zu cremigen Texturen verwandelt“, beschreibt nutribullet.

Zudem soll die beleuchtete Touch-Bedienoberfläche für eine einfache und schnelle Handhabung durch zwei verschiedene Modi sorgen. „Sobald der Mixbecher auf die Station aufgesetzt wurde, leuchten die Tasten zum Starten des automatischen Mixvorganges oder – wer die Konsistenz der Zutaten selbst bestimmen will – der Pulsfunktion auf und heben die Smoothie-Zubereitung dadurch auf ein neues Level“, erklärt der Hersteller.

Die stromlinienförmige Silhouette des Ultras sorgt dafür, dass der Smoothie-Maker weniger Platz in der Küche einnimmt. Aus dem Bestreben heraus, Plastikmüll zu reduzieren, wird der Mixbecher aus TritanTM Renew, einem langlebigen Material, das zu 50% aus zertifiziertem Recyclingmaterial besteht, hergestellt und ist darüber hinaus BPA-frei, bruchsicher und spülmaschinenfest.

Der neue nutribullet Ultra NB1206DGCC hat eine UVP von 149,99 Euro.

Welche ausgefallenen Dessertkreationen sich mit dem nutribullet Ultra zubereiten lassen, erfahren Sie HIER.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden