Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 15. Juni 2024
BRANCHENRADAR „Photovoltaik in Österreich 2024“

Neuer Rekord bei Photovoltaik

Photovoltaik | Julia Jamy | 05.12.2023 | |  
Das Interesse an Photovoltaik-Anlagen ist in Österreich größer denn je. Das Interesse an Photovoltaik-Anlagen ist in Österreich größer denn je. (© Pixabay) Das Interesse an Photovoltaik-Anlagen ist in Österreich größer denn je. Die neuinstallierte Nennleistung wächst im Jahr 2023 um rund die Hälfte. Das zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

Nie zuvor war der staatliche Fördertopf mehr gefüllt. Im Jahr 2023 stehen alleine 600 Millionen Euro Bundesförderung zum Ausbau von Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung. Das zeigt Wirkung, wie eine aktuelle Studie von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse zeigt. Demnach erhöht sich die neuinstallierte Nennleistung im heurigen Jahr um 511 MWpeak auf 1.520 MWpeak. Das entspricht einem Anstieg um 51 Prozent gegenüber Vorjahr. Im Jahr 2022 lag der Zuwachs noch bei 271 MWpeak.

Als Treiber erweisen sich zudem die nach wie vor vergleichsweise hohen Strompreise. Bei vielen sei zudem noch die Erinnerung wach, wie rücksichtslos die heimischen Stromkonzerne binnen weniger Monate die Preise massiv erhöhten. Die Machtlosigkeit, die damals viele verspürten, sei ein nicht unwesentliches Motiv dafür, dass die Nachfrage nach privaten und betrieblichen Solarkraftwerken boomt.

Im Jahresabstand erhöht sich die neuinstallierte Nennleistung bei Eigenheimen um 91 Prozent, in Mehrfamilienhäusern um 35 Prozent und bei Betriebsgebäuden inkl. Landwirtschaft und Freiflächen-Anlagen um 33 Prozent.BRANCHENRADAR.com rechnet auch in den kommenden Jahren mit einem robusten Marktwachstum. Demnach könnte bis 2025 die neu installierte Leistung somit auf knapp 2.500 MWpeak steigen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden