Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 22. April 2024
Mehr Sicherheit

BellEquip: Management-Plattform für Fernwartungsrouter und IoT

Multimedia E-Technik | Julia Jamy | 15.02.2024 | |  
Die WebAccess/DMP Gen 3 ist eine Plattform zur sicheren Bereitstellung, Überwachung, Verwaltung und Konfiguration von Industrie-Routern und IoT-Gateways von Advantech. Die WebAccess/DMP Gen 3 ist eine Plattform zur sicheren Bereitstellung, Überwachung, Verwaltung und Konfiguration von Industrie-Routern und IoT-Gateways von Advantech. Die WebAccess/DMP Gen 3 ist eine Plattform zur sicheren Bereitstellung, Überwachung, Verwaltung und Konfiguration von Industrie-Routern und IoT-Gateways von Advantech. Ausgestattet mit der Zero-Touch-Automatisierung soll jede Bereitstellungsgröße einfach vorbereitet und konfiguriert werden, von einem einzelnen Gerät bis zu Tausenden. Das soll viel Zeit und Ressourcen sparen.
Die Software Architektur der Router-Management-Software WebAccess/DMP wurde entwickelt, um eine bessere Sicherheit, Interoperabilität, Verlässlichkeit, Erweiterungsmöglichkeiten und Leistung bei Massenanwendungen zu bieten. Die Management-Software verfügt über AssureAuth PKI (Public Key Infrastructure) und AssureSync Konfigurationsmanagement. Sie ermöglicht es mehrere verbundene Geräte zu gruppieren, um Massen Updates durchzuführen und kann für den Einsatz der RouterApps (User Module) von Advantech verwendet werden. Die Inbetriebnahme ist laut Hersteller einfach, unabhängig sowie flexibel und es wird vollständige Mandantenfähigkeit unterstützt.
„WebAccess/DMP ist ein Cloud-basiertes Solution-as-a-Service, die rund um die Uhr und ohne Einrichtungsgebühren verfügbar ist. Als idealer Einstieg können bis zu 5 Geräte kostenlos und unverbindlich verwaltet werden“, so Jacqueline Miniböck, die technische Vertriebsmitarbeiterin für den Bereich Router und Antennen im Hause BellEquip.

Keyfeatures

  • Die Digital Twin-Technologie AssureSync erkennt Unterschiede zwischen gewünschten und gemeldeten Zuständen und gleicht diese automatisch aus.
  • RouterApp-Bereitstellung und -Verwaltung direkt von WebAccess/DMP aus auf einem oder mehreren Remote-Geräten.
  • Zero-Touch-Bereitstellung für automatisches Verbinden mit der Plattform (Konfiguration, FW, RouterApps, Skripts).
  • Sicherheit – Durch die AssureAuth Public Key Infrastructure (PKI) müssen sich das Gerät als auch der Server gegenseitig authentifizieren.
  • Überwachung des Gerätezustands über Status Dashboard (Time-Series-Datenbank).
  • GPS-Standort-Überwachung von mit GNSS-Modul ausgestatten Geräten.
  • Warnungen, wenn versucht wird, das Passwort von Geräten zu ändern, wenn es offline geht oder bei schwachem Mobilfunknetz.
  • REST-basierte API zur Erweiterung der Funktionen des Systems und zur nahtlosen Integration mit anderen Lösungen.
Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden