Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 19. Mai 2024
Von kühl bis eiskalt mit viertüriger Kühl-/Gefrierkombination

Neu von Bauknecht: Active Quattro

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 03.04.2024 | |  Produkte
Bauknecht stellt die neue viertürige Kühl-/Gefrierkombination Active Quattro vor. Das Gerät präsentiert sich mit 90 Zentimetern Breite sowie 592 Litern Gesamtnutzinhalt und punktet u.a. mit intuitiver Innenraumgestaltung und der sogenannten Dynamic Intelligence-Technologie.

Viele Konsumenten wünschen sich einen Kühl-/Gefrierschrank, der immer den richtigen Platz für alle Arten von Lebensmitteln bietet, sie bestmöglich aufbewahrt und sich flexibel an individuelle Bedürfnisse anpasst. All diese Anforderungen soll die neue viertürige Kühl-/Gefrierkombination Active Quattro von Bauknecht erfüllen, wie der Hersteller sagt.

Ob die Tür nur kurz oder für einen längeren Zeitraum geöffnet wurde – „Dynamic Intelligence stellt die ursprüngliche optimale Temperatur in allen Bereichen schneller wieder her als bei herkömmlichen Geräten“, sagt Bauknecht. Ein Sensor im Innenraum überprüft permanent die Temperatur, sodass Schwankungen direkt ausgeglichen werden können.

Die Triple NoFrost-Technologie soll mit drei unabhängigen Kühlkreisläufen das optimale Temperaturniveau in jedem Bereich präzise steuern. Zudem werde eine Geruchsübertragung zwischen den verschiedenen Bereichen verhindert. „Im Zusammenspiel mit einem Inverter Kompressor bleibt die Frische im gesamten Innenraum länger erhalten und weniger Lebensmittel müssen weggeworfen werden, was nicht nur den Geldbeutel und die Umwelt schont, sondern auch größere Wocheneinkäufe ermöglicht“, erklärt Bauknecht.

Kühlen

Der neue Active Quattro von Bauknecht passt sich schnell und individuell an die Bedürfnisse seiner Nutzer an – so das Versprechen. Flexible Regalböden können im Innenraum auf unterschiedlichen Höhen eingesetzt werden, je nachdem, ob eher hohe oder flache Lebensmittel oder Vorratsboxen gelagert werden müssen. Zwei FreshBoxen mit Gummidichtung im Kühlbereich des Gerätes eignen sich als Aufbewahrungsort für Obst und Gemüse, die hier – laut Herstellerangaben – bis zu 15 Tage länger frisch bleiben. Eine ausziehbare Ebene bietet Platz für flache Lebensmittel, wie Kuchen oder Pizza.

Das Metal Multiflow System sollstellen eine konstante Kälteverteilung auf allen Ebenen des Kühlbereichs sicher: Die Umluftkühlung mit der Innenrückwand aus Metall sorge für eine gleichmäßige Luftzirkulation.

Gefrieren

Das untere rechte Fach kann dank der Convertible Space-Technologie entweder als Gefrierschrank oder als Kühlschrank genutzt werden. Ob Wein kühl stellen (10°C), Obst und Gemüse frisch halten (4°C), Mealprep für die kommenden Tage einfrieren (-7°C) oder Eis und Desserts aufbewahren (-12°C) – „auf Knopfdruck wählen Nutzer eine von sechs voreingestellten Temperaturen aus. So bietet der Active Quattro immer genau den Platz, der jetzt für die Aufbewahrung der Lebensmittel nötig ist und schafft so je nach Bedarf mehr Stauraum für den jeweiligen Anlass“, verspricht Bauknecht. „Die Convertible Space-Technologie hebt unsere Kühl-/ Gefrierkombinationen auf ein neues Level. Nutzer müssen sich beim Einkauf von frischen Lebensmitteln und Gefriergut keine Gedanken machen, ob dafür genug Platz im Kühl- oder Gefrierschrank vorhanden ist, sondern können die Kapazitäten individuell anpassen – ganz gleich, ob Weihnachten vor der Tür steht, eine Grillparty oder der ganz normale Familienalltag“, erklärt Christoph Lichtenborg, Marketing Director für DACH bei Bauknecht Hausgeräte.

Im Gefrierbereich soll die ausziehbare Ablage Easy Access Tray leichten und schnellen Zugriff auf oft gefragte Speisen bieten. „Auch die Fächer in den Türen sind leicht zugänglich: Die spezielle Pizza-Halterung bietet hier sogar Platz für bis zu vier Tiefkühlpizzen – falls es im Alltag mal schnell gehen muss“, so Lichtenborg weiter.

Erfrischungen

Der Active Quattro  soll auch für kühle Getränke sorgen: Der Wasser- und Eiswürfelspender – mit austauschbarem, integriertem Wasserfilter – ist in der Tür verankert und von außen zugänglich. Pro Tag produziert der Eiswürfelspender 1,6 Kilogramm Eis – crushed oder als Würfel – und kann die gleiche Menge lagern.

Der Active Quattro hat ein „Touch UI Display“. Alle genannten Funktionen können bequem über das 4,5 Zoll große LCD-Display von außen gesteuert und individuell angepasst werden.

Der Zen Inverter-Kompressor sorgt, wie Bauknecht sagt, im gesamten Innenraum für eine konstante Temperatur und minimiert sämtliche Schwankungen. „Dabei arbeitet der innovative Kompressor besonders leise (41 dB (A)) und energiesparend – und bringt so mehr Entspannung und Zen in den Alltag der Konsumenten“, verspricht der Hersteller.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden