Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Mittwoch, 24. April 2024
Jurist:in Fahrzeughandel und individuelle Mobilität in Wien

Bundesgremium sucht Jurist (m/w/d) für Fahrzeughandel und individuelle Mobilität

Hintergrund | Julia Jamy | 03.04.2024 | |  Jobs
Die Interessenvertretung des Fahrzeughandels beschäftigt sich besonders mit den Themen der nachhaltigen individuellen Mobilität, e-Mobilität, Ausbildungen und aktuellen Entwicklungen der Branche. Aktuell sucht das Team eine/n Jurist/in (m/w/d). Dabei handelt es sich um eine Vollzeitstelle mit Dienstort in Wien.

Das Bundesgremium sucht ab sofort eine/n Jurist/in im Bereich Fahrzeughandel und individuelle Mobilität.

Aufgaben:

  • Sie vertreten die Brancheninteressen gegenüber Gesetzgeber, Behörden und Interessenvertretungen auf nationaler und europäischer Ebene (inkl. Teilnahme an Sitzungen im europäischen Ausland)
  • Sie analysieren Gesetzesinitiativen, erarbeiten Stellungnahmen und Positionspapiere, koordinieren mit dem Stakeholder-Management
  • Sie konzipieren, organisieren und führen selbständig Projekte, Gremiensitzungen und Veranstaltungen durch
  • Sie sind fachlicher Ansprechpartner:in für Funktionär:innen, WKÖ- Fachabteilungen, Ländervertreter und externe Stakeholder
  • Sie setzen Aktivitäten zur Positionierung von Branchen in der Öffentlichkeit (Imagekampagnen, Medienarbeit, …)
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung in strategischen und operativen Bereichen
  • Sie erstellen fachspezifische Brancheninformationen
  • Sie nehmen an Veranstaltungen und Sitzungen in ganz Österreich und Europa teil (Ausmaß 15-20 Tage jährlich, gute Planbarkeit)

Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht bzw. anderes relevantes Studium)
  • ausgeprägtes Interesse für die betreuten Branchen und Themengebiete solide Kenntnis des nationalen und EU-Rechts sowie der nationalen und EU-Gesetzgebungsprozesse
  • Erfahrung in den vertretenen Branchen oder in der Interessenvertretung auf Verbands-, Unternehmens- oder Beraterebene von Vorteil
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und verständlich darzustellen
  • sehr gute Englischkenntnisse sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Interesse für neue Medien und Trends
  • Affinität für neue Medien und Digitalisierung; LinkedIn-Profil und Bereitschaft, dieses im Sinne der Branchen einzusetzen
  • EU-/EWR-Staatsbürgerschaft

Persönliche Fähigkeiten:

  • überzeugende, dynamische Persönlichkeit mit ausgeprägter Sozialkompetenz
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und selbständiger Arbeitsstil
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Networking-
  • Fähigkeiten
  • vorausschauendes und vernetztes Arbeiten
  • Kundenorientierung (Freude am Umgang mit Mitgliedsbetrieben) Belastbarkeit und Organisationsstärke
  • Begeisterung für Zukunftsthemen und globale Trends

Das wird geboten:

  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Team
  • gleitende Arbeitszeit und Möglichkeit für Homeoffice
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Zusatzkrankenversicherung
  • Betriebsrestaurant und Betriebskindergarten
  • ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 50.000,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

Die Interessenvertretung des Fahrzeughandels lädt wir Menschen, ungeachtet von Behinderung, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Religion ein, sich bis 22.04.2024 über das Onlineformular zu bewerben. Interessierte laden folgende Dokumente im  Bewerberprofil hoch (in Summe max. 6 MB):

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
Unternehmen
WKO
Kontakt

Dagmar Muehlhauser
Team Recruiting
T. +43 (0)5 90 900-4447

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden