Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 15. Juni 2024
Großer Erfolg

Das war der suntastic.solar Montageworkshop 2024

Photovoltaik | Julia Jamy | 02.05.2024 | |  
Der Montageworkshop von suntastic.solar  lockte wieder zahlreiche Fachbesucher an. Der Montageworkshop von suntastic.solar lockte wieder zahlreiche Fachbesucher an. (© suntastic.solar) Der jährlich stattfindende Montageworkshop von suntastic.solar war auch heuer wieder ein voller Erfolg und lockte zahlreiche Fachbesucher an. Am 25. und 26. April 2024 trafen sich Elektriker, Monteure und Branchenexperten, um die neuesten Trends und Produkte im Bereich der Unterkonstruktionen für Photovoltaikanlagen zu entdecken und auszuprobieren.

Während des Workshops boten Experten namhafter Hersteller durch Fachvorträge und Präsentationen wertvolle Einblicke und standen für spezifische Fachfragen zur Verfügung. Im Rahmen einer Produtausstellung konnten die Teilnehmer sich im Detail über die verschiedensten Systeme informieren und diese auch selbst ausprobieren.Hier zeigte Schweizer seine spezialisierten Montagesysteme für unterschiedliche Dacharten, darunter das System für Trapezblechdächer MSP-TT und das Flachdachsystem Ost-West MSP-FR-EW.

S:Flex wiederum stellte seine Vielfalt an Montagelösungen vor, wie das S:FLEX InMount und S:FLEX Infix, sowie spezialisierte Systeme für Gründächer. Schletter zeigte seine fortschrittlichen Modulhalterungen, darunter das Solopro-Profil und das Fix Grid Pro Green System, das sich durch hohe Flexibilität und einfache Installation auszeichnet. Prefa präsentierte ein umfassendes Sortiment an Montagelösungen, einschließlich der TAURUS-BEF-10 auf Fußteilen und verschiedenen Klemmsystemen für eine optimierte Befestigung von Solarmodulen. voestalpine war mit seiner innovativen Unterkonsruktion iFix vor Ort, die aus korrosionsgeschütztem Zink-Magnesium-beschichtetem Stahlblech (greentec steel) besteht und dank der werkzeuglosen Click-Montage schnell und einfach zu montieren ist.

Sicherheit

Auch das Thema Sicherheit kam nicht zu kurz. Hier überzeugte Innotech mit einer breiten Palette an Sicherheitstechnologien und Befestigungslösungen für unterschiedlichste Dachtypen. Im Bereich der Kabel- und Stecker führte Stäubli die Multi-Contact Steckverbindungen MC4 vor, die für ihre Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit in PV-Anlagen bekannt sind und Centrovox zeigte seine hochleistungsfähigen und langlebigen Installationskabel.

Zu den Traditionen dieser Veranstaltung zählt auch ein Gewinnspiel, bei dem heuer Arbeitskleidung von Würth sowie fünf Rucksäcke, gefüllt mit attraktiven Goodies, verlost wurden. Für das leibliche Wohl sorgten diverse Foodtrucks, die eine Auswahl an köstlichen Speisen und Snacks bereitstellten. Die Veranstaltung bot eine ausgezeichnete Plattform für den Austausch und die Weiterbildung in der dynamisch wachsenden PV-Branche.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden