Mittwoch, 29. Juni 2022
Ausbauprogramm 2012

A1: Glasfaser für 30.000 Haushalte

Telekom | Dominik Schebach | 10.02.2012 | |  
A1 will dieses Jahr 30.000 zusätzliche Haushalte mit Glasfaser versorgen. (Foto:escapechen/PIXELIO/www.pixelio.de) A1 will dieses Jahr 30.000 zusätzliche Haushalte mit Glasfaser versorgen. (Foto:escapechen/PIXELIO/www.pixelio.de)

A1 rüstet kontinuierlich im Festnetz auf. Dieses Jahr will der Netzbetreiber 30.000 Haushalte zusätzlich mit Glasfaser versorgen. Dabei will A1 die Glasfaser direkt in die Heime der Kunden führen (Fiber tot he Home - FTTH).

„Der Ausbau der Glasfaserversorgung wird laufend vornagetrieben“, erklärte eine Sprecherin von A1. Der FTTH-Schwerpunkt wird laut A1 dabei eindeutig auf Wien liegen. Zusätzlich zu dem 15. und dem 19. sollen hier weitere Wiener Gemeindebezirke erschlossen werden.

Mit FTTH werden Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s möglich. Die Verfügbarkeit von FTTH können die EFH-Partner im Partnerweb ersehen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden