Mittwoch, 12. August 2020
Update: Die Puls 4-Moderatoren erklären Samsung Smart-TV

Über sieben Schirme sollst du sehen…

Multimedia | Wolfgang Schalko | 23.07.2012 | BilderDownloads | |  
Privat-TV-Marktführer trifft CE-Marktführer: Gemeinsam präsentierten Michael Stix (li.) und Gerald Reitmayr heute das neue Multimedia-Angebot von Puls 4. Privat-TV-Marktführer trifft CE-Marktführer: Gemeinsam präsentierten Michael Stix (li.) und Gerald Reitmayr heute das neue Multimedia-Angebot von Puls 4.

„7 Screens – 1 Spot": Unter diesem Motto stellte SevenOne Media Austria die neue Multi-Screen Strategie vor. Ob via HbbTV, on-the-go mit sämtlichen mobilen Geräten oder über die brandneue PULS 4 App am Smart-TV – alle Verbreitungswege führen zum Konsumenten. Mit Samsung konnte der Marktführer als Hardware-Partner gewonnen werden, der durch die Puls 4-App seinerseits sein Angebot an exklusivem Content auf den Smart-TVs ergänzt. Was in den Geräten von Samsung steckt, wird in einer Reihe von Videos gezeigt.

Durch die Multipräsenz auf insgesamt sieben unabhängigen Bildschirmen haben sämtliche Kunden der SevenOne Media Austria in Zukunft die Möglichkeit, ihre Zielgruppe über verschiedene Plattformen optimal zu erreichen: Wie gewohnt über die Website puls4.com, erstmals auch mobil über die mobile Website, durch die brandneue PULS 4 App auf iPhone, iPad und Android Smartphone sowie ebenfalls neu via Samsung Smart TV und HbbTV. Auf allen Plattformen präsent zu sein, bedeutet Reichweitenmaximierung: Die Zielgruppe wird dort erreicht, wo sie sich gerade befindet.

Mit der PULS 4 App sind alle Beiträge, Videos und Fotos überall und jederzeit in bester Qualität abrufbar. Exklusiv für die PULS 4 App auf den Smartphones ist das Format „In 100 Sekunden informiert“ mit einzigartigem mobilen Content des „AustriaNews Network“ sowie von „Pink! Österreichs erstes Starmagazin“.
Außerdem: ZuseherInnen können sich mit der innovativen PULS 4 Smart TV App für Samsung alle PULS 4-Videos entspannt und gemütlich in den eigenen vier Wänden ansehen. Die einfache Menüführung lädt dabei ein, sich durch die Vielzahl an Videobeiträgen und Clips zu klicken. Ebenfalls neu ist der Zugang zu den Programmhighlights über HbbTV, womit PULS 4 First Mover am österreichischen TV-Markt ist.

Dazu Michael Stix, Geschäftsleitung ProSiebenSat.1 Austria Gruppe: „Mit unserer Multi-Screen Strategie werden einerseits dem Zuschauer vielseitige neue Zugänge zu unseren Bewegtbildinhalten über innovative Techniken und Plattformen ermöglicht, andererseits können unsere Werbekunden erstmalig und nur bei der SevenOne Media Austria neben TV auf 7 weiteren „Screens“ parallel ihren Werbespot platzieren: Online Websites, Mobile Websites, iPhone, iPad, Android Smartphones, HbbTV und Smart TV!“
Gerald Reitmayr, Director Consumer Electronics Samsung Österreich, Schweiz und Slowenien, ist ebenfalls von der neuen Partnerschaft überzeugt: „Mit Samsung Smart TV werden die besten und beliebtesten Apps und Sendungen in das Wohnzimmer der Kunden geholt – und zwar immer dann, wenn diese Lust darauf haben, ganz nach dem Motto „Sei dein eigener Programmdirektor“. Nichts liegt daher näher als eine enge Partnerschaft mit SevenOne Media Austria einzugehen. Wir freuen uns darüber, den gern gesehenen PULS 4 Sendungen das „entsprechende Großformat“ bieten zu können.“

Die Samsung Smart-TV „Videokollektion“ präsentiert von den Puls 4-Moderatoren gibt es hier.

 

 

Bilder
Süße Überraschung: Geburtstagskind Gerald Reitmayr wurde zu Beginn der Präsentation mit einer PULS 4-Torte beschenkt – natürlich gratuliert auch E&W sehr herzlich.
Süße Überraschung: Geburtstagskind Gerald Reitmayr wurde zu Beginn der Präsentation mit einer PULS 4-Torte beschenkt – natürlich gratuliert auch E&W sehr herzlich.
Downloads

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.