Dienstag, 11. August 2020
Verdoppelt

T-Mobile: Mehr Speed für Mobile Broadband

Telekom | Dominik Schebach | 17.09.2012 | |  
War schon auf der Futura zu bewundern - die Ducati 848 EVO kann man mit ein wenig Glück gewinnen. War schon auf der Futura zu bewundern - die Ducati 848 EVO kann man mit ein wenig Glück gewinnen.

Auf der Futura gab es bereits die Vorankündigung – in Form einer Ducati 848 EVO in den Farben Schwarz und Magenta. Ab heute ist es soweit: T-Mobile verdoppelt die Download-Geschwindigkeit der All Inclusiv Internet-Tarife. So bekommen neue T-Mobile Kunden um monatliche 15 Euro unlimitiertes Internet mit einer maximalen Download-Geschwindigkeit von bis zu 21 Mbit/s.

„Schnellstarter, die bis zum 31. Oktober 2012 auf die Überholspur des Internets von T-Mobile fahren, erhalten zusätzlich einen Durchstartbonus von 100 Euro**“, sagt Thomas Kicker, Geschäftsführer Marketing von T-Mobile Austria. „Zusätzlich können alle Teilnehmer des Online-Gewinnspiels auf www.t-mobile.at das Superbike Ducati 848 EVO gewinnen.“

Den Einstieg zu mehr Speed stellt der All Inclusiv Internet 3G um monatliche 10 Euro und bis zu 4 Mbit/s Download-Geschwindigkeit dar. Der ideale Tarif für Vielsurfer ist der All Inclusiv Internet, mit dem User um 15 Euro pro Monat mit bis zu 21 Mbit/s auf der Überholspur fahren. Den maximalen Speed von bis zu 42 Mbit/s erreicht man mit dem All Inclusiv Internet Plus um 25 Euro pro Monat.

Endkunden können unter www.t-mobile.at an einem Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück eine Ducati gewinnen. Teilnehmer können ihren persönlichen Speed-Rekord, der durch lautes „Wrummen“ erreicht wird, mit ihren Freunden teilen und möglichst viele Stimmen sammeln. Die 21 Beiträge mit den meisten Stimmen nehmen an der Ducati-Verlosung teil.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.