Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
Lumia 1020 – Digitaler Zoom fürs Smartphone neu definiert

Nokia bringt 41 MP-Kamera auf Windows Phone

Telekom | Dominik Schebach | 12.07.2013 | Bilder | |  Archiv
Das Nokia Lumia 1020 bringt die 41 MP-Technologie der Finnen nun auch auf Windows Smartphones. Das Nokia Lumia 1020 bringt die 41 MP-Technologie der Finnen nun auch auf Windows Smartphones.

Auf dem Mobile World Congress 2012 hat Nokia erstmals seine 41 MP-Kameratechnik für Smartphones vorgestellt. Damals noch auf Symbian. Nun, knapp 16 Monate später, haben die Finnen ihr erstes Windows Phone 8-Gerät das Lumia 1020 mit dieser Technologie vorgestellt. Der 41 Megapixel-Sensor der zweiten Generation erlaubt ein hineinzoomen ins Bild, wie es bisher noch nicht möglich war.

Es hat einige Zeit gedauert, bis auch das Betriebssystem Windows Phone die 41 MP-Technologie von Nokia unterstützt, aber jetzt ist es soweit. Jetzt will Nokia mit seiner Führung im Kamerabereich wieder Boden gut machen. „Wir möchten die Menschen auf eine Reise mitnehmen: vom Einfangen eines Fotos hin zum Aufnehmen und Teilen der schönsten Momente ihres Lebens“, sagt Stephen Elop, President und CEO von Nokia bei der Vorstellung des Smartphones in New York. „Das Nokia Lumia 1020 gibt Bildern eine neue Bedeutung und baut Nokias Führung im Bereich Fotografie weiter aus.“

Die Kamera des Nokia Lumia kann mit der neu vorgestellten Dual Capture-Funktion zwei Fotos gleichzeitig aufnehmen: ein Bild in höchster Auflösung mit 38 Megapixeln zum weiteren Bearbeiten und ein 5-Megapixel-Foto zum Teilen auf Sozialen Netzwerken. Gesteuert wird die Kamera des Lumia 1020 über die Anwendung „Nokia Pro Camera“. Diese visualisiert, wie unterschiedliche Einstellungen das fertige Foto oder Video verändern. Der 41-Megapixel-Sensor des Nokia Lumia 1020 wird durch eine Optik von Zeiss mit sechs Linsen, einem mechanischem Shutter sowie optischer Bildstabilisierung ergänzt und soll kristallklare Bilder selbst bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen, da der optische Bildstabilisator längere Belichtungszeiten erlaubt.

32 GB Speicher

Durch die hochauflösenden Fotos wird auch der Speicherplatz ein Kriterium und da hat Nokia gespart: Das Lumia 1020 verfügt über 32 GB internen Speicher und es besteht keine Möglichkeit diesen über eine SD-Karte zu erweitern. Allerdings bietet Nokia mit dem Lumia 1020 7 GB kostenloser SkyDrive Cloud Speicher an. Dafür verfügt das Smartphone über einen 2000 mAh Akku, kabelloses Laden ist mit einem speziellen Cover möglich

Nokia will mit der neuen Kameratechnik auch die Entwickler ansprechen und hat gleichzeitig mit dem Smartphone auch einen Software Developer Kit veröffentlicht. Als Zubehör wird es auch einen eigenen Camera Grip für das Lumia 1020 geben. Das Nokia Lumia 1020 wird zunächst in den USA exklusiv mit AT&T voraussichtlich ab dem 26. Juli zum Preis von 299,99 USD mit einem 2-Jahres-Vertrag verfügbar sein. Im Laufe des 3. Quartals soll das Nokia Lumia 1020 in China und einigen europäischen Märkten verfügbar sein. Ein Preis für eine SIM-free-Variante wurde nicht angegeben.

Bilder
Mit dem Camera Grip kann das Nokia Lumia 1020 auch auf ein Stativ montiert werden.
Mit dem Camera Grip kann das Nokia Lumia 1020 auch auf ein Stativ montiert werden.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden