Donnerstag, 20. Juni 2019
„Höchstmaß an gestalterischer Reduktion"

Bosch holt iF Design Award 2019 für accent line carbon black

Hausgeräte |Dominik Schebach | 19.03.2019 | |  

In der Kategorie Produkt „Produkt“ hat Bosch für seine Gerätefamilie accent line carbon black dieses Jahr einen der begehrten iF Design Awards erhalten. Weitere Auszeichnungen gab es für den Vakuum-Mixer VitaMaxx und den kabellosen Staubsauger Flexxo sowie für mehrere Hausgeräte für den chinesischen Markt.

Die auf der IFA vorgestellte Gerätereihe accent line carbon black entspreche, so die 67-köpfige Expertenjury, dem wachsenden Wunsch der Haushalte nach einem Höchstmaß an gestalterischer Reduktion. Dieser Anspruch werde zudem mit maximaler Präzision umgesetzt. Damit komme die Gerätefamilie, die u.a. Backöfen, Kochfelder, Wärmeschubladen, Vakuumierschubladen, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Kaffeevollautomaten umfasst, dem Trend zur Verschmelzung von Küche und Wohnraum entgegen. Unterstützt werde dies durch die schlichte schnörkellose Formgebung. Zur Front aus edlem, schwarzem Glas kommt der Bedienring aus gebürstetem, DLC (diamond-like carbon) beschichtetem Edelstahl und der gebürstete, schwarz eloxierte Metall-Griff. Alle Geräte sind durch einen perfekten Design-Fit miteinander verbunden und können individuell kombiniert werden.

Auch bei den inneren Werte der Produktfamilie setzt Bosch Akzente: Moderne Sensoren, Assistenzprogramme und Spezialfunktionen sollen in Kombination mit intuitiven Bedienelementen perfekte Ergebnisse sicherstellen. Viele Geräte verfügen außerdem über Home Connect.

Kleine Hausgeräte

Bei den kleinen Hausgeräten erhielten der neue Standmixer VitaMaxx und der hochflexible, kabellose Staubsauger Flexxo jeweils einen iF Design Award. Mit dem stylish geformten Vakuum-Mixer bleiben Smoothies langanhaltend frisch und vitaminreich. Zudem punktete das Gerät bei der Jury durch seinen Mix aus Design, Funktionen sowie praktischem Zubehör.Der handlich-schlanke, kabellose Bosch Flexxo Staubsauger wiederum biete sich mit seiner Saugleistung für den flexiblen Einsatz im ganzen Haus an. Das umfangreiche Zubehör lässt sich komplett im Staubsaugergehäuse verstauen.

Untermauert

„Unser Anspruch an Ästhetik, Integrierbarkeit in das Küchenumfeld, Qualität und Funktionalität war – speziell bei der Entwicklung der accent line carbon black – ausgesprochen hoch“, sagt Bosch Designchef Robert Sachon. „Umso mehr fühlen wir uns durch die neuen Auszeichnungen aus Hannover bestätigt.“ Verstärkt wird der Erfolg durch die große Zahl der Bewerber. Die Juroren vergaben das begehrte Gütesiegel unter 6.375 Einreichungen aus 52 Ländern.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.