Mittwoch, 26. Juni 2019
Highlights in Edelstahl

Elektra Bregenz auf den küchenwohntrends

Hausgeräte |Dominik Schebach | 29.03.2019 | |  

Am 8. Mai 2019 beginnen wieder die küchenwohntrends in Salzburg. Mit dabei ist auch die Elektra Bregenz AG mit ihren Marken Beko und elektrabregenz – mit Highlights aus den Bereichen Kochen, Backen, Kühlen und Spülen. So zeigt das Unternehmen in Salzburg das Kombidampfbackrohr MBD 75000 X und den Side by Side Kühlschrank SBSQ 47060 X von elektrabregenz.

„Die küchenwohntrends ist die Fachmesse für den Küchenfachhandel in Österreich. Gerade im Bereich Küchengeräte punkten wir bei unseren Marken Beko und elektrabregenz mit besonders innovativen Features, die wir in Salzburg sehr gerne dem interessierten Fachpublikum zeigen. Daher ist die Messeteilnahme für uns ein absolutes Muss“, freut sich CEO Christian Schimkowitsch auf die drei Tage im Salzburger Messezentrum.

Gut aussehen

„Die Trends, die wir sehen, gehen ganz klar in Richtung offene Wohnküche. Daher wird es wichtiger, dass die Küchengeräte nicht nur absolut einwandfrei funktionieren, sondern auch wirklich gut aussehen. Zeitloses und formschönes Design – wie beispielsweise in ansprechendem Edelstahl – ist somit ein weiterer wesentlicher Trend. Und worauf die Marken Beko und elektrabregenz schon ganz lange setzen, sind innovative Features. Diesen Trend leben wir schon lange und machen so unseren Kunden durch die vielen zusätzlichen Funktionen das Leben einfach viel leichter“, ergänzt CMO Philipp Breitenecker.

Bei elektrabregenz sind diese „Highlights in Edelstahl“, z.B. das Kombidampfbackrohr MBD 75000 X oder der Side by Side Kühlschrank SBSQ 47060 X. Das Kombibackrohr weist neben den klassischen Dampfgar-Funktionen auch die typischen Beheizungsarten eines Backofens wie Heißluft, Grillen sowie Ober- und Unterhitze auf. Mit dem SBSQ 47060 X bietet elektrabregenz die perfekte Kombination: Ein Side by Side Kühlschrank mit Gefrierteil und einem integrierten, hochwertigen Weinschrank.

Auch einige Geschirrspüler der beiden Marken zeigen was sie so alles drauf haben. Der Beko Einbaugeschirrspüler DIT 38430 überzeugt nicht nur mit zahlreichen Features – wie einem höhenverstellbaren Oberkorb, sondern auch durch seine Größe. Mit einer Höhe von 861 mm überragt er seine Kollegen, die meist nur 818 mm groß sind. „Denn der Trend geht eindeutig in Richtung höhere Arbeitsplatten in der Küche. Da bieten wir mit dem Beko DIT 38430 genau das richrige Produkt, denn so kann der gesamte Geschirrspüler genutzt und nicht einfach nur der Sockel erhöht werden“, so  Breitenecker.

Waschen in der Küche

„Ein Trend: Viele möchten gerne ihre Wäsche auch gleich in der Küche waschen. Da bieten wir mit der elektrabregenz WAI 71432 genau das richtige Produkt“, so Breitenecker. Denn diese integriert sich perfekt in jede Küche. Die 590 mm schmale Einbau-Waschmaschine sorgt mit 16 Programmen und vier Zusatzfunktionen für das perfekte Waschergebnis. 

Für den Kaffeebereich hat Beko schließlich in Salzburg ein ganz neues Produkt mit dabei. Auf den küchenwohntrends soll der Beko Kaffeevollautomat CEG 5301 X präsentiert werden.   

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.