Dienstag, 17. September 2019
Skopik folgt Struwe

Whirlpool: Neuer VL für den Küchen-Möbel-FH

Die Branche |Stefanie Bruckbauer | 04.06.2019 | |  
Dieter Skopik übernahm mit 1. Juni 2019 die Vertriebsleitung für den Küchen- und Möbelfachhandel bei Whirlpool in Österreich. Dieter Skopik übernahm mit 1. Juni 2019 die Vertriebsleitung für den Küchen- und Möbelfachhandel bei Whirlpool in Österreich. Dieter Skopik übernahm mit 1. Juni 2019 die Vertriebsleitung für den Küchen- und Möbelfachhandel bei Whirlpool in Österreich. Skopik folgt damit auf Carsten Struwe, der eine neue Aufgabe im Unternehmen übernehmen wird.

Seit 1. Juni 2019 ist Dieter Skopik also neuer Vertriebsleiter für den Küchen- und Möbelfachhandel bei Whirlpool in Österreich. Er folgt damit Carsten Struwe und berichtet direkt an Jan Reichenberger, Geschäftsführer der Whirlpool Österreich GmbH.

Dieter Skopik verfügt über eine tiefgehende und ausgezeichnete Erfahrung im „Küchengeschäft”. Startend mit einer Ausbildung an der höheren technischen Lehranstalt für Möbel- und Innenausbau und einem erfolgreichen Abschluss der Tischlermeisterprüfung, baute er sein Know-How auf Handelsseite im Küchenfachhandel und anschließend bei DAN Küchen in unterschiedlichen Rollen und Führungspositionen weiter aus. Seit 2013 war Dieter Skopik bei der BSH Hausgeräte in Österreich im Kanal Möbelfachhandel tätig. Skopik wird als Vertriebsleiter Küchen- und Möbelfachhandel die Gesamtverantwortung für den Kanal bei Whirlpool Österreich übernehmen.

Jan Reichenberger, Geschäftsführer der Whirlpool Österreich GmbH: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Herrn Skopik einen versierten Branchenkenner und Vertriebsprofi für uns gewinnen konnten. Nach der Umstellung unserer Markenstrategie in Österreich auf Bauknecht und Privileg im Küchen- und Möbelfachhandel, ist der nachhaltige Ausbau unseres Geschäfts im Küchen- und Möbelfachhandel sowie die Stärkung der Partnerschaften zu unseren Kunden für uns von großer Bedeutung. Ich bin überzeugt, dass Herr Skopik hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten wird.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.